remko rvsh (inox) - raumklimagerte d – d10 remko rvs...h (inox) rvs 60h, rvs 75h, rvs 100h, rvs...

Download REMKO RVSH (INOX) - Raumklimagerte  D – D10 REMKO RVS...H (INOX) RVS 60H, RVS 75H, RVS 100H, RVS 150H RVS 60H INOX, RVS 75H INOX, RVS 100H INOX, RVS 150H INOX Kaltwasser-Erzeuger

Post on 07-Feb-2018

216 views

Category:

Documents

1 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Ausgabe D D10

    REMKO RVS...H (INOX)RVS 60H, RVS 75H, RVS 100H, RVS 150HRVS 60H INOX, RVS 75H INOX, RVS 100H INOX, RVS 150H INOX

    Kaltwasser-Erzeuger mit WrmepumpenfunktionKaltwasser-Erzeuger mit Wrmepumpenfunktion in Edelstahlausfhrung

    Bedienung Technik Ersatzteile

  • Inhalt

    Vor Inbetriebnahme / Verwendung der Gerte ist diese Originalbetriebsanleitung sorgfltig zu lesen!

    Diese Originalanleitung ist Bestandteil des Gertes und muss immer in unmittelbarer Nhe des Aufstellungsortes, bzw. am Gert aufbewahrt werden.

    nderungen bleiben uns vorbehalten; fr Irrtmer und Druckfehler keine Haftung!

    Sicherheitshinweise 4

    Umweltschutz und Recycling 4

    Gewhrleistung 5

    Transport und Verpackung 5

    Gertebeschreibung 5-6

    Systemaufbau 7

    Bedienung 7-13

    Pflege und Wartung 14

    Auerbetriebnahme 14

    Strungsbeseitigung und Kundendienst 15-17

    Montageanweisung fr das Fachpersonal 18-20

    Installation 21-25

    Kondensatanschluss und gesicherte Ableitung 25

    Elektrischer Anschluss 26-28

    Elektrische Bauteile 29

    Elektrisches Schaltschema 30-31

    Dichtigkeitskontrolle 32

    Vor der Inbetriebnahme 32-33

    Inbetriebnahme 34

    Gerteabmessungen 35

    Gertedarstellungen 36/38

    Ersatzteilliste 37/39

    Kennlinien 40-41

    Technische Daten 42

    3

  • Sicherheitshinweise

    Umweltschutz und Recycling

    Entsorgung der Verpackung

    Alle Produkte werden fr den Transport sorgfltig in umwelt-freundlichen Materialien verpackt. Leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Abfallverminderung und Erhaltung von Rohstoffen und entsorgen Sie das Verpackungsma-terial daher nur bei entsprechen-den Sammelstellen.

    Entsorgung der Gerte und Komponenten

    Bei der Fertigung der Gerte und Komponenten werden ausschlie-lich recycelbare Materialien ver-wendet.Tragen Sie zum Umweltschutz bei, indem Sie sicherstellen, dass Ger-te oder Komponenten (z.B. Batteri-en) nicht im Hausmll sondern nur auf umweltvertrgliche Weise nach den regional gltigen Vorschriften, z.B. durch autorisierte Fachbetriebe der Entsorgung und Wiederver-wertung oder z.B. kommunale Sammelstellen entsorgt werden.

    Lesen Sie vor der ersten Inbetrieb-nahme des Gertes die Betriebsan- leitung aufmerksam durch. Sie enthlt ntzliche Tipps, Hinweise sowie Warnhinweise zur Gefahren-abwendung von Personen und Sachgtern . Die Miachtung der Anleitung kann zu einer Gefhr-dung von Personen, der Umwelt und der Anlage und somit zum Ver-lust mglicher Ansprche fhren.

    Bewahren Sie diese Betriebsanlei-tung und das Kltemitteldaten-blatt in der Nhe der Gerte auf.

    Die Gerte oder Komponentensind keiner mechanischen Belas-tung, extremer Feuchtigkeit und extremer Sonneneinstrahlung auszusetzen.

    Die Aufstellung und Installation der Gerte und Komponenten darf nur durch Fachpersonal erfolgen.

