didaktische aufbereitung

Download Didaktische Aufbereitung

Post on 04-Jan-2017

220 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • 1

    Tirol singt ! | Sommer 2014 | Nr. 2 | 2014 | 2

    Didaktische Aufbereitung zu den Liedern

    Aufn Berg und im Tal S. 3Bauernmadl S. 5Eine kleine Geige S. 8 Salibonani S. 11Was haben wir Gnse fr Kleider an S. 13

    Tirol singt ! Sommer 2014

    Nr. 2 | 2014 | 2

    Stimmbildung

    Tanzanleitung

    Instrumentalbegleitung

    Hrbeispiel | Video

    Hinweise

    Liedgut aus Tirol

  • 2

    Tirol singt ! | Sommer 2014 | Nr. 2 | 2014 | 2 Tirol singt ! | Sommer 2014 | Nr. 2 | 2014 | 2

    Eine Initiative des LSR fr Tirol

    Projektkoordination: FI Mag. Martin Waldauf

    Liedauswahl & Didaktische Aufbereitung durch Akademische Experten/in fr Kinder- und Jugendchorleitung:

    Dipl.Pd. Dietmar Schmid Dipl.Pd.in Maria Luise Senn-Drewes Dipl.Pd. Christian Wegscheider

    Layout & Grafik: Dr. Verena Wolf | innvivo.com

    Technische Umsetzung: FI Mag. Helmut Hammerl

    Audio- und Video-Aufzeichnungen: Chre und Ensembles der Musikmittelschule Innsbruck, Leitung: Dipl. Pd. Dietmar Schmid

    finanziert durch das Schulprojekt Mit allen Sinnen

    Impressum

  • Tirol singt ! | Sommer 2014 | Nr. 2 | 2014 | 2

    3

    Tirol singt ! | Sommer 2014 | Nr. 2 | 2014 | 2

    Impressum Aufn Berg und im Tal

    Das Lied Aufn Berg und im Tal stammt aus dem alpenlndischen Raum und wird auch gerne von bayrischen Wirtshaussngern gesungen. Das Lied kann wie viele andere Volkslieder auch rhythmisch frei gestaltet werden.

    Bei diesem kleinen Stck lsst sich gut das zweistimmige Singen in der Klasse einfhren.Zuerst wird die Hauptstimme (das ist die zweite Stimme) so lange einge-fhrt, bis sie richtig gut sitzt.

    Um ein gutes Gefhl fr die Harmonie des Liedes zu bekommen, kann man zur Begleitung Boomwhacker dazu nehmen. Fr G-Dur verwendet man G-H-D und fr D7 nimmt man D-Fis-A-C. Die Bhoomwhackerspieler eines Akkordes stehen als Gruppe beisammen. Sollten keine chromatischen Boomwhacker an der Schule sein, kann man das Fis auch weglassen. Boomwhacker klingen besser, wenn man einen Haus-schuh auszieht, ihn in der einen Hand hlt und mit der anderen Hand mit dem Rohr draufschlgt. Natrlich knnen auch Klangbausteine oder Bassstbe verwendet werden.

    Manchmal ist es reizvoll, ein Kind als Dirigenten einzusetzen. Dieses Kind steht vor der Klasse und zeigt immer zum richtigen Zeitpunkt zu der Akkordgruppe, die gerade dran ist. Kinder ohne Boomwhacker singen das Lied.

    Didaktische Aufbereitung: Maria Luise Senn-Drewes

    &

    #

    4

    3

    .

    j

    .

    .

    J

    &

    #

    5

    Alle Vgel sind schon da[Composer]

    G D G

    Au - fn Berg und im Tal, sin - gen toan ma - ber - all.

    G D G

    Wer halt nit sin - gen kann, der is arm dran!

  • 4

    Tirol singt ! | Sommer 2014 | Nr. 2 | 2014 | 2 Tirol singt ! | Sommer 2014 | Nr. 2 | 2014 | 2

    Aufn Berg und im Tal

    Didaktische Aufbereitung: Maria Luise Senn-Drewes

    Hrbeispiel unter www.tirol-singt.tsn.at

    In einem weiteren Schritt werden die Begleitinstrumente wieder wegge-lassen. Die berstimme wird erlernt. Die Gruppe, die die berstimme singt, kann kleiner sein als die Haupstimmengruppe.

    Bei sehr gebten Klassen kann auch die dritte Stimme eingefhrt werden. Das Lied klingt aber auch ohne dritte Stimme gut!

    Eine zustzliche Gestaltungsidee:Das Lied ist sehr kurz und hat nur eine Strophe. Die Kinder knnten alleine oder in kleinen Gruppen eigene Strophen dazu erfinden.

    Didaktische Aufbereitung: Maria Luise Senn-Drewes

    &

    #

    4

    3

    .

    j

    .

    .

    J

    &

    #

    5

    Alle Vgel sind schon da[Composer]

    G D G

    Au - fn Berg und im Tal, sin - gen toan ma - ber - all.

