peter putz die wasserwunder vom wörthersee

Click here to load reader

Post on 03-Aug-2016

215 views

Category:

Documents

2 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Extrabonus: Entwurf für Herz-Kanopen Alle Zeichnungen: 2009; Ölpastell-Kreiden auf Hadernpapier der Papiermühle Mörzinger in Großpertholz im Waldviertel/NÖ, hergestellt im Jahr 1931.

TRANSCRIPT

  • Peter Putz Die Wasserwunder vom Wrthersee

    Extrabonus:

    Entwurf fr Herz-Kanopen

    2009

  • Alle Zeichnungen: 2009; lpastell-Kreiden auf Hadernpapier der Papiermhle Mrzinger in Gropertholz im Waldviertel/N, hergestellt im Jahr 1931.

    Zeichnungen, Fotos, Text & Design: Peter Putz 2009, www.ewigesarchiv.at

  • 3Die Wasserwunder vom Wrthersee

    Der Zyklus Die Wasserwunder vom Wrthersee ist das Ergebnis des Versuches, uerst ungewhnliche, paranormale Phnomene, die in Krnten offensichtlich seit Ende des Jahres 2008 gehuft auftreten, mit den Mitteln der Zeichnung darzustellen. Immer wieder erreichen mich Anrufe und Berichte von Freundinnen und Freunden aus Krnten, aber auch von mir bis-lang gnzlich Unbekannten, in denen oft atemlos, manchmal nur zgernd und stockend von Ereignissen berichtet wird, die sich rationalen Erklrungsversuchen komplett verweigern. Gemeinsam ist all diesen Schilderungen, dass sie von oft verstrenden Sichtungen und einzigarti-gen Vorfllen vornehmlich aus der Gegend um den Wrthersee berichten. Es ist nicht einfach, aus meist in groer Aufregung vorgebrachten Erzhlungen klare Schlsse zu ziehen und sich ein einigermaen zufriedenstellendes Bild zu machen. Fotos, Skizzen, konkrete Aufzeichnungen, die einen ausreichenden Anhalt bieten knnten, fehlen bislang vllig, Recherchen im Internet bleiben ohne konkretes Ergebnis.So erscheint die Handzeichnung als die letzte Mglichkeit, Unbenennbarem, Ungewhnli-chem, teils Erschreckendem eine Form zu verleihen und sich so ansatzweise dem Phnomen der Wasserwunder vom Wrthersee anzunhern.

    Peter Putz

    Das Wasserwunder in der Sattnitz (Wrthersee-Abfluss): Die Erscheinung der schwebenden Papaya ber dem Wassersack. (17. 2. 2009) 2009, ca. 65 x 90 cm, lpastell-Kreiden auf Hadernpapier.

  • 4Das Wasserwunder von Krumpendorf: Levitation des (von mir) Bruno Gironcoli zugeschriebenen Aschenbechers; 2009, ca. 65 x 90 cm, lpastell-Kreiden auf Hadernpapier.

    Der (von mir) Bruno Gironcoli zugeschriebene Aschenbecher

  • 5Wasserwunder vom W-see: Basaltemperatur-Messung im Rahmen des Papaya + Wassersack-Encounters (Maria Loretto, 18. 2. 2009), 2009, ca. 65 x 90 cm, lpastell-Kreiden auf Hadernpapier.

    Wasserwunder vom Wrthersee: Das Preisdrama von Prtschach, 2009, ca. 65 x 90 cm, lpastell-Kreiden auf Hadernpapier.

  • 6Das Wasserwunder von Maria Loretto: Die Wassersack-Telekinese! (anlsslich meines Geburtstages!) 2009, ca. 65 x 90 cm, lpastell-Kreiden auf Hadernpapier.

    Wasserwunder vom Wrthersee: Die Herzerwrmung von Sekirn (+ Wassersack) (Versuchsanordnung), 2009, ca. 65 x 90 cm, lpastell-Kreiden auf Hadernpapier.

  • 7Das Blumenwunder von Maria Wrth (Irrigator gefllt mit W-see-Wasser. Garantiert!)2009, ca. 65 x 90 cm, lpastell-Kreiden auf Hadernpapier.

    Wasserwunder vom Wrthersee: Die Transfusion von Reifnitz (Rettung in letzter Sekunde! Symboldarstellung); 2009, ca. 65 x 90 cm, lpastell-Kreiden auf Hadernpapier.

