hallo taxi 3 2010

Download Hallo TAXI 3 2010

Post on 30-Mar-2016

225 views

Category:

Documents

6 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Hallo TAXI, das Magazin für den Taxiunternehmer, Ausgabe 3 / 2010

TRANSCRIPT

  • Das Magazin fr Taxiunternehmer Mrz 2010

    Wer isT eigenTlich Diese elena?

    ISSN

    09

    49

    -92

    88

    H

    94

    61

    meHrwert fr IHre ZeNtrale - gewINN mIt pinkey

    meHr geld pro meter - BZp ScHlIeSSt verBeSSerteN vertrag mIt der BaHN

    daS treppeN-taxI - voN StudeNteN eNtwIckelt

    HotSpot jetZt aucH aB werk - e-klaSSe mIt INterNet- aNScHluSS

    27. jahrgang 1,80

    Den sumpf trockenlegen!Wie der staat Unternehmer zu steuerehrlichkeit zwingen will - dies und mehr aus glckstadt

  • www.citroen-taxi.de

    DIE GROSSE TAXI-AKTION VON CITRON.Erleben Sie den hohen Fahrkomfort fr Fahrer und Gste in einem CITRON Taxi doch einfach mal hautnah:bei einer ausgiebigen Testfahrt. Und bei einer gnstigen Finanzierungsrate ab 3,99 %3 effektivem Jahreszins wollen Sie vielleicht gar nicht mehr aussteigen. Weitere Informationen zur TAXI EDITION bekommen Sie beim CITRON Hndler in Ihrer Nhe oder unter www.citroen-taxi.de

    1Unverbindliche Preisempfehlung. Bruttopreise CITRON C5 TOURER CONFORT TAXI EDITION 29.452,50, CITRON GRAND C4 PICASSO TAXI EDITION 23.788,10. Das Angebot gilt nur fr Taxi- und Mietwagenunternehmer. 2Kostenlose Reparatur oder Ersatz schadhafter Teile sowie CITRON Mobilittsgarantie (gem allgemeiner Bedingungen der CITRON Business Garantie PLUS) fr mtl. 29, zzgl. MwSt., bis 36 Monate/200.000 km. Vertrags-abschluss nur direkt mit der Erstzulassung mglich. Gltig nur bis zum 31. 03. 2010. 3Ein Car Credit-Angebot der CITRON BANK fr die CITRON TAXI EDITION zzgl. berfhrungs- und Zulassungskosten. Gltig fr bis zum 31. 03. 2010 abgeschlossene Finanzierungsvertrge fr die CITRON TAXI EDITION-Modelle. Zum Beispiel fr den CITRON GRAND C4 PICASSO TAXI EDITION HDi 110 FAP EGS6 TENDANCE, monatliche Rate 399, brutto, Anzahlung 4.757,62 brutto (20 % des Kaufpreises), Laufzeit 42 Monate, Laufl eistung/Jahr: 50.000 km, Schlussrate: 4.291,95 brutto. Das gesamte Angebot gilt nur bei den teilnehmenden CITRON Vertragshndlern. Abb. zeigen evtl. Sonderausstattung.

    Kraftstoffverbrauch kombiniert von 5,3 l/100 km bis 6,9 l/100 km; CO2-Emission kombiniert von 140 g/km bis 181g/km. Angaben nach RL 80/1268/EWG.

    TAXI ZUM KOMPLETTPREIS.

    CITRON C5 TOURER CONFORT TAXI EDITION

    HDi 165 FAP Business Class Automatikgetriebe HYDRACTIVE III-Fahrwerk Navigationssystem MyWay mit Radio/CD und Bluetooth-Freisprecheinrichtung INTAX-Taxipaket Bundesweiter Taxi-Leihservice durch TRP-Partner im Falle einer Panne

    24.750,

    CITRON GRAND C4 PICASSO TAXI EDITION

    Komplettpreis(zzgl. MwSt. und Fracht)

    Komplettpreis(zzgl. MwSt. und Fracht)

    MTL. ZZGL. MWST.TAXI-GARANTIE-PLUS2

    FINANZIERUNG

    AB 3,99 % 3 29,

    1

    HDi 110 FAP EGS6 Tendance Elektronisch gesteuertes Sechsganggetriebe 7-Sitzer Navigationssystem MyWay mit Radio/CD und Bluetooth-Freisprecheinrichtung INTAX-Taxipaket Bundesweiter Taxi-Leihservice durch TRP-Partner im Falle einer Panne

