beurteilung der arbeitsbedingungen bei belastungen des muskel-skelett-systems 1 einf¼hrung in...

Download Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 1 Einf¼hrung in das Methodeninventar Zust¤ndigkeit – Wer verwendet welche

Post on 05-Apr-2015

112 views

Category:

Documents

9 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Folie 1
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 1 Einfhrung in das Methodeninventar Zustndigkeit Wer verwendet welche Methode? Handlungszyklus Welche Ablufe sind sinnvoll? Handlungsanlsse Welche Situationen sind denkbar? Analyse Wie organisiere ich die Gefhrdungsermittlung? Einfhrung in das Methodeninventar Anwendung im Betrieb K
  • Folie 2
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 2 Zustndigkeit Betriebsrzte und Gesundheitsfrderer Fachkrfte mit Betriebsnhe Arbeitsvorbereiter, Fachkrfte fr Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Aufsichtspersonen u.a. Unternehmensfhrung Betriebsleiter, Abteilungsleiter, Personalreferenten
  • Folie 3
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 3 Zustndigkeit: Unternehmer Zustndigkeit Unternehmensfhrung Betriebsleiter, Abteilungsleiter, Personalreferenten
  • Folie 4
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 4 Zustndigkeit: Betriebsrzte Zustndigkeit Arbeitsplatzbegehung Arbeitnehmer untersuchen Ermittlung des Arbeitsbezuges von Erkrankungen Beratung von Arbeitgeber und Arbeitnehmer Mitwirkung im Arbeitsschutzausschuss Betriebsrzte und Gesundheitsfrderer
  • Folie 5
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 5 Zustndigkeit: Fachkrfte mit Betriebsnhe Zustndigkeit Fachkrfte mit Betriebsnhe Arbeitsvorbereiter, Fachkrfte fr Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, Aufsichtspersonen u.a. Gestaltung sicherer Arbeitsbedingungen Gefhrdungsanalyse Ermittlung von Zusammenhngen fr die Entstehung von Muskel- Skelettbeschwerden Entwicklung technischer, organisatorischer, personenbezogener Manahmen
  • Folie 6
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 6 Zustndigkeit: Wer wendet welche Methode an? Die richtige Methode fr wen? Unternehmer Fachkrfte mit Betriebsnhe objektive Belastungs- und Beanspruchungsanalyse (fr Lastenhandhabung Leitmerkmalmethode ) Betriebsrzte und Gesundheitsfrderer Selbsteinschtzung durch den Beschftigten (subjektive Bewertung) rztliche Untersuchung (Mehrstufendiagnostik) Selbsteinschtzung der Beschwerden durch den Beschftigten (Nordischer Fragebogen)
  • Folie 7
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 7 Anforderungen Gefhrdungsermittlung und Beurteilung Methodenauswahl Fachlich unterschiedliche Zugnge zur Problematik Aufflligkeiten werden erkannt Dokumentation Ergebnisse vergleichbar Hoher Bekanntheitsgrad Kriterien: Verstndlich & Ansprechend Methoden voneinander unabhngig Beurteilung in krzester Zeit
  • Folie 8
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 8 Handlungszyklus Welche Ablufe sind sinnvoll? Bewertung des Gesundheitsrisikos mit Hilfe fachlicher Kenntnisse oder aufgrund einer Risikoberechnung nach der Leitmerkmalmethode Ermittlung der Belastungen mit Hilfe ausgewhlter Methoden
  • Folie 9
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 9 Handlungsanlsse Beurteilung der Arbeitsbedingungen gem den Forderungen ArbSchG und LasthandhabV Gesundheitliche Beschwerden im Unternehmen Gesundheitsberprfungen gem BGV A4 Ergonomische Gestaltung oder Vernderung Beschaffung von Arbeitsmitteln Technische Umgestaltung Vernderte Arbeitsverfahren Neue Erkenntnisse zur Gefhrlichkeit von Situationen Neue Vorschriften
  • Folie 10
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 10 Ergebnisse und Bewertung - Skalen Objektive Belastungs- und Beanspruchungsanalyse (fr Lastenhandhabung Leitmerkmalmethode ) Selbsteinschtzung durch den Beschftigten (subjektive Bewertung) Selbsteinschtzung der Beschwerden durch den Beschftigten (Nordischer Fragebogen) gering Belastung des MSS hoch gering Belastungsempfinden hoch rztliche Untersuchung (Mehrstufendiagnostik) gering Beschwerden MSS hoch gering Befunde MSS hoch Ergebnisspektrum
  • Folie 11
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 11 Ergebnisse und Bewertung mgliche Ergebniskombination 1 Objektive Belastungs- und Beanspruchungsanalyse (fr Lastenhandhabung Leitmerkmalmethode ) Selbsteinschtzung durch den Beschftigten (subjektive Bewertung) Selbsteinschtzung der Beschwerden durch den Beschftigten (Nordischer Fragebogen) gering Belastung des MSS hoch gering Belastungsempfinden hoch rztliche Untersuchung (Mehrstufendiagnostik) gering Beschwerden MSS hoch gering Befunde MSS hoch Ergebnis: keine Probleme trotz hoher Belastung Mgliche Ursachen: gute Anpassung, Training Beurteilungsfehler, andere Faktoren Handlungserfordernis: Beobachten!
  • Folie 12
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 12 Ergebnisse und Bewertung mgliche Ergebniskombination 2 Objektive Belastungs- und Beanspruchungsanalyse (fr Lastenhandhabung Leitmerkmalmethode ) Selbsteinschtzung durch den Beschftigten (subjektive Bewertung) Selbsteinschtzung der Beschwerden durch den Beschftigten (Nordischer Fragebogen) gering Belastung des MSS hoch gering Belastungsempfinden hoch rztliche Untersuchung (Mehrstufendiagnostik) gering Beschwerden MSS hoch gering Befunde MSS hoch Ergebnis: gesundheitliche Probleme trotz geringer Belastung Mgliche Ursachen: Vorschdigungen, Beurteilungsfehler, andere Faktoren Handlungserfordernis: Ursachen finden!
  • Folie 13
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 13 Ergebnisse und Bewertung mgliche Ergebniskombination 3 Objektive Belastungs- und Beanspruchungsanalyse (fr Lastenhandhabung Leitmerkmalmethode ) Selbsteinschtzung durch den Beschftigten (subjektive Bewertung) Selbsteinschtzung der Beschwerden durch den Beschftigten (Nordischer Fragebogen) gering Belastung des MSS hoch gering Belastungsempfinden hoch rztliche Untersuchung (Mehrstufendiagnostik) gering Beschwerden MSS hoch gering Befunde MSS hoch Idealfall
  • Folie 14
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 14 Hufig gestellte Fragen FAQs Sie mchten jetzt loslegen, haben aber noch ganz wichtige Fragen? http://www.baua.de/prax/lasten/lasten01.htm
  • Folie 15
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 15 Fazit Ihre effizienten Werkzeuge zu mehr Gesundheit im Betrieb! Leitmerkmalmethode Subjektive Belastungskriterien Mehrstufendiagnostik Nordischer Fragebogen Fazit
  • Folie 16
  • Beurteilung der Arbeitsbedingungen bei Belastungen des Muskel-Skelett-Systems 16 Literatur Forschungsbericht 850, Praxisorientiertes Methodeninventar zur Belastungs- und Beanspruchungsbeurteilung im Zusammenhang mit arbeitsbedingten Muskel- Skelett-Erkrankungen Bundesanstalt fr Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Recommended

View more >