chinaroller tips & tricks

Download Chinaroller Tips & Tricks

Post on 28-Oct-2015

541 views

Category:

Documents

10 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

  • Chinaroller Tips &Tricks

    pdf File composed by the Mentor

  • Anleitung zum EntdrosselnDie Anleitung zum Entdrosseln kann fr viele Chinaroller wie den REX RS 450 / Rex RS 500 / REX Offlimit und viele andere Baumarktroller angewendet werden, die Anleitung wird aber auch fr fast alle Mofas unter den Chinarollern aktuell bleiben da fast immer mit Distanzring gedrosselt wird, weiter ist die Anleitung auch ntzlich um die Variogewichte eures Chinarollers wie Rex / Baotian / JackFox / Flextech usw zu wechseln ;-)

  • Alternativ lsst sich die Vario auch super mit dem Blockiertool ffnen das aus der Hauptseite bei den News angedeutet wurde, das Tool ist im meinem Shop zu haben und denkbar einfach einzusetzen, wie ich schon angeschrieben habe solltet ihr aber nicht die Originalschrauben des Gehuses verwenden, sucht euch eine krzere Schraube die bis zum Anschlag aufgebracht werden kann, die originalen Schrauben wren viel zu lang das Tool wrde dauernd abrutschen und den Motorblock, bzw. die Schrauben beschdigen...

  • Oder auch per Schlagschrauber, schnell und sicher, anfangs zwar etwas umstritten doch mittlerweile kaum noch wegzudenken, ihr braucht jeweils etwa 6 Schlge um die Mutter zu lsen und festzuschrauben, von der Verwendung von Schraubensicherung seid ihr trotzdem nicht befreit - die solltet ihr auf keinen Fall weglassen, die richtige Schraubensicherung findet ihr auch bei mir im Shop...

  • Viele der ab Werk auf Mofa gedrosselten Chinaroller sind mit einer Variomatikhlse gedrosselt auf der die Mofadrossel fest aufgepresst ist. Da man den Ring nicht einfach absgen kann, msst ihr eure alte, gedrosselte Hlse einfach durch eine offene ohne eine Drossel austauschen, eine solche Hlse gibt es in meinem Shop.Auch wenn ihr eure Mofahlse verloren habt oder Sie evtl. vom Vorbesitzer des Rollers durch diverse Sgeexperimente verstmmelt wurde bekommt ihm Shop Ersatz.

  • Die hier gezeigte Drossel ist eine Mglichkeit wie der Roller mechanisch gedrosselt sein knnte. Viele der modernen Versionen sind elektronisch gedrosselt, mit einem so genannten Abnehmer unter der Kupplung oder einer auf Drehzahl gedrosselten CDI.

  • Wenn ihr jetzt gleich eure Variomatikgewichte wechseln wollt wre nun ein guter Zeitpunkt, ihr solltet keine Gewichte verwenden die unter 5,3g wiegen, es sei denn ihr seid euch sicher worauf ihr euch einlasst. Mofas haben hufig Gewichte um die 8,0g, hier wre es auch eher schdlich zu leichte Gewichte zu verbauen. Entdrosselte Roller kann man mit 16x13mm Gewichten fahren, mechanisch gedrosselte Roller haben weniger Platz in der Vario da die bersetzung verschmlert wurde. Hier empfehlen sich Gewichte die nur 15x12mm gro sind. Dies kann auch gelten wenn das Tuning mit Distanzringen angewendet wurde.Im Shop bieten wir euch eine ganze Reihe von Variogewichten in verschiednen Gren, Gewichten und Preisklassen:

  • Alles zur gedrosselten CDI knnt ihr in der bersicht der Drosseln nachlesen.

  • Alarmanlageneinbau

    Hier geht es um den Einbau einer Alarmanlage in die Elektrik eines Chinarollerns wie REX, Baotian, Jackfox oder Flextech usw.