    19.990,1

    Hallo_Taxi_3_210x297.indd 1 25.02.2010 17:30:12 Uhr

  • Hallo TAXI 3

    3/2010

    Doch nicht nur die Ganoven unter uns stellen ein Problem

    dar. Gefahr lauert auch von auen. Die Minerallindustrie

    macht uns mal wieder das Leben schwer. Vllig grundlos kostet der Liter Diesel in einigen Re-

    gionen 1,20, Tendenz steigend. Das Oligopol diktiert den Preis,

    und das Kartellamt dreht Dum-chen. Mit dramatischen direkten

    und indirekten Folgen fr das Taxigewerbe. Erstens fressen die

    Treibstoffkosten die winzigen Gewinne auf, die mit einem Taxi

    derzeit zu erzielen sind. Au-erdem zerstren sie das zarte Pflnzchen Aufschwung, und

    uns bleiben die Kunden aus.

    Die Hoffnung nie aufgebend grt Sie

    Jan Cassalette

    das gewerbe vordem umbruch

    Das Taxigewerbe steht vor einer gewaltigen Herausforderung.

    Bald werden Taxis in Deutsch-land mit technischem Gert aus-gestattet, das den Finanzmtern den Zugriff auf steuerrelevante Fahrdaten in Echtzeit erlaubt.

    Fluch oder Segen? Den ehrlichen Unternehmer wird das Fiskal-

    taxameter schtzen, es ihm ermglichen, wieder ertrgliche

    Umstze mit seinem Taxi zu erwirtschaften. Auf der Strecke

    bleiben die Extremverkrzer, deren Geschftsmodell auf dem

    massiven Hinterziehen von Steuern beruht. Diese Unter-

    nehmer brauchen wir nicht, sie haben das Gewerbe vielmehr bundesweit an den Rand des

    Ruins gewirtschaftet und den Ehrlichen die

    Geschftsgrundlage geraubt. Wir sollten daher von uns aus fr

    eine lckenlose Dokumentation im Fahrzeug sein und hoffen,

    dass es nicht zu spt ist.

  • 4 Hallo TAXI

    3/2010

    Na

    cH

    rIc

    Ht

    eN

    +++ nachrichten +++

    Ein australischer Taxifahrer hat den

    fettesten Auftrag seiner Karriere ergattert.

    Fr 17.000 Euro darf er Touristen auf einer

    6500-Kilometer-Fahrt die Highlights von

    Western Australia zeigen. Fr den Werbegag

    des Tourismusamtes werden noch Passagiere

    gesucht. / In 1.000 Taxis aus Taipeh werden

    Hotspots eingebaut, damit die Fahrgste

    auch whrend der Fahrt ins Internet gehen

    knnen. Mit einem Smartphone oder Laptop

    kann man seine eigenen E-Mails abrufen.

