Thema: Optik Lehre von Licht und Farbe ?· Thema: Optik – Lehre von Licht und Farbe Fragenkatalog…

Download Thema: Optik Lehre von Licht und Farbe ?· Thema: Optik – Lehre von Licht und Farbe Fragenkatalog…

Post on 18-Sep-2018

212 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

TRANSCRIPT

<ul><li><p>Thema: Optik Lehre von Licht und Farbe Fragenkatalog (fr den 3. Physiktest) - Teil 1 (von 5) </p><p> Grundlagen </p><p>1. (55-88) Finde mindestens 15 Schlagworte, die deiner Meinung nach zum Thema Optik gehren! Schreibe sie im Heft unter die berschrift Optik Lehre von Licht und Farbe </p><p>2. (FILM) Beantworte im Heft die Frage: Was ist Licht? (Zusatzantwort ins Heft: Physiker bezeichnen Licht als elektromagnetische Welle!) </p><p>3. (56) Finde Antworten auf folgende Fragen: Wann wird Licht fr uns sichtbar? Wann werden Krper fr uns sichtbar? Wie schnell ist Licht? berlege: Warum war es so lange nicht mglich, die Geschwindigkeit des Lichts zu messen? (Z) Du weit jetzt, wie weit sich Licht in 1 Sekunde bewegt. Berechne mit dem TR: Wie weit kommt Licht in 1 Min., in 1 Tag, in 1 Jahr (= 1 Lichtjahr!)? (PH-Test TR mitnehmen!) </p><p>4. bungen im Buch Seite 57/2,3 5. (58 + S.61 Lexikon). Was bedeuten die beiden Begriffe </p><p>divergent und konvergent! berlege, wie du zu jedem Begriff eine Skizze anfertigen knntest (steht nicht im Buch!). </p><p>6. (58) Welche 3 Schattenarten kann ein Krper werfen? (bergangsschatten = Halbschatten) Fertige auch zwei beschriftete Skizzen zur Verdeutlichung an! </p><p>7. (58) Mondfinsternis und Sonnenfinsternis Wann tritt eine Mondfinsternis ein? (+Skizze) Wann tritt eine Sonnenfinsternis ein? (+Skizze) </p><p>8. (59/5,6) Licht breitet sich ________________ aus. 9. bungen im Buch Seite 59/8,9 und Seite 60/1,2,3 10. (61) Lies dir Kurz zusammengefasst durch, um dir Wichtiges </p><p>nochmals in Erinnerung zu rufen. (+Textmarker) 11. Kopie Arbeitsblatt (Seite 22,23,24,25) </p><p>Spiegel Spiegelbilder 12. a) Ebener Spiegel </p><p>(62) Wann spricht man von einem ebenen Spiegel? 13. (62, Bild 1 und 2) Was ist das Reflexionsgesetz? (+ Skizze) </p><p>(62, Bild 3) Zu unregelmiger (diffuser) Reflexion kommt es, wenn ... (+ Skizze) Spiegel sind eigentlich ________________, man kann sie nur wahrnehmen, wenn ... Welches Bild entsteht bei einem ebenen Spiegel? Was ist ein scheinbares Bild? </p><p>14. bungen im Buch Seite 63/12 15. b) Konvexspiegel (Wlbspiegel) </p><p>(64) Finde den 3. Namen dieses Spiegels! (schreib alle drei als berschrift) Anwendungen? Zweck dieses Spiegeltyps? Welches Bild liefert der Wlbspiegel? Analysiere/zeichne den Strahlengang (Bild 2) </p><p>16. c) Konkavspiegel (Hohlspiegel) (64) Finde den 3. Namen dieses Spiegels! ( ) Anwendungen? Welches Bild liefert der Hohlspiegel? Analysiere/zeichne den Strahlengang (Bild 4) </p><p>17. bungen im Buch Seite 65/13,14,15,(16),17 und 66/1,2,3 18. (67) Lies dir Kurz zusammengefasst durch, um dir Wichtiges </p><p>nochmals in Erinnerung zu rufen. (+Textmarker) 19. Kopie Arbeitsblatt (Seite 26,27,28,29) </p><p>Lichtbrechung und Totalreflexion 20. (68) Was bedeuten folgende Begriffe: Optisches Medium, </p><p>Grenzflche, Lot, Einfallswinkel, Brechungswinkel. 