mercedes-amg gt - rkg.de · pdf file9 t diesen einzigartigen sound. gewaltig, wenn der v8 des...

Click here to load reader

Post on 30-Aug-2019

3 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Mercedes-AMG GT M

    erce

    des-A

    MG

    GT

  • Handcrafted by racers.

    56|Rder58|Serien- und Sonderausstattungen62|Lacke, Polster und Zierelemente

    18|Lichttechnologie 22|AMG DYNAMIC SELECT26|AMG DYNAMIC PLUS Paket

    28|Fahrwerk32|4,0-Liter-V8-Biturbomotor 34|Transaxle-Bauweise

    38|Aluminium-Spaceframe 40|Bremsanlagen44|Ausstattungen

    Er ist da. Das Statement aus Affalterbach: lange Motorhaube, weit hinten positioniertes Cockpit, breites, kraftvolles Heck. Das sind die Proportionen eines Sportwagens von Mercedes-AMG. Sein Aggregatzustand ist der Vortrieb. Der neue Mercedes-AMG GT.

    Mercedes-AMG Gt S, AMG solarbeam, AMG Schmiederder im Kreuz - speichen-Design, Leder Exklusiv Nappa/Mikrofaser DINAMICA schwarz mit gelben Kontrastziernhten, AMG Zierelemente Glasfaser silber matt: ab Seite 1.

    Mercedes-AMG Gt S, Iridiumsilber, AMG Leichtmetallrder im 10- Speichen-Design, Leder Exklusiv Nappa red pepper/schwarz,AMG Zierelemente Carbon matt: ab Seite 19.

    High Performers:

  • 2

    GTEs gibt nur einen, von dem sich der Mercedes-AMG GT berholen lsst: den Mercedes-AMG GT S.

  • 3

    S

  • 4

  • 5

  • 6

    Ihre Vielf

    alt ist end

    los, ihre B

    estimmun

    g pures F

    ahrerlebn

    is. Die Ku

    rven der

    Rennstrec

    ke.

    Mal einla

    dend mit

    frischem

    Asphalt

    ber eine

    leichte K

    uppe. Da

    nn wiede

    r nicht

    ein sehba

    r, rau, leic

    ht abfalle

    nd ins Ku

    rveninne

    re durch e

    ine Senke

    . Sie kipp

    en nach

    auen, m

    it Laub b

    edeckt du

    rch enge

    Radien. A

    nbremsp

    unkt. Ein

    lenkpunkt

    . Scheitel

    -

    punkt. Sc

    haltpunkt

    . Sie woll

    en gebn

    digt werd

    en. Endlic

    h werden

    sie erh

    rt.

  • 7

  • 8

  • 9

    Sie steige

    n ein und

    drcken

    den Knop

    f. Er erw

    acht. Mit

    einem za

    hmen, tie

    fen Atmen

    .

    Noch, den

    n mit dem

    Tritt auf

    das Gasp

    edal ffn

    en sich d

    ie beiden

    Abgaskla

    ppen der

    schaltbar

    en AMG

    Performan

    ce-Abgas

    anlage u

    nd jede e

    inzelne P

    ferdestrk

    e kompo

    niert

    diesen ein

    zigartigen

    Sound. G

    ewaltig, w

    enn der V

    8 des Me

    rcedes-A

    MG GT s

    eine volle

    Leistung

    entfaltet.

    Souvern

    , wenn er

    dahingle

    itet.

  • 10

    Ambitioniert, schon aus dem Stand. Kraftvoll, die hervortretenden Radhuser. Die ausgeprgte, ber die gesamte Seitenwand verlaufende Bordkante mndet in krftigen Schultern. Angespannt wartend, sammelt sich seine ganze Wucht im dynamischen Heck.

    Er ist gekommen, um Sie mitzureien.

  • 11

  • 12

  • 13

  • 14

  • Wir haben von einer

    echten Fahr-

    maschine getrumt

    sie konnte nur so aussehen

    .

    .

  • 16

    ZerfetZt

  • 17

    Widerstand in der Luft.