    G D G

    Wer halt nit sin - gen kann, der is arm dran!

    &b4

    2

    .

    .

    &b

    5

    .

    .

    &b ..

    9

    .

    .

    .

    .

    J

    &b ..

    13

    .

    .

    .

    .

    Alle Vgel sind schon da[Composer]

    Bau -ern - ma - dl, Bau - ern - ma - dl, dSpiel - leut m - chn auf.

    F C7

    C7 F

    Bau - ern - ma - dl, Bau - ern - ma - dl, tnz ma no oan drauf!

    Bau - ern - ma - dl, hin, Bau - ern - ma - dl her, ju - che,

    gibts denn auf der gn - zn Welt koa Bau - ern - ma - dl mehr?

    F C7 F

    F C7 F

  • Tirol singt ! | Sommer 2014 | Nr. 2 | 2014 | 2

    5

    Tirol singt ! | Sommer 2014 | Nr. 2 | 2014 | 2

    Hrbeispiel/Video unter www.tirol-singt.tsn.at

    Bauernmadl

    Das Bauernmadl hat sich als Sonderform aus dem Siebenschritt entwickelt, wird in unserer Gegend aber eher im Marschtempo musiziert und erhlt dadurch einen anderen Charakter. Mit dem Partnerwechsel enthlt der Tanz ein Element, das nicht nur geeignet, sondern sogar typisch fr Kinder- und Jugendtnze ist.

    Tanzanleitung

    Aufstellung:paarweise im Kreis, Tnzer innen, Tnzerin auen,Blick in Tanzrichtung (gegen den Uhrzeigersinn),Kreuzfassung (die Partner geben einander die linken Hnde und die rechten Hnde darber)

    Didaktische Aufbereitung: Dietmar Schmid

    &b4

    2

    .

    .

    &b

    5

    .

    .

    &b ..

    9

    .

    .

    .

    .

    J

    &b ..

    13

    .

    .

    .

    .

    Alle Vgel sind schon da[Composer]

    Bau -ern - ma - dl, Bau - ern - ma - dl, dSpiel - leut m - chn auf.

    F C7

    C7 F

    Bau - ern - ma - dl, Bau - ern - ma - dl, tnz ma no oan drauf!

    Bau - ern - ma - dl, hin, Bau - ern - ma - dl her, ju - che,

    gibts denn auf der gn - zn Welt koa Bau - ern - ma - dl mehr?

    F C7 F

    F C7 F

  • 6

    Tirol singt ! | Sommer 2014 | Nr. 2 | 2014 | 2 Tirol singt ! | Sommer 2014 | Nr. 2 | 2014 | 2

    Bauernmadl

    Schrittfolge:

    Takte 1 4:8 Schritte vorwrts in Tanzrichtungbeginnend mit dem ueren Fu (Tnzer links, Tnzerin rechts).Der 7. Schritt wird gestampft (in der Urform nur vom Herren).Beim 8. Schritt erfolgt eine schnelle halbe Drehung zueinander.

    Takte 5 8:8 Schritte vorwrts gegen die Tanzrichtungbeginnend mit dem ueren Fu (Tnzer links, Tnzerin rechts).Der 7. Schritt wird gestampft (in der Urform nur vom Herren).Beim 8. Schritt erfolgt eine schnelle halbe Drehung zueinander.

    Takte 9 10:4 Schritte vorwrts in Tanzrichtungbeginnend mit dem ueren Fu (Tnzer links, Tnzerin rechts).Der 3. Schritt wird gestampft (in der Urform nur vom Herren).Beim 4. Schritt erfolgt eine schnelle halbe Drehung zueinander.

    Takte 11 12:4 Schritte vorwrts gegen die Tanzrichtungbeginnend mit dem ueren Fu (Tnzer links, Tnzerin rechts).Der 3. Schritt wird gestampft (in der Urform nur vom Herren).Beim 4. Schritt erfolgt eine schnelle halbe Drehung zueinander.

    Takte 13 14:Die Fassung der linken Hnde wird gelst.Die Tnzerin dreht sich unter den erhobenen rechten Armennach rechts (im Uhrzeigersinn) vor zum nchsten Partner.

    Takte 15 16Auch die Fassung der rechten Hnde wird gelst.Der Tnzer begrt seine neue Partnerin mit dreimaligem Klatschen,die Tnzerin dreht sich dabei weiter.

    Die Stampfschritte knnen (je nach Bodenbeschaffenheit) auch weggelas-sen werden.

    Didaktische Aufbereitung: Dietmar Schmid

  • Tirol singt ! | Sommer 2014 | Nr. 2 | 2014 | 2

    7

    Tirol singt ! | Sommer 2014 | Nr. 2 | 2014 | 2

    Bauernmadl

    Wenn man das Lied auch tanzen mchte, ist es sinnvoll, mehr als nur zwei Strophen zu singen. Deshalb hier noch drei bekannte Strophen:

    Bauernmadl, Bauernma

Recommended

View more >