21. berlege, welche optischen Medien dir einfallen! (4B) 22. (68) Wovon ist die Lichtbrechung abhngig? </p><p>Was ist die Ursache fr die Lichtbrechung? </p><p>23. (68) Wie lautet das Brechungsgesetz? + Skizze 24. bungen im Buch Seite 69/20 25. (70) Nur unter welchen Umstnden tritt Totalreflexion auf? </p><p>(70u) Welche optischen Bauteile verwendet man, um Totalreflexion zu erzeugen? Anwendungen der Totalreflexion? </p><p>26. Wie funktionieren Rckstrahler? (siehe Bild) 27. bungen im Buch Seite 71/21,22,23, 24 28. (79) Lies dir Kurz zusammengefasst Punkt 1-4 durch, um dir </p><p>Wichtiges nochmals in Erinnerung zu rufen. (+Textmarker) 29. Kopie Arbeitsblatt (Seite 30,31) </p><p>Optische Linsenund ihre Anwendungen 30. (72) Arten von Linsen + Skizze 31. a) Sammellinsen </p><p>(72) Wie nennt man den Abstand zwischen Brennpunkt und Linsenmittelpunkt? Was passiert, wenn die Linsenflchen strker gekrmmt sind? Welches Bild entsteht, wenn der Abstand zum Gegenstand a) kleiner als die Brennweite b) gleich gro c) grer als die Brennweite ist? Einsatzgebiete solcher Linsen bei a) bzw. c) (siehe auch Bilder)? </p><p>32. b) Zerstreuungslinsen (72) Was passiert, wenn die Linsenflchen strker gekrmmt sind? Welches Bild entsteht bei Zerstreuungslinsen? </p><p>33. Zuerst S. 72u lesen Linsenbilder kann man konstruieren Dann bung 27 durchlesen und durchdenken. Versuche nun die bung 28 auf Seite 73 zu lsen. </p><p>34. (74, 76) Analysiere/beschreibe zwei dieser Gerte genauer: Auge, Fotoapparat, Overheadprojektor, Mikroskop, Fernrohr. </p><p>35. bungen im Buch Seite 75/30 und Seite 78/1,2,3,4,(5) 36. (79 Lexikon) Was bedeutet der Begriff Dioptrie? Woher </p><p>kennt man diesen Begriff? 37. (79) Lies dir Kurz zusammengefasst Punkt 5-8 durch, um dir </p><p>Wichtiges nochmals in Erinnerung zu rufen. (+Textmarker) 38. Kopie Arbeitsblatt (Seite 32,33) 39. Kopie Arbeitsblatt (Seite 36,37,38,39) </p><p>Farben 40. (80 Bild1) Analysiere bzw. zeichne und beschreibe, wie man </p><p>das Farbspektrum (=Regenbogenfarben) erzeugen kann (Dreieck = Prisma!) </p><p>41. (Lexikon 88) Was bedeutet Spektrum? Analysiere bzw. zeichne die Farbspektren von Neonrhren, Glhbirnen und Tageslicht. (Je hher der Berg bei der jeweiligen Farbe, desto strker der Anteil dieser Farbe.) </p><p>42. (80) Laserlicht Eigenschaften 43. (80u) Was sind Komplementrfarben? + Beispiele 44. (80u) Wann erscheint ein Krper in einer bestimmten Farbe? 45. bungen im Buch Seite 81/39, 40 46. (82) Was bedeutet additive Farbmischung? + farbige </p><p>Skizze (Bild1). Anwendung von additiven Farbmischungen? Grundfarben + Abkrzungen Wie entsteht das Bild bei einem Display (z.B. Handy, Flachbildschirm)? (+83/43) </p><p>47. (84) Was bedeutet subtraktive Farbmischung? + farbige Skizze (Bild1). Anwendung von subtraktiven Farbmischungen? Grundfarben + Abkrzungen (84u, Bildunterschrift) </p><p>48. Analysiereden Prozess in einer Druckerei genau! (+85/45) 49. bungen im Buch Seite 86/2,3 50. (87) Lies dir Kurz zusammengefasst durch, um dir </p><p>Wichtiges nochmals in Erinnerung zu rufen. (+Textmarker) 51. Kopie Arbeitsblatt (Seite 34,35) </p><p>Test: TR, Geodreieck + Farbstifte RGBCMYK 2013 </p></li></ul>

Recommended

View more >