  • 18

    In den schmal geschnittenen Heckleuchten in LED-Technologie inszenieren je 18 weie, mittig angeordnete Prismen des Blinkers mit Lauflichteffekt die Ambitionen des Mercedes-AMG GT. Faszinie-rend schn, mit einem charak-teristischen Nachtdesign. Durch die Integration und die optische Be tonung der Abbiegerichtung im Signalbild der Heckleuchten haben wir die Sichtbarkeit erhht. Und damit die Sicherheit.

  • 19

    Die LED High Performance-Schein-werfer strahlen mit Leuchtkraft, Sicherheit und Effizienz. Die LED-Projektionstechnik im Abblend-licht und die LED-Reflexionstechnik im Fernlicht leuchten die Strae optimal aus. Unverkennbar:Der LED-Lichtleiter oberhalb des Ab-blendlichts vereint Tagfahrlicht und Blinker.

  • 20

  • 21

    kg/PS3.3

    Sein Leistungsgewicht. Ein enormes Potenzial, das man auf die Strae bringen muss. Anders gesagt: Traktion zhlt. Im Mercedes-AMG GT bernimmt ein mechanisches Hinterachs-Sperrdifferenzial diese Auf gabe. Noch feinfhliger und schneller regelt das elektronische Sperr differenzial im Mercedes-AMG GT S. Es verschiebt den fahrphysikalischen Grenzbereich weiter nach oben. Mit seiner variablen Sperrwirkung ist es perfekt auf die unterschiedlichen Fahrzustnde und Fahrbahnreibwerte abgestimmt. Fr noch mehr Traktion, hhere Kurvengeschwindigkeiten und einzigar tige Driving Performance.

  • 22

    60*

  • 23

    60** Schnell ist nicht genug. Das Doppelkupplungsgetriebe

    schaltet schneller: um bis zu 60% in den sportlichen Modi als im Modus C.

    Die Mercedes-AMG DRIVE UNIT: die direkte Verbindung zur Strae. ber den AMG DYNAMIC SELECT Controller lassen sich drei voreingestellte und ein individuell einstell-bares Fahrprogramm anwhlen. C, S, S+ und I*, jedes mit eigenem Charakter. Je sportlicher der Modus, desto agiler das Ansprechverhalten, desto krzer die Schaltzeiten und umso dynamischer die Abstimmung des Mercedes-AMG GT. Exklusiv fr den Mercedes-AMG GT S: das Fahrprogramm RACE. High-Performance auf Rennsportniveau.

  • Wer ihn sieht, Wird nicht mehr schlafen knnen. Werihn hat, nicht mehr schlafen Wollen.

  • 25

  • 26

  • 27

    AMG DYNAMIC PLUS Paket.Noch mehr Fahrdynamik. Nichts anderes leistet das AMG DYNAMIC PLUS Paket, exklusiv erhltlich fr den Mercedes-AMG GT S. Neben dynamischen Motor- und Getriebelagern bietet es das noch straffer abgestimmte AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk, einen hheren negativen Radsturz an der Vorderachse, eine spezifische Lenkabstimmung und eine Motorapplikation, die im Fahrprogramm RACE sowie im manuellen Modus M Dynamik neu definiert. Rennsportflair im Cockpit: Das AMG Performance Lenkrad in Mikrofaser DINAMICA und das Kombiinstrument mit gelben Akzenten sind ebenfalls Bestandteile des Pakets.

  • 28

    VollkonDas AMG RIDE CONTROL Sportfahrwerk mit adaptiver Verstelldmpfung serienmig im Mercedes-AMG GT S vereint ausgeprgte Performance mit erstklassiger Fahrkultur. In Kombination mit dem Doppelquer lenker-Konzept ermglicht es Rennstrecken-Performance mit exzellenter Querdynamik und Fahrstabilitt bei hohen Geschwindigkeiten. Es passt die Dmpfercharakteristik jedes einzelnen Rades der Fahrweise und dem Zustand der Strae an.