    Aufstellung, Anschluss und Betrieb der Gerte und Kom-ponenten mssen innerhalb der Einsatz- und Betriebsbedin-gungen gem der Anleitung erfolgen und den geltenden regionalen Vorschriften entsprechen.

    Die Gerte zum mobilen Einsatz sind auf geeigneten Untergrn-den betriebssicher und senkrecht aufzustellen. Gerte fr den stationren Betrieb sind nur in fest installiertem Zustand zu betreiben.

    Umbau oder Vernderung der von REMKO gelieferten Gerte oder Komponenten sind nicht zulssig und knnen Fehlfunkti-onen verursachen.

    Die Gerte oder Komponenten drfen nicht in Bereichen mit erhhter Beschdigungsgefahr betrieben werden. Die Mindest-freirume sind einzuhalten.

    Die elektrische Spannungsver-sorgung ist auf die Anforderun-gen der Gerte anzupassen.

    Die Betriebssicherheit der Gerte und Komponenten ist nur bei bestimmungsgemer Verwen-dung und im komplett mon-tiertem Zustand gewhrleistet. Sicherheitseinrichtungen drfen nicht verndert oder berbrckt werden.

    Die Bedienung von Gerten oder Komponenten mit auf- flligen Mngeln oder Beschdi-gungen ist zu unterlassen.

    Alle Gehuseteile und Gerte-ffnungen, z.B. Luftein- und -austrittsffnungen, mssen frei von fremden Gegenstnden, Flssigkeiten oder Gasen sein.

    Die Gerte und Komponenten erfordern einen ausreichenden Sicherheitsabstand zu entznd-lichen, explosiven, brennbaren, aggressiven und verschmutzten Bereichen oder Atmosphren.

    Bei der Berhrung bestimmter Gerteteile oder Komponen-ten kann es zu Verbrennungen oder Verletzungen kommen. Das Tragen von entsprechender Schutzkleidung ist erforderlich, um Gefahren abzuwenden.

    Nur autorisierte und fachlich eingewiesene Personen ist der Zugang und die Bedienung zu den Gerten und Komponenten gestatt.

    Installation, Reparaturen und Wartungen drfen ausschlielich von autorisiertem Fachpersonal, Sichtkontrollen und Reinigungen knnen vom Betreiber im span-nungslosen Zustand durchge-fhrt werden.

    Bei der Installation, Repara-tur, Wartung, Bedienung oder Reinigung der Gerte sind durch geeignete Manahmen Vorkeh-rungen zu treffen, um von dem Gert ausgehende Gefahren fr Personen auszuschlieen.

    REMKO RVS...H (INOX)

    4

  • Das Gert ist fr die Aufstellung im Aussenbereich konzipiert. Es kann unter bestimmten Umstnden auch im Innenbereich eingesetzt werden. Der Kltekreis des Gertes besteht aus einem Verdampfer, Kompres-sor mit Kurbelwannenheizung, thermisches Einspritzventil, Ver-flssiger, Verflssigerventilator, Ventilatorregelung, Hoch- und Niederdruckwchter. Gerte mit Wrmepumpenfunktion besitzen zustzlich ein Umkehrventil und eine Sammelflasche.Der Mediumkreis besteht aus einer Umwlzpumpe, Ausdehnungsge-f, Sicherheitsventil, Mediumspei-cher und Strmungswchter.

    Als Zubehr sind Kabel-Fernbe-dienungen, Schwingungsdmpfer, Glykolkonzentrat und eine Techni-sche Gertebergabe erhltlich.

    Bestimmungsgeme Verwendung

    Die Gerte sind je nach Ausfh-rung und Ausrstung ausschlie-lich als Kaltwasser-Erzeuger zum Abkhlen bzw. Erwrmen des Be-triebsmediums Wasser oder einem Wasser-Glykolgemisch innerhalb eines geschlossenen Mediumkrei-ses vorgesehen.Eine andere oder darber hinaus-gehende Benutzung gilt als nichtbestimmungsgem. Fr hieraus resultierende Schden haftet der Hersteller/Lieferant nicht. Das Risi-ko trgt allein der Anwender.Zur bestimmungsgeme Verwen-dung gehren auch das Beachten der Bedienungs- und Installations-anweisung und die Einhaltung der Wartungsbedingungen.