  • 8Diese Seite: Das Wasserwunder von Pritschitz a. W. (Nachstellung: Norvasc-Herz in Nhrlsung m. Intubation durch Irrigator auf vergessen-Glas. 2009, ca. 65 x 90 cm, lpastell-Kreiden auf Hadernpapier.

    Rechte Seite: Herz-Kanope; 2009, ca. 45 x 55 cm, lpastell-Kreiden auf Hadernpapier.

  • 9Entwurf fr Herz-Kanopen

    Der hier vorgestellte Entwurf greift die Tradition der gesonderten Bestattung des Herzens auf, welche sich kulturhistorisch weit zurckverfolgen lsst:In der gyptologie werden Gefe als Kanopen (auch Kanopenkrge oder Kanopenvasen) bezeichnet, in denen bei der Mumifizierung der Leichnam und die Eingeweide separat beigesetzt wurden. In der Regel findet man in den Grbern vier Kanopenkrge, in denen die Eingeweide beigesetzt wurden. Bei den Habsburgern wurden ebenfalls Herz und Eingeweide dem Leichnam entnom-men: In der Kapuzinergruft in Wien liegen die Kaiser dreier Jahrhunderte in geschlossener Reihe, die Herzen wurden in der Augustinerkirche, die Eingeweide in den Katakomben des Stephansdoms beigesetzt.

    Im vorliegenden Vorschlag schwebt das Herz hier reprsentiert durch ein NORVASC Schaumstoff-Herz in einer quaderfrmigen Glasschatulle, welche mit einer Nhrlsung aus angereichertem Wrthersee-Wasser gefllt ist. Diese Kanope liegt auf einem Glas mit eingetztem vergessen-Schriftzug (www.vergessen.com), etwas abgesetzt davon steht eine rote Anthurie in einer Glasphiole.

    Peter Putz

  • 10

    Studioansicht: Wasserwunder vom Wrthersee (im sixpack konfektioniert) und Entwurf fr Herz-Kanope;auf Herz-Kanopen-Sockel: Leitprojekt, 2009; ca. 55 x 24 cm; lpastell-Kreiden auf Hadernpapier.

  • 11

    Zeitu

    ngsm

    eldu

    ng 1

    983;

    Fot

    o: B

    . Rot

    h

    Peter Putz, geboren 1954 in Ebensee/O. Universitt fr angewandte Kunst Wien. Studien- und Arbeitsaufenthalte in Poznan/ PL (1977/78); Montral/CAN, Concordia University, artist in residence (1988/89); Paris/F, Cit international des arts (1990); New York/USA (1995). 1978 Grndung der Bild-Manufaktur-Traunsee gemeinsam mit Hans Kienesberger und Walter Pilar und Herausgabe der Bild-Text-Edition Der Traunseher (1978 1981). 1978 erste Animations-filme; Lektor fr Film und Neue Medien an mehreren Universitten.

    Seit 1980 Arbeit am Projekt Das Ewige Archiv, 1988 Ausstellung im Museum moderner Kunst Wien, 1994 Verffentlichung: Das Ewige Archiv Virtual Triviality. 2012 Das Ewige Archiv Heavy Duty XS, Buchprsentation und Ausstellung im Wien Museum.2014 Das Ewige Archiv New Stuff, Buchprsentation und Ausstellung in der Kunsthalle Wien.2015 Les Archives ternelles, Paris, Maison Heinrich Heine Das Ewige Archiv, Robert-Musil-Literaturhaus, Klagenfurt The Eternal Archives & Mont Real Remix, Topological Media Lab, Concordia University, Montreal, CA

    Studio Putz+ Medien Grafik Kunst A-1060 Wien Mollardgasse 85a / 1 / 41 T: +43 (0) 664 111 98 [email protected] www.ewigesarchiv.at

    1. Auflage: 20092. Auflage: 2016

    Objekte, Bilder, Zeichnungen, Fotos, Text & Design: Peter Putz, 2016

  • Entwurf fr Herz-Kanope; 2009; 150 x 40 x 40 cm; MDF-Platten, NORVASC Schaumstoff-Herz, Glasschatulle mit Nhrlsung (angereichertes Wrthersee-Wasser), Glas mit eingetztem vergessen-Schriftzug (www.vergessen.com),

    rote Anthurie in Glasphiole