    Auerdem erhalten die Fahrzeuge einen

    Bildschirm, mit denen die Kunden Filme

    schauen knnen. Der Bildschirm ist ein

    Touchscreen, der es ebenfalls ermglicht,

    im Internet zu surfen. / Ausgerechnet das

    London Taxi soll in auslndische Hand

    bergehen. Manganese Bronze, der letzte

    unabhngige britische Autobauer, steht vor

    der bernahme durch den chinesischen Au-

    tohersteller Geely. Es sieht schlecht aus fr

    die Briten. Wir fahren Verluste ein, und wir

    knnen uns nicht darauf verlassen, dass die

    Aktionre das Unternehmen finanzieren,

    sagte der 42-jhrige Mark Fryer, Finanz-

    chef des London-Taxi-Herstellers. / Ein

    30-jhriger Taxifahrer hat in Delmenhorst

    einen 11-jhrigen Jungen bersehen, der

    die Fahrbahn auf dem Fugngerberweg

    querte. Der Schler wurde frontal erfasst

    und schwer verletzt. Der Taxifahrer war

    vermutlich mit deutlich berhhter Ge-

    schwindigkeit unterwegs. Auf Anordnung

    eines Amtsrichters wurden sowohl der Fh-

    rerschein des Taxi-Fahrers als auch das Taxi

    beschlagnahmt. / Obwohl er im Mai 2009

    unter anderem wegen Raubes zu viereinhalb

    Jahren Haft verurteilt worden war, bleibt

    ein 30-jhriger Mann aus Vhrenbach jetzt

    zunchst vor dem Gefngnis verschont. Das

    Landgericht Konstanz ordnete damals auch

    die Unterbringung des schwer suchtkranken

    Mannes in einer Entziehungsanstalt an. Im

    Oktober 2008 hatte der 30-Jhrige zusam-

    men mit einem Nachbarn einen Taxifahrer

    aus Brunlingen berfallen. Anschlieend

    fuhr der vllig berauschte 30-jhrige Mann

    das Taxi in einen Graben, whrend der Ta-

    xifahrer auf der Rckbank liegen musste. /

    Weil er einen Taxifahrer niedergestochen hat,

    wurde ein 22-Jhriger am Landgericht Dres-

    den zu einer Freiheitsstrafe von zehn Jahren

    verurteilt. Am 7. Juni 2009, hatte Eugen S.

    kurz nach Mitternacht dem Taxifahrer Pierre

    Wei (29) am Ende der Fahrt in Dresden un-

    vermittelt ein Messer in den Hals gerammt.

    *12

    Cent

    / M

    in. a

    us d

    em F

    estn

    etz

    der D

    TAG

    www.kati.de | HOTLINE 0180 5 KATI 00 (0180-5 52 84 00)*

    Wir sind die Taxiausrster!

  • Hallo TAXI 5

    3/2010

    Na

    cH

    rIc

    Ht

    eN

    Am 13. April trifft sich das Taxigewerbe auf der

    Auto Mobil International

    Neueste Taxifahrzeuge

    Spezialanbieter

    Informationsveranstaltungen

    Ermigter Eintritt fr Taxifahrer

    ... und natrlich alle automobilen Highlights

    sowie die neusten In-Car-Elektronic-Trends

    Jetzt besonders gnstig Tickets sichern!

    Online unter www.ami-leipzig.de/ticket

    Autotrends.Premieren.

    Probefahrten.Hautnah erleben!

    TAXITAG13. April

    2010

    AMI_HalloTaxi_102 x 297_01_03_2010.indd 1 24.02.2010 17:53:32 Uhr

    carsharing frdern

    Die SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag fordert ei-nen bundesweit einheitlichen Rahmen, um Car-Sharing fr Kommunen noch attraktiver zu machen.

    Wir brauchen bundesweit einheitliche Regeln fr Car-Sharing, so Uwe Beckmeyer, verkehrspolitische Spre-cher der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag. Er fordere daher die Bundesregierung auf, einen einheitli-chen Rahmen fr das Verfahren, die Kennzeichnung von Stellpltzen und Fahrzeugen sowie die Gebhrenerhe-bung zu schaffen. Die SPD-Fraktion habe daher jetzt einen entsprechen-den Antrag in den Bundestag eingebracht. Wir wollen insbesondere den Stadtverkehr durch die Einfhrung neuer Technologien und den Ausbau moderner Ver-kehrskonzepte sicherer, umweltfreundlicher und sozia-ler gestalten. Bisher fehle den Kommunen jedoch eine rechtssichere und bundeseinheitliche Regelung, die ih-nen ber Modellversuche hinaus die Einrichtung von Car-Sharing-Stellpltzen im ffentlichen Straenraum ermglicht, sagte Beckmeyer.

    Car-Sharing sei ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz und zu einer lebenswerten und gesunden Umwelt in der Stadt. Denn es entlaste den begrenzten Parkraum in der Innenstadt und ermgliche flexible und bezahlbare Mobilitt mit dem Auto. Die Untersuchung Mobilitt in Deutschland 2008 habe gezeigt, dass gerade bei der jngeren Generation in urbanen Rumen die Autoaffi-nitt sinke, so Beckmeyer. Die heutigen Berufseinstei-ger machen seltener den Fhrerschein, wollen aber auf Mobilitt dennoch nicht verzichten.

    Im Sinne einer Stadt der kurzen Wege sei das Konzept