thermomix tm31 ?· thermomix tm31 (seite 10–11) oder original ersatzteile von vorwerk thermomix....

Download Thermomix Tm31 ?· Thermomix TM31 (Seite 10–11) oder original Ersatzteile von Vorwerk Thermomix. Verwenden…

Post on 02-Nov-2018

215 views

Category:

Documents

1 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Thermomix Tm31GebrauchsanleiTunG Aufheben zur weiteren Nutzung!

  • 3

    Inhalt

    Hinweise fr Ihre Sicherheit ..................................................................... 5Technische Daten ......................................................................................... 8Vorwort/Kundenservice ............................................................................. 9

    Ihr Thermomix TM31 ................................................................................... 10

    Bevor Sie starten ........................................................................................... 12Richtiges Einsetzen des Mixtopfes .................................................................... 12Herausnehmen des Mixmessers ........................................................................ 13Einsetzen des Mixmessers ................................................................................. 14

    Zubehr ............................................................................................................ 15Mixtopf, Mixtopffu ........................................................................................... 15Mixtopfdeckel, Messbecher ............................................................................... 16Gareinsatz ........................................................................................................... 17Spatel ................................................................................................................... 18Rhraufsatz (Schmetterling) ............................................................................. 19Varoma ............................................................................................................... 20Kombination der Varoma-Einzelteile ............................................................... 20Richtige Nutzung des Varoma ........................................................................... 21Praktische Arbeit mit Varoma .......................................................................... 24

    Arbeiten mit dem Thermomix TM31 ...................................................... 25Erster Einsatz des Thermomix TM31 ............................................................... 25Erklrung der Symbole des Bedienfeldes ........................................................ 26Multifunktionsdisplay ........................................................................................ 27Wiegen und Zuwiegen mit der Tarataste ........................................................... 27Weitere Informationen zum Wiegen ................................................................ 28Zeitwahltasten und Zeitanzeige ........................................................................ 29

    Inhalt

  • 4 Inhalt

    Korrektur der vorgewhlten Zeit ...................................................................... 30Temperaturwahltasten und Temperaturleuchtanzeige ................................... 30Restwrmeanzeige ............................................................................................. 31Sanftanlauf ......................................................................................................... 31Softheizstufe ....................................................................................................... 31Varoma-Heizstufe .............................................................................................. 32Drehzahlwhler ................................................................................................. 32Sanftrhrstufe ................................................................................................... 32Rhren ............................................................................................................... 32Mixen/Prieren ................................................................................................. 33Turbotaste .......................................................................................................... 33Rechts-/Linkslauf .............................................................................................. 34Teigstufe ............................................................................................................. 34

    Was Sie sonst noch beachten sollten ...................................................... 35Sleep-Modus ...................................................................................................... 35Elektronischer Motorschutz .............................................................................. 35Erste Inbetriebnahme und starke Beanspruchung .......................................... 35

    Reinigung ........................................................................................................ 36Reinigung des Mixtopfes und des Mixtopfdeckels .......................................... 36Reinigung des Mixmessers ................................................................................ 37Reinigung des Varoma ....................................................................................... 37Reinigung des Grundgertes ............................................................................ 38Weitere Informationen zur Reinigung ............................................................. 38

    Hinweise fr eigene Rezepte .................................................................... 39Strungsbeseitigung ................................................................................... 40Gesetzliche Bestimmungen ....................................................................... 41Garantie/Kundenservice ........................................................................... 42Kundenservice .............................................................................................. 43

    Inhalt

  • 5hinweise fr Ihre Sicherheit

    Der Thermomix TM31 ist fr den huslichen oder haushalts-hnlichen Gebrauch bestimmt. Er entspricht hchsten Sicherheitsstandards. Zu Ihrer eigenen Sicherheit lesen Sie vor dem ersten Einsatz des Thermomix TM31 diese Gebrauchs anleitung sorgfltig durch und beachten Sie besonders die folgenden Punkte:Bewahren Sie diese Gebrauchsanleitung gut auf, sie ist Be standteil des Thermomix TM31. Geben Sie den Thermomix nur mit dieser Gebrauchsanleitung an eine dritte Person weiter.

