programm 2018/ volkshochschule bernkastel-kues volkshochschule bernkastel-kues programm 2018/2019...

Download Programm 2018/ Volkshochschule Bernkastel-Kues Volkshochschule Bernkastel-Kues Programm 2018/2019 Ein

Post on 19-Jun-2019

212 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

1

Volkshochschule Bernkastel-Kues

Volkshochschule

Bernkastel-Kues

Programm 2018/2019

Ein ganzes Jahr gltig - bitte aufbewahren!

Jetzt mit dem Programm der

Seniorenakademie in der VHS Bernkastel-Kues

ab 2019

Volkshochschule Bernkastel-Kues

2

Allgemein erreichen Sie uns zu den Sprechzeiten

unter:

E-Mail: vhs@bernkastel-kues.de

Tel.: (0 65 31) 9 71 69 30 Fax: (0 65 31) 9 71 64 75

Volkshochschule Bernkastel-Kues

Trger: Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues Vorsitzender: Brgermeister Ulf Hangert Pdagogischer Leiter: Dr. Matthias Vollet

E-Mail: vhs@bernkastel-kues.de Mitarbeiter: Liane Smyreck

E-Mail: vhs@bernkastel-kues.de

Hermann Lewen (Theaterfahrten) E-Mail: h.lewen@cultexpert.de Tel. (01 72) 6 71 60 00

Edmund Anderle, Neumagen-Dhron Tel. (0 65 07) 63 78

Geschftsstelle: VHS/Kueser Akademie fr Europische Geistesgeschichte 2. Obergeschoss, Gestade 6, 54470 Bernkastel-Kues Telefon (0 65 31) 97 16 93 0, Fax (0 65 31) 97 16 47 5

Publikumszeiten: montags mittwochs 09.00 16.30 Uhr und

donnerstags 09.00 18.00 Uhr in der Kueser Akademie fr Europische Geistesgeschichte, 2. Obergeschoss, Gestade 6, 54470 Bernkastel-Kues

3

Volkshochschule Bernkastel-Kues INHALT

INHALT PROGRAMM 2018/2019 Allgemeine Geschftsbedingungen ............................................................................... 4

Sprachen ................................................................................................................................. 8

Deutsch als Fremdsprache .................................................................................................. 8

Fremdsprachen ................................................................................................................... 8

Beruf und Arbeit ................................................................................................................. 11

EDV-Grundlagen .............................................................................................................. 11

Buchhaltung ....................................................................................................................... 13

Kultur und Kunst ................................................................................................................ 15

Literatur ............................................................................................................................. 15

Theater .............................................................................................................................. 15

Handwerk .......................................................................................................................... 18

Sport und Gesundheit ....................................................................................................... 19

Gymnastik und Turnen ..................................................................................................... 19

Tanzen .............................................................................................................................. 19

Meditation .......................................................................................................................... 20

Gesellschaft ......................................................................................................................... 21

Grundkurs Betreuungsrecht .............................................................................................. 21

Kochen ............................................................................................................................. 21

Coaching-Workshop .......................................................................................................... 21

Seniorenakademie in der Volkshochschule Bernkastel-Kues

Sprachen ........................................................................................................................... 22

Internet .............................................................................................................................. 22

Handwerk .......................................................................................................................... 22

Gesundheit ........................................................................................................................ 22

Kalender .................................................................................................................................... 25

Impressum ............................................................................................................................... 26

Anmeldebogen ......................................................................................................................... 27

Volkshochschule Bernkastel-Kues

4

Allgemeine Geschftsbedingungen der Volkshochschule Bernkastel-Kues 1. Allgemeines

1.1. Die Volkshochschule Bernkastel-Kues ist eine Einrichtung der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues und gem rheinland-pflzischem Weiterbildungsgesetz staatlich anerkannt.

1.2. Nachstehende Allgemeine Geschftsbedingungen gelten fr alle Vertrge zwischen der Volkshochschule der Verbandsge-meinde Bernkastel-Kues und ihren Teilnehmern.

1.3. Der Umfang der Leistungen der Volkshochschule ergibt sich aus der Veranstaltungsbeschreibung der jhrlich erscheinen-den Programme bzw. der sonstigen Ankndigungen von VHS-Veranstaltungen.

1.4. Studienreisen und Exkursionen, die einen Dritten als Veranstal-ter und Vertragspartner ausweisen, sind keine Veranstaltungen der VHS. Insoweit tritt die VHS nur als Vermittler auf.

