Konzert - jbg- George Gershwin Strike Up The Band (Arr.: Sammy Nestico) Sammy Nestico Sudden Sam Lorenz Hart Blue Moon (Arr.: Erich Rachor)

Download Konzert - jbg-  George Gershwin Strike Up The Band (Arr.: Sammy Nestico) Sammy Nestico Sudden Sam Lorenz Hart Blue Moon (Arr.: Erich Rachor)

Post on 06-Feb-2018

230 views

Category:

Documents

8 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Shanghai meets Miltenberg

    Konzert

    mit Chor und Ensemble der

    Tongji-Universitt Shanghai und der

    Big Band des Johannes-Butzbach-Gymnasiums

    Freitag, 28. Januar 2005, 19.30 Uhr

    Altes Rathaus Miltenberg

    12819

  • Programm George Gershwin Strike Up The Band (Arr.: Sammy Nestico)

    Sammy Nestico Sudden Sam Lorenz Hart Blue Moon (Arr.: Erich Rachor) Fabian Knig, Solo-Posaune David Foster In The Stone (Arr.: David Foster)

    BIG BAND DES JOHANNES-BUTZBACH- GYMNASIUMS MILTENBERG Leitung: MARTINA GRONEMANN Volkslied Im silbernen Mondschein aus der Provinz Xinjiang Yaoguo Huang Das Mdchen namens Zhuoma

    VOKAL-ENSEMBLE DER TONGJI- UNIVERSITT SHANGHAI Volkslied vom Unterlauf des Jasminzweig Yangzi TANZGRUPPE DES GYMNASIUMS NR. 1 SHANGHAI

    Hanyang Zhao Heimatdialekt Lu Zhuang, Erhu-Solo (2-saitige chin. Violine) alte chinesische Melodie Nacht auf dem Fluss des Frhlings

    Lihang Deng, Pipa-Solo (chin. Kurzhalslaute) aus Sdwestchina Wenn die Buchweizen blhen Yun Teng, Solo-Tanz

    Pause

  • Xianzhong Wie Auf dem Erntewagen

    Jian Feng, chinesische Flte Jiang Xiao, Ping Shan Schifferlied vom Weischan See Xuming Xin, Sheng (chin. Mundorgel)

    traditioneller Tanz Tanz der Jugend

    TANZENSEMBLE Geschichte im Suzhou-Dialekt Blte der chinesischen Essigpflaume und des Bambus

    Xuefei Yu, Sprecher Pekingoper Die Fee streut ihre Blumen Jian Li, Solo-Snger Volkslied aus der Provinz Jiangsu Jasmin Friedrich Silcher Ich wei nicht was soll das bedeuten Text: Heinrich Heine Qiulan Zheng Ich liebe Dich, China Text: Zong Qu Liqin Wang, Solo-Sngerin

    CHOR DER TONGJI-UNIVERSITT SHANGHAI Leitung: Wang Jin MODERATION: Julia Schroth

  • Chor-, Instrumental- und Tanzensemble der Tongji-Universitt Das an die Tongji- Universitt Shanghai angegliederte German Center ist in ganz China bekannt und pflegt seit vielen Jahren mit deutschen Universitten eine enge Zusammenarbeit. An die Universitt sind zwei Gymnasien angegliedert. Unter der Leitung von Frau Lu Yafang wurde 1990 der Chor, das Tanz- und Instrumentalensemble gegrndet. Das Repertoire des Chors beinhaltet sowohl chinesische als auch internationale Lieder. Als einer der besten Chre Shanghais erhielt er bei verschiedenen China weiten Wettbewerben Auszeichnungen. Konzertreisen fhrten den Chor und die Tanzgruppe nach Japan, Hongkong und Deutschland, wo sie im Juli 2003 an den 2. deutsch-chinesischen Jugendtagen in Berlin teilnahmen und gemeinsam mit der Big Band des Johannes-Butzbach-Gymnasiums aus Miltenberg das Publikum begeisterten. Aus dieser ersten Begegnung entstand eine enge Freundschaft.

    1990 Die Big Band des Johannes-Butzbach-Gymnasiums

    wurde 1997 von Martina Gronemann gegrndet. In kurzer Zeit entstand aus einer zunchst sechskpfigen Blsercombo eine stattliche Big Band, die neben der Gestaltung von Schulveranstaltungen auch durch zahlreiche ffentliche Auftritte in unserer Region bekannt wurde. 1999 erspielte sich das Ensemble beim Wettbewerb Jugendkulturpreis mit der besten Ensembleleistung einen 1. Preis. Mitglieder der JBG-Big Band wurden als exzellente Instrumentalsolisten Preistrger bei berregionalen Wettbewerben wie Jugend musiziert. Bei verschiedenen Musical-Projekten des Johannes-Butzbach-Gymnasiums bildete die Big Band den harten Kern der Orchesterbesetzung: Anlsslich des 300-jhrigen Schuljubilums wurde im Jahre 2001 das Musical TANZ DER VAMPIRE aufgefhrt, im April 2003 fand die Auffhrung des Berliner Erfolgsmusicals LINIE 1 statt. Ein weiterer Hhepunkt war die beraus erfolgreiche Teilnahme an den deutsch-chinesischen Jugendtagen in Berlin im Juli 2003. Dort erhielt die Big Band vom Chor der renommierten Tongji-Universitt Shanghai eine Einladung zu einem Gegenbesuch nach China. Im Juni 2004 ging fr die Mitglieder der Big Band dieser Traum in Erfllung: Sie reisten fr 12 Tage nach Shanghai und Peking, wo sie gemeinsam mit ihren chinesischen Freunden das Publikum in insgesamt sechs Konzerten begeistern konnten. Gleichzeitig wurde zwischen dem Johannes-Butzbach-Gymnasium und den beiden Gymnasien der Tongji-Universitt ein regelmiger Schleraustausch vereinbart.

    Die Pausenbewirtung bernimmt der Elternbeirat, der passend zu diesem Konzert-abend

    kleine asiatische Kstlichkeiten vorbereitet hat. Herzlichen Dank!