    Personen mit eingeschrnkten physischen, psychischen, geistigen und sensorischen Fhigkeiten oder einem Mangel an Erfahrung und Wissen im Umgang mit dem Gert sowie Kinder sollten den Thermomix nur unter Beaufsichtigung oder Anweisung einer Person bedienen, die die Verantwor-tung fr die Sicherheit bernimmt.

    Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicher zustellen, dass sie den Thermomix nicht zu Spielzwecken verwenden.

    Das Gert erfllt die Sicherheitsvorschriften des Landes, in dem das Gert durch eine autorisierte Vorwerk-Organi-sation vertrieben wurde.Durch die Verwendung des Gertes in einem anderen Land kann die Einhaltung rtlicher Sicherheitsstandards nicht garantiert werden.Vorwerk lehnt deshalb jegliche Haftung fr mglicherweise daraus resultierende Schden ab.

    Gefahr eines Stromschlages

    Ziehen Sie den Netzstecker vor der Reinigung des Gerts und wenn das Gert fr lngere Zeit nicht benutzt wer-den soll.

    Tauchen Sie den Thermomix TM31 nicht in Wasser. Rei-nigen Sie ihn nur mit einem feuchten Tuch. Achten Sie darauf, dass kein Wasser oder Schmutz in das Gehuse eindringen kann.

    Kontrollieren Sie das Gert, sein Zubehr, einschlielich des Mixtopfs, und die Anschlussleitung regelmig auf mgliche Beschdigungen. Beschdigte Teile knnen die Sicherheit beeintrchtigen. Im Falle eines Gerte-schadens verwenden Sie das Gert nicht weiter und wen-den sich an den Vorwerk Kundendienst oder einen von Vorwerk autorisierten Kundendienst.

    Reparaturen drfen ausschlielich vom zustn digen Vorwerk-Kundendienst oder einem von Vorwerk autori-sierten Kundendienst vorgenommen werden. Auch bei einer Beschdigung der Anschlussleitung darf diese nur vom Vorwerk-Kundendienst oder einem von Vorwerk autorisierten Kundendienst ersetzt werden. Durch unsachgeme Repara turen oder bei nicht sachgemem Gebrauch knnen erhebliche Gefahren fr den Benutzer entstehen.

    Verletzungsgefahr durch scharfes Mixmesser

    Berhren Sie nicht die Schneiden des Mixmessers. Diese sind sehr scharf. Halten Sie das Mixmesser nur am oberen Ende fest, wenn Sie es herausnehmen oder einsetzen.

    hInweIse fr Ihre sIcherheIt

  • 6 hinweise fr Ihre Sicherheit

    Verbrhungsgefahr durch Herausspritzen von heiem Mixgut

    berschreiten Sie die maximale Fllmenge des Mixtopfes von 2 Litern nicht.

    Beachten Sie die Fllstandsmarkierungen im Mixtopf. Verwenden Sie den Thermomix TM31 nur mit ordnungs-

    gem eingesetztem, sauberem Dichtring fr den Mix-topfdeckel. Prfen Sie den Dichtring regelmig auf mgliche Beschdigungen. Im Falle einer Beschdigung oder einer undichten Stelle tauschen Sie den Dichtring umgehend aus, in jedem Fall jedoch sptestens nach jeweils 2 Jahren.

    ffnen Sie den Mixtopfdeckel erst, wenn das verarbeitete Mixgut zum Stillstand gekommen ist. Beachten Sie dies insbesondere, wenn Sie hohe Drehzahlstufen ab Stufe 5 verwendet haben.

    Versuchen Sie niemals, den Mixtopfdeckel gewaltsam zu ffnen. ffnen Sie den Mixtopfdeckel nur, wenn der Drehzahlwhler auf die Position mit offenem Deckel zeigt.

    Drcken Sie niemals die Turbotaste und erhhen Sie niemals die Drehzahl schlagartig, wenn Sie heies Gargut (Temperatur ber 60C) verarbeiten, insbesondere wenn dieses nicht im Thermomix erhitzt wurde. Halten Sie den Messbecher beim Verarbeiten heien Gargutes niemals fest.

    Achten Sie auf die aus der Deckelffnung vereinzelt aus-tretenden Spritzer des heien Mixguts. Platziere

Recommended

View more >