venedig, auditorium santa margherita dienstag 12. november 2019 · 2019. 11. 1. · moderator:...

Click here to load reader

Post on 16-Oct-2020

2 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Venedig, Auditorium Santa Margherita – Dienstag 12. November 2019

  • 9:30h-10:00h Teilnehmerregistrierung

    10:00h-10:30h Herzlich Willkommen in Venedig – „im Salon Europas“ (Alfred de Musset)Business Dialog als LösungTiziana Lippiello, Vizepräsidentin zuständig für Internationalisierung, CA’ FOSCARI UNIVERSITY OF VENICEKlemens Mömkes, Ständiger Vertreter des Botschafters, BOTSCHAFT DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND IN ROMRoberto Marcato, Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Energie, REGION VENETIEN Giuseppe Tripoli, Geschäftsführer, UNIONCAMERE NAZIONALE (tbc)Mario Pozza, Präsident, UNIONCAMERE VENETO Emanuele Gatti, Präsident, ITKAM – ITALIENISCHE HANDELSKAMMER FÜR DEUTSCHLAND e.V.

    10:30h- 10:50h „Kreativität, Nachhaltigkeit, Entwicklung“ (Heinrich Mylius)Europa als LösungBotschafter Michele Valensise, Präsident, VILLA VIGONI e.V.

    10:50h-11:30h „Achtung, Europa!“ (Thomas Mann)Innovationspolitik als LösungPaola Pisano, Ministerin für Technologie, Innovation und Digitalisierung (tbc)

    N.N., Bundesministerium für Wirtschaft und EnergieLaura Garavini, Vizepräsidentin des Verteidigungsausschusses im Senat der Italienischen Republik Axel Schäfer, Vorsitzender der Deutsch-Italienischen Parlamentariergruppe im Deutschen BundestagCesare Avenia, Präsident, Confindustria Digitale

    Master of Ceremonies: Regina Krieger, Italien-Korrespondentin, HANDELSBLATT

    German-Italian Smart Business Conference 2019: Programm

    2

  • 11:30h-13:00h Panel I: Smart Logistics – Mehr Nachhaltigkeit durch innovative Distributionslösungen?Moderator: Raffaele Pesenti, Fachbereich Management, CA’ FOSCARI UNIVERSITY OF VENICEMax Conrady, Zentralbereichsleiter, Zentrale Frachtinfrastruktur und Luftfrachtentwicklung (ZFL), FRAPORT AGCorrado Fischer, Chief Operating Officer, SAVE SpaDamaso Zanardo, CEO, AZ TRASPORTI SrlNora Schindler, Referentin, GEMEINSAME LANDESPLANUNG BERLIN-BRANDENBURG Martino Conticelli, Geschäftsführer, AUTORITÀ DI SISTEMA PORTUALE DEL MARE ADRIATICO SETTENTRIONALE (Hafenbetreiber der Nördlichen Adria)Jan-Jürgen Bredereck, Partner Consultant & CEO – Lean & Change Management; Dario Favaretto, Senior Consultant –Speditionslogistik & TMS, INDUVATION GmbH

    13:00h-14:30h Mittagessen

    Salone del Rettorato – Ca’ Foscari

    14:30h-16:00h Panel II: Smart Enterprise – Unternehmerische Zukunftsfähigkeit durch Künstliche Intelligenz?Moderator: Eckart Petzold, Partner der Kanzlei LUTHER

    Alessandro Milan, Leiter der Qualität, FERALPI Group Matteo Losi, Digital Chief Expert EMEA South, SAP SEChristian Garbe, CEO, FiZ – FRANKFURTER INNOVATIONSZENTRUM BIOTECHNOLOGIE GmbH Emanuele Quarin, Leiter der digitalen Transformation, ELECTROLUX ITALIA SpaRudi Sperandio, Operationsmanager, DE’LONGHI APPLIANCES SrlCarlo Bagnoli, Fachbereich Management, CA’ FOSCARI UNIVERSITY OF VENICE

    Master of Ceremonies: Regina Krieger, Italien-Korrespondentin, HANDELSBLATT

    German-Italian Smart Business Conference 2019: Programm

    3

    https://www.google.com/maps/place/Universit%C3%A4t+Venedig/@45.43458,12.3260468,19z/data=!4m12!1m6!3m5!1s0x477eb1c49658846f:0x4c7c7513f2858b67!2sUniversit%C3%A4t+Venedig!8m2!3d45.434532!4d12.326197!3m4!1s0x477eb1c49658846f:0x4c7c7513f2858b67!8m2!3d45.434532!4d12.326197

  • German-Italian Smart Business Conference 2019: Programm

    4

    16:00h-16:30h Kaffeepause

    16:30h-18:00h Panel III: Smart Partnership – Neue Wege der Geschäftsbeziehungen?Moderator: Giorgio Bertinetti, Fachbereich Management, CA’ FOSCARI UNIVERSITY OF VENICEUljan Sharka, Gründer und CEO, IGENIUS SrlStefan Kimmel, Partner bei KPMG Law, KPMG RA-Gesellschaft mbHFabrizio Landi, Präsident, Gründer und Direktor, PANAKES PARTNERS Alfredo Belsito, Direktor, ENGINEERING INGEGNERIA INFORMATICA SpaCristiano Grassi, IT Manager, CARRARO SpaLuca De Pietro, Leiter IKT-Strategien und Digitale Agenda, REGION VENETIENDavid Vannozzi, Direktor, CINECA