1.5. Rechtsgeschftliche Erklrungen (z. B. Anmeldungen und Kn-digungen) bedrfen der Schriftform. Darber hinausgehende ergnzende mndliche Absprachen sind unwirksam. Die Lehr-krfte sind zur nderung der Vertragsbedingungen und zur Abgabe von Zusagen nicht berechtigt.

2. Zustandekommen des Vertrages

Die VHS-Veranstaltungen stehen jedermann offen. Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung, der Zahlung der Teilnahmegebhr und der Annahme durch die Volkshochschule zu-stande. Bei Kursen mit begrenzter Teilnehmerzahl erfolgt die Zulassung nach der Reihenfolge der Anmeldungen. 3. Anmeldung & Gebhren/Teilnahmebescheinigung Anspruch auf Teilnahme an einem VHS-Kursus hat nur, wer sich vor Beginn des Kurses verbindlich anmeldet und die Teilnahme-gebhr entrichtet. Die von der VHS Bernkastel-Kues festgesetz-te Kursgebhr gilt unabhngig davon, wie oft der Kurs tatsch-lich besucht wird. Sptere Anmeldung ist nur nach Magabe der jeweiligen Kursbelegung und bei Zahlung der vollen Kursge-bhr mglich. Zur Zahlung verpflichtet sind die angemeldeten Teilnehmer, bei Minderjhrigen die Erziehungsberechtigten. Fr die Anmeldung stehen zwei Mglichkeiten zur Verfgung:

3.1 Persnliche Anmeldung zu den angegebenen Geschftszei-ten und Bezahlung per berweisungstrger bis zum 2. Kurstag auf das Konto der Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues:

VG-Kasse Bernkastel-Kues IBAN-Nr.: DE96 5875 1230 0000 011007, BIC: MALADE51BKS, Sparkasse Mittelmosel - Eifel-Mosel-Hunsrck

unter Angabe der Kursbezeichnung und der Kursnummer.

3.2 Verbindliche Anmeldung im Internet: http://www.vhs-bernkastel-kues.de (bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfllen) und Bezah-lung per berweisung bis zum 2. Kurstag auf o. g. Konto. Fr Kurse gilt: Melden Sie sich bitte sptestens vier Arbeitstage vor Kursbeginn an. Bei Kursen mit beschrnkten Teilnehmerzahlen gilt die Reihen-folge der Anmeldungen. Fernmndliche Anmeldungen sind unverbindlich. Eine schriftliche Besttigung der Anmeldung erfolgt nicht. Kommt ein Kurs nicht zustande, werden die angemeldeten Per-sonen benachrichtigt. Kostenpflichtige Vortrge knnen an der Abendkasse bezahlt werden. Auf Wunsch wird eine Quittung fr die eingezahlte Gebhr er-stellt. Auf Anfrage wird Schlern, Studenten und Auszubilden-den bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung eine 50-prozentige Ermigung gewhrt. Bei regelmiger Teilnahme

kann jedem Kursteilnehmer eine Teilnahmebescheinigung aus-gestellt werden. Die Teilnahmebescheinigung muss 4 Wochen vor Beendigung des Kurses beim Kursleiter beantragt werden. 4. Sonstige Entgelte/Aufwendungen

4.1. Materialkosten Sind in den Teilnehmerentgelten keine Materialkosten enthalten, so veranlasst die Lehrkraft die Beschaffung des fr den jeweiligen Kurs erforderlichen Verbrauchsmaterials in eigenem Namen und auf eige-ne Rechnung. Das Materialgeld wird im Kurs von der Lehrkraft ver-einnahmt. Etwaige Reklamationen bezglich des Materials sind an die Lehrkraft zu richten.

4.2. Lehrbcher Die Kosten fr Lehrbcher sind in der Teilnahmegebhr nicht enthal-ten. Lehrbcher sind daher selbststndig und auf eigene Rechnung zu beschaffen. 5. Rcktritt Die Volkshochschule behlt sich die Verlegung und die Absage von Kursen vor. Sie kann in den folgenden Fllen von dem Vertrag zu-rcktreten:

5.1.1 Wenn die erforderliche Mindestzahl von 8 Teilnehmenden nicht erreicht wird. Abweichend hiervon kann sie auf eine Ab-sage verzichten, wenn zwischen den Beteiligten eine Gebh-renerhhung und/oder eine Unterrichtsverkrzung vereinbart wird.

5.1.2 Wenn die verpflichtete Lehrkraft aus Grnden, die die Volks-hochschule nicht zu vertreten hat, ausfllt.

5.1.3 Wenn fr die Durchfhrung der Veranstaltung die notwendigen rumlichen oder technischen Kapazitten wider Erwarten nicht zur Verfgung gestel

Recommended

View more >