  • 29

    Vollkon takt

  • 30

    Die iDee? Schon immer DieSelbe: einen

    Acht zylinDer zu bAuen, wie eS zuvor keinen gegeben hAt.

  • 31

  • 32

    209*Leicht. Kompakt. Leistungsfhig. Das Trockengewicht des AMG V8-Aggregats be trgt nur 209 kg. Das Aluminium-Kurbelgehuse ist in Sandgusstechnologie her gestellt und in Closed-Deck-Bauweise ausgefhrt. Das bietet hchste Festigkeit bei niedrigem Gewicht. Die beiden Turbolader sind im sogenannten heien Innen-V verbaut. Das ermglicht einen noch kompakteren Einbau, eine strmungsoptimierte Frisch-luftfhrung und perfekte Anstrmbedingungen fr die Abgasturbolader. Das Ergebnis: optimales Ansprechverhalten des Motors und verbesserte Emissionswerte. Um eine hchstmgliche Temperatur- und Wrmeleitfhigkeit zu gewhrleisten, wurde die Zylinderkopfl egierung mit Zirkon veredelt. Und fr hchste Haltbarkeit und reibungs-optimierten Lauf sind die Zylinderlaufbahnen in der von Daimler ent wickelten NANOSLIDE-Technologie beschichtet.

    * Trockengewicht in kg des AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotors.

  • 33

    1.000

    800

    600

    400

    200

    450

    400

    350

    300

    250

    1/min 2.500 5.000 7.500

    kW Nm

    600 Nm 340 kW

    650 Nm375 kW

    1.000

    800

    600

    400

    200

    450

    400

    350

    300

    250

    1/min 2.500 5.000 7.500

    kW Nm

    MercedeS-AMG Gt

    Der AMG 4,0-Liter-V8-Biturbo leistet 340 kW (462 PS) und entfaltet ein maximales Dreh-moment von 600 Nm.

    MercedeS-AMG Gt S

    375 kW (510 PS) und ein maximales Dreh-moment von 650 Nm. Der AMG 4,0-Liter- V8- Biturbo im Mercedes-AMG GT S.

    Drehzahl 1/min

    Drehmoment in Nm

    Leistung in kW

  • 34

    Die exzellente Performance eines Sportwagens basiert auf der optimalen Verteilung seines Gewichts. Das Ziel: ein mglichst tiefer Schwerpunkt. Das wird mit dem Front-mittelmotor erreicht, der tief im Aluminium-Spaceframe eingebaut ist. Das Aggregat arbeitet mit einer Trockensumpfschmierung. Die Schmierung erfolgt ber eine Saug-

    pumpe, eine Druckpumpe und einen externen ltank. Damit ist die optimale lversorgung auch bei hoher Querbeschleunigung gewhrleistet. Ein weiteres Ziel: die perfekte Balance. Deshalb sitzt das Doppelkupplungsgetriebe an der Hinterachse.

    Antriebsdrang.

  • 35

    Mittels der Transaxle-Bauweise verbinden wir den Frontmittelmotor mit dem hinten sitzenden Doppelkupplungsgetriebe zu einer festen Einheit. Die beiden Komponenten sind ber die Torque-Tube biege- und drehmomentsteif miteinander verbunden und sttzen sich gegeneinander ab. Im Innern rotiert eine extrem leichte und torsionsfeste

    Antriebswelle aus Carbon. Sie gibt die Leistung des 4,0-Liter-V8-Biturbomotors konsequent an das AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang-Sportgetriebe weiter. Es bersetzt schlielich die Kraft in Beschleunigung. Unfassbar schnell und atemberaubend.

  • 36

    47/53*Das ist unsere Erfolgsformel fr Sportwagen. Unsere Inge nieure haben sich die Balance des Mercedes-AMG GT vorgenommen und das Gewicht um einen entscheiden den Schritt nach hinten verlagert.

  • 37

    47/53*Mit einer Gewichtsverteilung von 47 zu 53 Prozent zwischen Vorder- und Hinterachse und dem tieferen Fahrzeugschwerpunkt

View more