    Viele Anleitungen sind auch abhngig von Kabelfarben etc bitte prft VOR dem Umbau eures Rollers ob die Farben bereinstimmen und fragt im Zweifel lieber im Forum nach....Das Thema war ja schon sehr lange versprochen und ist nun endlich online, die Anleitung zum Einbau einer Alarmanlage in eine Rex RS 450. Natrlich kann die Alarmanlage auch in alle anderen Chinaroller eingebaut werden, leider weichen nur manchmal die Kabelfarben etwas ab, so das ich nicht garantieren kann das bei euch alles genauso aussieht. Prft also vorher alle eure Kabel ob sie die gleichen Farben haben.Die Anleitung bezieht sich auf eine der Alarmanlagen die es Ebay oder im Rollerhemty Shop zu kaufen gibt zu kaufen gibt, dieses Chinazeug scheint fast immer gleich zu sein, vergleicht aber die Bezeichnungen jeweiligen der Kabel vor dem Einbau mit den Bezeichnungen hier in der Anleitung um sicher sein zu knnen.

  • Wie ( wohin ) ihr die Anlage einbaut muss jeder selber wissen, das schafft ihr schon, sucht ein trockenes Pltzchen, den Piepser besser nicht so tief eingraben sonst hrt man ihn kaum.Manche Alarmanlagen haben an der Seite einen kleinen Gummistpsel, wenn ihr den rauszieht knnt ihr mit einem ganz feinen Schraubendreher die Empfindlichkeit der Anlage einstellen. Von Werk ab ist sie sonst derart empfindlich eingestellt das sie schon vom Garagentor - schliessen oder vom Wind ausgelst werden kann.Was man immer beachten sollte:Wenn ihr die Zndung ber die Fernbedienung einschaltet, msst ihr sie auch wieder ber die Fernbedingung ausschalten ( meist geht das ber den Knopf der die Alarmanlage entsichert ) denn auch wenn ihr den Motor z.B. ber den Seitenstnder ausschaltet wird die Zndung eingeschaltet bleiben, der Roller knnte dann auch ohne Schlssel gestartet und weggefahren werden.Auch wenn der Roller ber den Fernstart nicht anspringt wird die Zndung aktiv bleiben, und muss mit der Fernbedingung wieder abgestellt werden.Wenn ihr in den Urlaub oder den Roller aus sonst einem Grund lnger nicht benutzt nehmt die Sicherung die auf dem roten Dauerpulskabel der Alarmanlage sitzt heraus, sonst frisst euch die Anlage binnen weniger Tage die Batterie leer.

  • EndstufeneinbauHier geht es um den Einbau einer Endstufe samt boxen in die Verkleidung / Elektrik eines Chinarollerns wie REX, Baotian, Jackfox oder Flextech usw.

    Viele Anleitungen sind auch abhngig von Kabelfarben etc bitte prft VOR dem Umbau eures Rollers ob die Farben bereinstimmen und fragt im Zweifel lieber im Forum, www.crp24.de nach....

    Lange versprochen, und nun endlich online, hier eine Anleitung wie eine Mini-Endstufe an einen Rex RS 450 ( oder auch viele andere Chinaroller ) angeschlossen wird. Rex RS 450 auch nur wegen der Kabelfarben. Zwar ist der Anschluss auch an viele andere 139 QMB Chinaroller mglich, allerdings knnen dabei die Kabelfarben etwas abweichen. prft daher unbedingt bevor ihr anfangt ob die Kabelfarben auch bereinstimmen, falls nicht knnt ihr eure Farben im Support - Forum, www.crp24.de posten.

  • Und so kann eine fertige Anlage in einem Chinarolleraussehen. Mittlerweile gibt es sogar schon Autoradios, ohne CD Player, nur mit Radio und USB die deutlich kleiner als ein herkmmliches Radio gebaut sind zu haben, ein nettes Radio zum Einbau ist da z.B. das Tahiti 3 Megakick.

