anamnese, klinische untersuchung und ultraschall . @usb.ch anamnese, klinische untersuchung

Download Anamnese, klinische Untersuchung und Ultraschall . @usb.ch Anamnese, klinische Untersuchung

Post on 12-Feb-2019

214 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

bernhard.fellmann@usb.ch

Anamnese, klinische

Untersuchung und

Ultraschall

Dr. med. Heidrun SchnbergerOberrztin Gyn. Sonographie und Prnataldiagnostik

Dr. med. Bernhard Fellmann-Fischer, MBALeitender Arzt Gynkologie

Diagnostik

1. Anamnese2. Untersuchung3. Bildgebung

bernhard.fellmann@usb.ch

Anamnese

1. Familienanamnese2. Allergien3. Voroperationen4. Medikamente5. Menstruationsanamnese/Menarche erste Pille6. Geburtenanamnese/Kinderwunsch7. Verhtung (seit wann)8. Jahreskontrollen wann/wo/Pap?9. Schmerzanmnese10.Stuhlgang /Wasserlsen

bernhard.fellmann@usb.ch

Art der Schmerzen

Dysmenorrhoe Chronische Unterbauchschmerzen Dyschezie Dyspareunie Dysurie

bernhard.fellmann@usb.ch

Untersuchung1. Vaginale Inspektion (Knoten hintere Fornix)

andere Aufflligkeiten, Nativ, ev. Pap

2. Vaginale Tastuntersuchung (Knoten in der Scheide,Utersusmobilitt/Lage/Konsistenz, Ligg. SakrouterinaSchmerzpunkte

3. Rektovaginale Tastuntersuchung: Septum rektovaginale,Parametrien

bernhard.fellmann@usb.ch

Bildgebung US

Entwicklung der Technologie, drastische Verbesserung der Bildgebung

Man sieht nur, was man kennt undman findet nur, was man sucht

bernhard.fellmann@usb.ch

Bildgebung US

Systematisch Dynamisch Interaktiv: Symptoms guided, Tenderness

guided

Vorher:AnamneseUntersuchung

heidrun.schoenberger@usb.ch

Step 1: Uterus: Adenomyose? Ovarien: Endometriome?

Step 2: Ort der Schmerzlokalisation, Mobilitt der Ovarien?

Step 3: Obliteration des Douglas? Step 4: Tief infiltrierende Endometriose im

vorderen oder hinteren Kompartiment?

heidrun.schoenberger@usb.ch

Systematik gemss der Anatomie

Vorderes

Kompartiment

heidrun.schoenberger@usb.ch

Mittleres

Kompartiment

Hinteres

Kompartiment

Morphologie von Endometrioseherden

Meist hypoechogen, seltenhyperechogen

Diffuse Grenzen, oft Auslufer in verschiedene Richtungen, fcherartig

Wenig vaskularisiert Sonde als Taststab: Feste

Konsistenz, schmerzhaft

heidrun.schoenberger@usb.ch

Vorderes Kompartiment

Blasenendometriose? Uterovesikale Adhsionen?

heidrun.schoenberger@usb.ch

Vorderes Kompartiment

Blasenendometriose? Blasenbasis oder Blasendach am hufigsten

heidrun.schoenberger@usb.ch

Consensus opinion of the IDEA group, 2016

Blase

Blasenbasis

Urethra

Trigonum

Extra-abdominal

Blasendach

Vorderes Kompartiment

heidrun.schoenberger@usb.ch

Mittleres Kompartiment: Uterus

Uterus: Lage, Grsse, Endometrium, Mobilitt Hinweise auf Adenomyosis?

ja/nein diffus/local Zysten, die hysteroskopisch erreichbar sind?

heidrun.schoenberger@usb.ch

Adenomyosis

heidrun.schoenberger@usb.ch

heidrun.schoenberger@usb.ch

Adenomyosis

?

heidrun.schoenberger@usb.ch

Question mark form of uterus: a simple sonographic sign associated with the

presence of adenomyosis

Di Donato et al. 2014

?

heidrun.schoenberger@usb.ch

Adenomyom Myom

OvarienEndometriome?: Anzahl, Grsse, AussehenKissing Ovaries?Verwachsungen?

TubenSaktosalpinx?

heidrun.schoenberger@usb.ch

Mittleres Kompartiment: Adnexe

heidrun.schoenberger@usb.ch

Endometriom

Kissing Ovaries

heidrun.schoenberger@usb.ch

Sactosalpinx

Adhsionen im Bereich des Douglas? Hufigste Lokalisationen tief infiltrierender Endometriose:

Ligg. sacrouterina Septum rektovaginale Anteriores Rektum, anteriorer Rektum-Sigma-

Uebergang Sigma

heidrun.schoenberger@usb.ch

Hinteres Kompartiment

heidrun.schoenberger@usb.ch

Sliding Sign

Consensus opinion of the IDEA group, 2016

Dynamische Untersuchung der Verschieblichkeit von Rektumvorderwand zu posteriorer Vaginalwand, Zervixund Uteruswand

heidrun.schoenberger@usb.ch

Sliding Sign

Negativ:

Obliteration des DouglasPositiv:

Verschieblichkeit gegeben

heidrun.schoenberger@usb.ch

Septum rectovaginale

Normalbefund

heidrun.schoenberger@usb.ch

Septum rectovaginale

Normalbefund V.a. Endometrioseherd

heidrun.schoenberger@usb.ch

Hinteres Kompartiment

Consensus opinion of the IDEA group, 2016

Native-languages.org

http://www.study-body-language.com/hand-gestures-5.html

http://www.astroeder.com/digital/C17P_Holmes/20071104/17P_Holmes_20071104_eder_en.htm

Comet tail sign

Indian headdress sign

Pulling sleeve sign

heidrun.schoenberger@usb.ch

Hinteres Kompartiment

https://www.pinterest.ch/pin/287737863672840378/

Nierenultraschall

heidrun.schoenberger@usb.ch

Bildgebung MRI

Vorteil gegenber US: Besser bei der Darmendometriose

oberhalb des Septum rektovaginale Hilft damit bei der interdisziplinre

Planung weil objektiver

bernhard.fellmann@usb.ch

BeiV.a. Darmendometriose

Kolonoskopie

Immer, wenn rektale Blutung angegeben wird

Kein Ausschluss von Darmendometriose

Auschluss von maligner Ursache der Blutung

bernhard.fellmann@usb.ch

Nierenszintigraphie

bernhard.fellmann@usb.ch

NF< 10% simultane Nephrektomie diskutieren

bernhard.fellmann@usb.ch

Zystoskopie

Zystoskopie bei verdchtigen Vernderungen im US oder MRI zur Besttigung der Diagnose

Eine Zystoskopische Resektion der Herde langt nicht aus (immer transmural)

Bei typischer Anamnese & unaufflliger Bildgebung aninterstitielle Zystitis denken

bernhard.fellmann@usb.ch

Endometriose und interstitielleZystitis

N=178 LSC und Zystoskopien bei chronischen pelvinenSchmerzen 159 interstitielle Zystitis 134 Endometriose

65% hatten interstitielle Zystitis und Endometriose

Chung MK et al, JSLS, 2005

bernhard.fellmann@usb.ch

Zusammenfassung

Systematisches Vorgehen bei Anamnese und Untersuchung

Anamnese und Klinik beim Ultraschall einfliessen lassen

Ultraschall systematisch, dynamisch, interaktiv

Nierenultraschall bei allenEndometriosepatientinnen auch nach einerOperation

Recommended

View more >