    Die Gerte werden in einer stabi-len Transportverpackung geliefert. berprfen Sie bitte die Gerte sofort bei Anlieferung und ver-merken eventuelle Schden oder fehlende Teile auf dem Lieferschein und informieren Sie den Spediteur und Ihren Vertragspartner.

    Fr sptere Reklamationen kann keine Gewhrleistung bernommen werden.

    Gertebeschreibung

    Transport und Verpackung

    Das Gert (luftgekhlter Kalt-wasser-Erzeuger) nimmt im Khl-betrieb die Wrme des aus dem zu khlenden Betriebsmedium Wasser oder einem Gemisch aus Wasser und Glykol innerhalb eines geschlossenen Mediumkreises im Verdampfer (Platten-Verdampfer) auf und gibt sie an den geschlos-senen Kltekreis ab. Infolge des Wrmeaustausches khlt sich das Medium ab, das im Kltekreis befindliche Kltemittel verdampft unter niedrigem Druck. Das gasfrmige Kltemittel gelangt in einen elektrisch angetriebenen Kompressor (Rollkolben- oder Scroll-Bauweise), der den Druck und die Temperatur des Kltemit-tels erhht. Das gasfrmige Kl-temittel wird in den Lamellenver-flssiger geleitet, der infolge des Wrmeaustausches das Kltemittel unter hohem Druck verflssigen lsst. Die am Verflssiger austretende Luft erwrmt die Umgebung. Das flssige Kltemit-tel wird mittels einem regelbarem Einspritzventil zurck in den Ver-dampfer geleitet, wo der Kreispro-zess erneut beginnt.

    Im Heizbetrieb kann ein Kaltwas-ser-Erzeuger mit Wrmepum-penfunktion (WP-Funktion) die Wrme aus der Umgebungsluft im Lamellenverflssiger aufnehmen und an das Betriebsmedium abge-ben. Hierzu schaltet ein Umkehr-ventil den Kltekreis um.Zur Regelung der Khl- oder Heizleistung wird eine rcklauf-temperaturabhngige Regelung verwendet, die neben allen Si-cherheitsfunktionen den autarken Gertebetrieb sicherstellt. Ein potentialfreier Kontakt ermglicht eine Freigabe von einer entfernten Stelle aus.

    Gewhrleistung

    Voraussetzung fr eventuelle Gewhrleistungsansprche ist, dass der Besteller oder sein Ab- nehmer im zeitlichen Zusammen-hang mit Verkauf und Inbetrieb-nahme die dem Gert beigefgte Gewhrleistungsurkunde sowie das Inbetriebnahmeprotokoll vollstndig ausgefllt an die REMKO GmbH & Co. KG zu-rckgesandt hat. Die Gewhrleis-tungsbedingungen sind in den Allgemeinen Geschfts- und Lie-ferbedingungen aufgefhrt. Dar-ber hinaus knnen nur zwischen den Vertragspartnern Sonderverein-barungen getroffen werden. Infolge dessen wenden Sie sich bitte erst an Ihren direkten Vertragspartner.

    5

  • Legende:

    1 Umwlzpumpe2 manueller Entlfter3 Platten-Verdampfer4 Strmungswchter5 Membranausdehnungsgef6 Sicherheitsventil7 Kompressor8 Druckwchter9 Schraderventil10 Lamellenverflssiger11 Verflssigerventilator12 Filtertrockner13 Kapillarrohr14 Thermisches Expansionsventil Khlen15 Sensor Mediumeintritt16 Sensor Mediumaustritt17 Sensor Verflssiger18 Druckaufnehmer Kltekreis

    Gerteaufbau

    1

    1

    3

    3

    4

    4

    5

    5

    7

    7

    17

    17

    8

    8

    9

    9

    14

    14

    11

    11

    18

    18

    10

    10

    13

    13

    12

    12

    2

    2

    16

    16

    15

    15

    9

    9

    8

    1

    3

    4

    5

    7

    17

    89

    14

    11

    11

    18

    10

    13

    12

    2

    16

    15

    98

    8

    RVS 60H Khl- und Heizbetrieb

    RVS 75H Khl- und Heizbetrieb

    RVS 100H / RVS 150H Khl- und Heizbetrieb

    REMKO RVS...H (INOX)

    6

  • Systemaufbau

    Das Gert w