  • PIMP your HelmfachHier geht es um den Einbau eines elektrischen Helmfaches in die Elektrik / Karosse eines Chinarollerns wie REX, Baotian, Jackfox oder Flextech usw. Bitte fragt nicht, da kam einfach so, da lag das eine und das andere ungenutzt in der Garage herum und dann - naja seht selber !!

    Viele Anleitungen sind auch abhngig von Kabelfarben etc bitte prft VOR dem Umbau eures Rollers ob die Farben bereinstimmen und fragt im Zweifel lieber im Forum nach....Fr alle die nicht durch das Video auf diese Anleitung gestoen sind hab ich es hier nochmal verlinkt. Alles zum basteln findet ihr dann darunter ;-) Auf den Bildern kann man recht gut erkennen was ich dafr so alles verbaut habe, den Stellmotor bekommt man billig bei Ebay und die Fernbedienung kommt ebenfalls aus der Bucht, der Kopf am Sitz ist eine Trklingel aus Edelstahl ;-)

    Und hier eine kleine bebilderte "Anleitung" ihr msst hier schon noch ein bisschen interpretieren und ich sag mal; Wenn man das nicht drauf hat dann wird man es auch mit einer dicken Anleitung samt Einkaufsliste nicht hinbekommen...

  • Einen passenden Stellmotor bekommt ihr bei Ebay, ein einfaches 12 Volt Standart BlaBla Modell reicht da vllig, meisten sehen aus wie meiner hier und kosten keine 10 Euro. Achtet auf die Artikelbilder, nicht das ihr eine pneumatisch Version erwischt - das knnte kompliziert werden.

  • Passende Dmpfer findet ihr in Waschmaschinen, ich will jetzt nicht versprechen das in den billigen Importteilen auf was brauchbares verbaut wurde aber meine alte Miele brauchte ihrerzeit einen neuen Satz davon, doch nicht alle waren durch, einer war noch gut - jetzt stemmt er das Helmfach.

  • FAQ zu allen mechanisch gedrosselten Rollern

    Ich habe hier mal eine machanische Drossel etwas genauer vorgestellt um zeigen zu knnen worauf man z.B. beim Abstimmen mechanisch gedrosselter Roller zu achten hat. Das Prinzip triff auch zu wenn ihr z.B. euren Roller mit einem Distanzringset aus unserem Shop abstimmen wollt:

    Hier gehts gleich mal los mit der Anschlagscheibe, aber wie gesagt, das Prinzip ist das selbe wie bei Distanzringen, Variohlsen mit Drosseln usw.

    Damit diese Drossel funktioniert mussten an den Rexrollern einige Dinge verndert werden die bei anderen Rollern grundlegend anders sind. Damit die Anschlagscheibe nicht am Motorgehuse schleift wurde hinter der Nockenscheibe eine 2mm dicke Unterlegscheibe mit eingebaut. Die Anschlagscheibe ist an der Vario fest geschraubt und hindert sie so daran bis ganz zur Riemenscheibe vor zu fahren. Da da die gedrosslte Lnge der Hlse auch automatisch der Strecke entspricht, die sich die Anschlagscheibe von der Vario wlbt, ( besser 4 mal lesen ) kann die Variohlse damit auch nicht die "normalen" 38 oder 39 mm betragen sondern ist auf 36 oder 37 mm gekrzt worden. Ausserdem knnte eine 38er oder 39er Hlse gar nicht verbaut werden, zusammen mit der Strke der Nockenschiebe und den 2mm der Unterlegscheibe wrde die gesamte Konstruktion 40 mm lang werden und somit dauernd am Kickstarterritzel ( im Variodeckel ) hngen bleiben.

  • Soweit zum Vorwort.

    Leider bringen diese Vernderungen viel Probleme mit sich, der Grund dafr ist das dauernde "ber einen Kamm scheren" von Motor und Teiledaten, der alte Rex ( von Jinan Qingqi gebaut ) ist das allerbeste Beispiel dafr das bei weitem nicht alle Roller gleich sind. Viele nicht mal im Ansatz