special | windkraft 2010 - pc ... title special | windkraft 2010 author keywords beckhoff,...

Click here to load reader

Post on 06-Mar-2021

0 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Special | Windkraft 2010 | www.pc-control.net

    6 | cover

    Vensys: Windkraftanlagenhersteller setzt durchgängig auf Beckhoff-Steue- rungstechnologie

    18 | worldwide

    Winwind: In der 3-MW-Windkraftanlage wird EtherCAT zum Hauptkommunikations- system

    10 | worldwide

    Avantis: Windenergieanlagen mit einer Leistung von 2,3 bis 3,5 MW basierend auf PC-Control von Beckhoff

    PC-Control für Windkraftanlagen

  • 2 contents PC-Control | Wind-Special 2010

    25 | products Fuzzy-Regler revolutioniert die Leistungs-

    regelung bei Windkraftanlagen

    14 | supplier Moog: Schnelle EtherCAT-

    Kommunikation für Pitchsysteme

    15 | Atech: Kompakte Pitchsysteme mit

    offener Steuerungstechnik

    16 | Svendborg Brakes: PC-Control für

    SOBO®-Controller

    22 | The Switch: The Switch-DriveTM-Vollumrichter

    garantiert zuverlässigen Betrieb

    24 | Renergy Electric: PC-basierte Steuerungen

    und Umrichter für Windkraftanlagen von

    1,5 bis 5 MW

    16 | Svendborg Brakes: PC-Control

    für SOBO®-Controller

    Redaktionsleitung: Frank Metzner

    Redaktion: Gabriele Kerkhoff Martina Fallmann Telefon: +49 (0) 52 46 / 9 63 - 1 40

    Fax: +49 (0) 52 46 / 9 63 - 1 99 redaktion@pc-control.net

    www.pc-control.net

    PC-Control – The New Automation Technology Magazine

    Herausgeber: Beckhoff Automation GmbH Eiserstraße 5 33415 Verl/Germany Telefon: +49 (0) 52 46 / 9 63-0 Fax: +49 (0) 52 46 / 9 63 -1 98

    info@beckhoff.de www.beckhoff.de

    impressum

    Design: www.a3plus.de

    Druck: Richter Druck- und Mediencenter, Germany

    Auflage: 3.000

    Veröffentlichung: September 2010

    Bildnachweis: Atech, Germany Avantis Europe GmbH, Germany Goldwind, China Moog, Germany Renergy Electric, China Svendborg Brakes, Denmark The Switch, Finland Vensys, Germany Winwind Oy, Finland

    4 | products PC-Control für Windkraftanlagen

    6 | cover Vensys, Deutschland | Goldwind, China:

    Hochwertige und erprobte Steuerungskom-

    ponenten für Windkraftanlagen

    10 | worldwide Avantis Europe GmbH, Deutschland:

    Innovative Technologie trifft auf

    modernes Design

    18 | Winwind Oy, Finnland: EtherCAT wird

    zum Hauptkommunikationssystem

    14 | Moog: Schnelle EtherCAT-

    Kommunikation für Pitchsysteme

    22 | The Switch: The Switch-DriveTM-

    Vollumrichter garantiert zuverläs-

    sigen Betrieb

  • 3 editorialPC-Control | Wind-Special 2010

    „Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern, die anderen bauen Windmühlen“* Weltweit hat die Windkraftbranche in diesem Jahr deutliche Zuwächse zu verzeichnen –

    eine Entwicklung, die für uns, als Steuerungslieferant der Branche, deutliche Auswirkun-

    gen hat. Getreu dem oben zitierten, chinesischen Sprichwort wurde das Wind-Geschäft

    auch bei Beckhoff forciert: Bereits das fünfte Jahr in Folge konnte der Geschäftsbereich

    Windenergie von Beckhoff seine Umsätze mehr als verdoppeln. Über 6.000 Betriebsfüh-

    rungen von Windkraftanlagen und mehr als 6.000 Steuerungen für Pitchsysteme werden

    allein in diesem Jahr mit Beckhoff-Technologie geliefert. Ein Erfolg, den wir nicht zuletzt

    dem massiven Ausbau der Windenergie in China zu verdanken haben.

    Ein Rückblick: Vor rund zehn Jahren wurden die ersten Kunden aus dem Windbereich

    auf PC-based Control von Beckhoff und unsere Busklemmen aufmerksam. Die offen

    ausgelegte Steuerungsarchitektur, die alle gängigen Feldbussysteme und eine Vielzahl

    an Signalformen unterstützt, passte wie angegossen auf die Anforderungen der Branche.

    Das war unser Einstieg in die Windenergie.

    Die Einführung unserer Embedded-PC-Serie CX

    gab der Geschäftsentwicklung weiteren Auftrieb.

    Mit dem Ethernet-basierten Feldbus EtherCAT

    haben wir einen Standard geschaffen, den,

    aufgrund der flexiblen Topologiemöglichkeiten,

    immer mehr Kunden auf ihren Anlagen einset-

    zen. Heute sind fast alle wichtigen Anbieter von

    Pitch- und Umrichtersystemen Mitglied in der

    EtherCAT Technolgy Group (ETG), der Nutzeror-

    ganisation von EtherCAT. Die Offenheit der Kom-

    ponenten erlaubt außerdem die Integration aller

    steuerungs-, mess- und sicherheitstechnischen

    Aufgaben. Die Integration der Sicherheitskette

    mit TwinSAFE, Leistungsmessung, Visualisierung

    und Datenspeicherung sowie Fernüberwachung sind weitere Vorzüge der PC-basierten

    Beckhoff-Steuerung.