    20:00h-21:00h AperitifCaffè Lavena

    21:30h-22.30h SAN MARCO BY NIGHT*Piazzetta dei Leoncini

    Besichtigung des Markusplatzes und des Markusdoms

    *kostenlose Besichtigung mit Reservierungspflicht unter. [email protected]

    Master of Ceremonies: Regina Krieger, Italien-Korrespondentin, HANDELSBLATT

    https://www.google.com/maps/place/Caf%C3%A8+Lavena/@45.4345236,12.3363129,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x477eb1d764ab61e9:0x982152d8478f3e77!8m2!3d45.4345236!4d12.3385016https://www.google.de/maps/place/Piazzetta+dei+Leoncini,+30100+Venezia+VE,+Italy/@45.4348832,12.3373186,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x477eb1d82ad8c6c1:0x4a2f0ebdefc35ada!8m2!3d45.4348965!4d12.3395248mailto:[email protected]

  • German-Italian Smart Business Conference 2019: Abstract

    5

    Zur Eröffnung der VENICE INNOVATION WEEK 2019 findet am Dienstag, 12. November 2019 die German-ItalianSmart Business Conference in Venedig statt. Unter dem Motto „Innovation durch Kooperation" festigt die jährlicheITKAM-Großveranstaltung den bilateralen Dialog im digitalen Zeitalter zwischen den beiden - gemessen amProduktionswert - größten Industrienationen in Europa.Denn Forschung und Innovation haben in Europa Priorität, um die europäische Wettbewerbsfähigkeit zu stärken,nachhaltiges Wachstum und zukunftsfähige Arbeitsplätze zu sichern. Große Industrienationen wie Deutschland undItalien spielen eine Vorreiterrolle bei der grenzüberschreitenden Vernetzung zur Stärkung derDigitalisierungsprozesse in den bedeutenden europäischen Fertigungsindustrien und bei innovativenServiceanbietern.Mit dem Ziel, die Treiber für Innovation aus Industrie und Wissenschaft in Deutschland und Italien noch stärker zuvernetzen, hat ITKAM das Motto „Innovation durch Kooperation“ für die 7. Ausgabe ihrer jährlichenGroßveranstaltung gewählt.

    Drei Themen stehen dabei im Mittelpunkt: Smart Logistics, Smart Enterprise und Smart Partnership.

  • German-Italian Smart Business Conference 2019: Abstract

    6

    Der Logistik-Markt Europa beläuft sich auf 1.050 Mrd. Euro (2017). Daran hat Deutschland mit rund 25% einenhohen Anteil. Das liegt nicht nur an der geografischen Lage im Herzen Europas - Deutschland nimmt eineinternationale Spitzenposition in Infrastrukturqualität und Logistiktechnologie ein. Im Panel I Smart Logistics stehendeshalb die Vernetzung und Integration logistischer Prozesse innerhalb und außerhalb von Handelsunternehmenund Produktionsanlagen bis hin zur dezentralen Echtzeitsteuerung logistischer Netzwerke im Vordergrund.

    Die Fertigungsindustrie in Europa generiert 16% der europäischen Bruttowertschöpfung. 64% der privaten F-&E-Ausgaben werden hier getätigt. Die Produktionsprozesse benötigen aber weitere innovative Lösungen basierendauf Künstlicher Intelligenz, IoT, Cloud Computing und Big Data. Im Panel II Smart Enterprise diskutieren daherExperten beider Länder über digitale Plattformen für die Zukunft der Produktion. Anhand konkreterAnwendungsbeispiele aus Unternehmen werden Prozesse und Lösungskonzepte präsentiert und aufProblemstellungen insbesondere mit Blick auf die Künstliche Intelligenz eingegangen.

    Aufgrund der größeren Datenerhebung werden bessere Business-Intelligence-Lösungen benötigt, die die Dateninterpretieren, auswerten und aufbereiten, und zwar nicht nur bezogen auf ein Unternehmen, sondern aufgrenzüberschreitenden Unternehmensnetzwerke bzw. Private-Public-Kooperationen. Im Panel III Smart Partnershipsprechen Anbieter digitaler Dienstleistungen über komplexe und vielschichtige Lösungen, mit denen die heutigenHerausforderungen effizient gebündelt werden können. Am Beispiel institutioneller Kooperationen zwischenDeutschland und Italien werden Anwendungsbeispiele für ein effizientes Ökosystem aufgezeigt.

  • German-Italian Smart Business Conference 2019: Fakten

    7

    Rahmenveranstaltung: VENICE INNOVATION WEEK

    Organisatoren: ITKAM und Fondazione Università Ca’ Foscari

    Wann? Dienstag, 12. November 2019

    Wo? AUDITORIUM SANTA MARGHERITA, VENEDIG

    erwartete Teilnehmerzahl: rund 200 Entscheidungsträger ausWirtschaft, Wissenschaft und Politik

    kostenlose Registrierung: GISBC Registrierung

    https://www.unive.it/pag/37905/https://www.unive.it/pag/17944/https://www.eventbrite.de/e/german-italian-smart-business-conference-tickets-64530294849

  • CHRISTINE SCHATTNER

    Key Account Specialist

    +49 69 97145226 – [email protected]

    PROJECT TEAM

    ALESSANDRA DE SANTIS

    Stellv. Geschäftsführerin

    +49 341 126714-45 – [email protected]

    VALENTINA SANTUS

    Project Assistant

    +49 69 97145244 – [email protected]

    RONNY SEIFERT

    Head of Business Development

    +49 341 126714-98 - [email protected]

    ELIOMARIA NARDUCCI

    Geschäftsführer

    +49 162 7594651 - [email protected]