deutsche rentenversicherung

Download Deutsche Rentenversicherung

Post on 11-Jan-2016

52 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Deutsche Rentenversicherung. Inhaltsverzeichnis. Geschichte und Allgemeines Aufgaben der Rentenversicherung Wer hat Anspruch auf Rente? Rentenarten Wer ist versichert? Rentenberechnung, persönliche Entgeltpunkte, Rentenartfaktor , aktueller Rentenwert, Rentenformel, Berechnungsbeispiele - PowerPoint PPT Presentation

TRANSCRIPT

  • Deutsche Rentenversicherung

  • InhaltsverzeichnisGeschichte und AllgemeinesAufgaben der RentenversicherungWer hat Anspruch auf Rente?RentenartenWer ist versichert?Rentenberechnung, persnliche Entgeltpunkte, Rentenartfaktor , aktueller Rentenwert, Rentenformel, BerechnungsbeispieleHinzuverdienstFazit

  • Geschichte und Allgemeines

    Die Arbeiter und ihre Familien waren sozial nicht abgesichertOtto von BismarckSeit ber 110 Jahren (1889)Rente bezieht jeder, der in die Rentenversicherung eingezahlt hat Jetzige Beitragszahler zahlen fr die Rente der jetzigen Rentner

  • 2. Aufgaben der Rentenversicherung

  • 2. Aufgaben der Rentenversicherung

    Finanzielle Lebensgrundlage nach dem Erwerbsleben

    Schutz bei Gefhrdung oder Minderung der Erwerbsfhigkeit, im Alter sowie beim Tod deren Hinterbliebenen

    Leistungen zur medizinischen Rehabilitation oder zur Teilhabe am Arbeitsleben

  • 3. Wer hat Anspruch auf Rente?

  • 3. Wer hat Anspruch auf Rente?Persnliche Voraussetzungen

    Besondere versicherungsrechtliche Voraussetzungen

  • 4. RentenartenAltersrente

    Altersrente fr Schwerbehinderte

    Rente fr Frauen

    Altersrenten wegen Arbeitslosigkeit und Altersteilzeit

    Hinterbliebenenrente

  • 5. Wer ist versichert?

  • 5. Wer ist versichert?Arbeitnehmer, Azubis, Behinderte in anerkannten Werksttten, Wehr- und Zivildienstleistende

    Handwerker sind pflichtversichert knnen sich nach 18 Jahren jedoch von dieser Pflicht befreien lassen

    Selbstndige sind nur teilweise pflichtversichert

  • 5. Wer ist versicherungsfrei?Geringfgige Beschftigung

    Kurzfristige Beschftigung

    Mehrere Beschftigungen

    Freiwillig versichern?- Jeder, der nicht pflichtversichert ist kann freiwillig Beitrge zahlen.

  • 6. Rentenberechnung

  • 6. RentenberechnungBerechnung der individuellen Rente: persnliche Beitragsdauer, Hhe und die allgemeine durchschnittliche Lohnentwicklung

    Faktoren wie "persnliche Entgeltpunkte", "Rentenartfaktor" und "Aktueller Rentenwert errechnen die Hhe einer Monatsrente

    PEPxRAFxAP= Monatsrente

  • 6. Persnliche EntgeltpunkteGrundlage fr die Berechnung der persnlichen Rente: erworbenen Entgeltpunkte im Verlauf des Erwerbsleben

    Grundstzlich gilt: Versicherte erhlt fr jedes Kalenderjahr einen vollen Entgeltpunkt

    Bsp.: bei halben Durchschnittseinkommen 0,5 Entgeltpunkte, bei doppelten 2

  • 6. ZugangsfaktorZugangsfaktor multipliziert mit den addierten Entgeltpunkten= PEPBercksichtigt das tatschliche RenteneintrittsalterRuhestand vor Vollendung des 67. Lebensjahres, mindert der Zugangsfaktor die Hhe der EntgeltpunkteLngere Berufsttigkeit wirkt sich positiv auf die Rentenhhe aus

  • 6. RentenartfaktorJe nach Rentenart: Sicherungsziel und Rentenartfaktor gesetzlich unterschiedlich hoch

    Hchster Rentenartfaktor 1,0 (Altersrente)

  • 6. Aktueller RentenwertIst der Bruttowert in Euro, der der Beitragszahlung fr ein Kalenderjahr aufgrund des jeweiligen Durchschnittsverdienstes entspricht

    Bis zum 30.06.2009:alte Bundeslnder 26,56 Euroneue Bundeslnder 23,34 Euro

  • 6. RentenformelDie Hhe der persnlichen Rente wird mit Hilfe der Rentenformel errechnet

    Persnliche Entgeltpunkte (PEP)

    Rentenartfaktor (RAF)

    Aktueller Rentenwert (AR)

    PEP x RAF x AR = Monatsrente

  • 6. Berechnungsbeispiel1. Beispiel (Idealrentner):Mann: 47 Jahre Beitragszeiten. Einkommen 100% des Durchschnittseinkommens. Alter 67 JahreMR = 47 x 1 x 26,56 = Euro 1248,32

    2. Beispiel:Frau: 32 Jahre Beitragzeiten. Einkommen 75% des Durchschnittseinkommens. Alter 67 JahreMR = 24 x 1 x 26,56 = Euro 637,44

  • 7. HinzuverdienstHinzuverdienstgrenzen: wenn neben der Rente zustzlich Erwerbseinkommen bezogen wird

    Dabei werden bercksichtigt:ArbeitsentgeltArbeitseinkommen Vergleichseinkommen

  • 8. FazitEinkommen/ Schutz im Alter

    Verschiedene Rentenarten

    Situation verschlechtert sich

    berlegungen ber Privatrente

  • ENDEVIELEN DANK FR EURE AUFMERKSAMKEIT FRAGEN??Anja Kohler, Laura Stein, Eduard Glock, Karolin Kieninger, Michael Ster

Recommended

View more >