    Das alles haben wir mit Standardkomponenten realisiert, die sich seit Jahrzehnten im

    Einsatz in anderen Industriezweigen erfolgreich bewährt haben. Darüber hinaus haben

    wir das Produktspektrum spezifisch ausgebaut: Beispielsweise der erweiterte Temperatur-

    bereich für unsere I/O-Komponenten, die Realisierung der neuen Fernwirkprotokolle IEC

    61850 und IEC 61400-25 für die Anlagenkommunikation mit Windparks oder Windkraft-

    anlagen oder Condition-Monitoring-Lösungen. Das 2005 installierte „Kompetenzteam

    Wind“ in Lübeck bietet – zusammen mit den internationalen Beckhoff-Tochterfirmen

    – Kundenunterstützung auf allen Gebieten der Windkraftanlagensteuerung. Das Leis-

    tungsspektrum reicht von applikationsspezifischen Softwarebibliotheken bis hin zum

    Schaltschrankdesign und zur vollständigen Applikationssoftware, sprich Betriebsführung.

    Bei uns findet der Kunde Ansprechpartner die „Wind“ sprechen.

    Beckhoff wird auch weiterhin den Weg beschreiten, seine Komponenten und Lösungen

    technologisch weiter zu entwickeln. Darüber hinaus wollen wir auch neue Aufgaben

    in - oder am Rande - der Automatisierungstechnik erschließen. Dieses Heft soll Sie dazu

    anregen, mit Ihren Wünschen und Ideen mit uns in Diskussion zu treten.

    *Chinesische Weisheit

    Beim weltweiten Wachstum der Windenergiebranche spielt China nicht

    nur als Nutzer von Windenergie, sondern auch als Hersteller von Wind-

    turbinen eine zunehmend wichtigere Rolle. Das „Reich der Mitte“ könnte

    bis 2014 mehr Windenergie als Europa nutzen, glauben die Experten des

    Global Wind Energy Council (GWEC). Bereits 2009 verdoppelte China

    die Kapazitäten auf 25,8 Gigawatt und löste damit Deutschland als

    zweitgrößten Windkraftproduzenten ab. In diesem Jahr wird die in China

    neu installierte Windkraftleistung voraussichtlich 19 GW betragen. Eine

    Entwicklung, an der unsere Kunden, führende Windkraftanlagenher-

    steller Chinas, einen wesentlichen Anteil haben. Und eine Anstrengung,

    die sich nicht zuletzt unter dem Aspekt der CO2-Einsparung lohnt. Die

    Windenergie ist die Technologie, welcher kaum natürliche Grenzen, wie

    der Wasserkraft oder der Biomasse,

    gesetzt sind.

    Zu einem großen Teil verdankt

    Beckhoff seinen Erfolg in der chi-

    nesischen Windkraftindustrie der

    Präsenz vor Ort. Vor knapp zehn

    Jahren gegründet, hat die chine-

    sische Beckhoff-Tochter heute ein

    Netzwerk an Vertriebsbüros über

    ganz China geschaffen, sodass wir

    sagen können: Wir sind da, wo un-

    sere Kunden sind! Und wir haben

    uns auf dem chinesischen Markt ei-

    nen Namen als zuverlässiger Partner

    für PC-basierte Steuerungstechnik

    gemacht. In diesem Jahr werden wir die Umsätze in China im Bereich

    Windenergie weiter steigern können.

    Neue Namen auf dem globalen Windenergiemarkt machen deutlich, dass

    sich die Kräfteverhältnisse ändern: Nachdem zu Beginn des Windenergie-

    booms in China Windturbinen mit Hilfe europäischer Entwicklungsbüros

    in den Markt gebracht wurden, nehmen jetzt immer mehr chinesische

    Windkraftanlagenhersteller den Bau und die Entwicklung ihrer Windtur-

    binen selbst in die Hand. Auch die Zulieferindustrie für große Komponen-

    ten wird massiv vor Ort aufgebaut: Beispiele hierfür sind Tochterfirmen

    großer internationaler Zulieferer, wie unsere Kunden Moog und Conver-

    team, die Produktionsstandorte in China unterhalten. Aber auch immer

    mehr chinesische Unternehmen wagen den Sprung in diese Industrie, wie

    z. B. ReEnergy Tianjin.

    Beckhoff China reagiert auf diese Entwicklung und baut, wie bereits in

    den vergangenen Jahren, seine Standorte sowohl geographisch als auch

    personell kräftig aus, um seinen Kunden vor Ort optimale Unterstützung

    geben zu können.

    Die Windkraftbranche boomt! China sorgt für frischen Wind in der Branche

    Xingkai Ma,

    Business Manager Wind Energy

    Dirk Kordtomeikel,

    Branchenmanager Windkraft

  • PC-Control | Wind-Special 2010 4 products

    PC-Control für Windkraftanlagen

    Steuerungstechnik von Beckhoff hat sich weltweit auf Windkraftanlagen

    bis zu einer Größe von 5 MW erfolgreich im Einsatz bewährt. Basierend

    auf PC- und EtherCAT-Technologie liefert Beckhoff durchgängige Steue-

    rungslösungen für alle Anwendungsbereiche in Windkraftanlagen, von

    der Pitchregelung und der Betriebsführung für Turm und Gondel, über

    die Parkvernetzung, bis hin zur Leitwarte – im Onshore- ebenso wie im

    Offshore-Bereich.

    In modernen Windkraftanlagen ist das Echtzeit-Ethernet-System

View more