grosse schätze - neu entdeckt

Click here to load reader

Post on 10-Mar-2016

214 views

Category:

Documents

0 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Grosse Schätze - neu entdeckt

TRANSCRIPT

  • Groe Schtze neu entdecktDie Soft Cover Initiative von Springer Gabler, Springer Spektrum, Springer Vieweg und Springer VS

    JETZTBESTELLEN

    !

    springer.de

  • Autorenindex

    2 | Groe Schtze - neu entdeckt

    Autorenindex

    A 26 Abel/Bollig, Rapid Control Prototyping

    17 Abraham, Fang und Prparation wirbelloser Tiere

    B 23 Bauer, Baubetrieb (VDI-Buch) 3. Aufl.

    27 Berns/Theisen, Eisenwerkstoffe - Stahl und Gusseisen. 4. Aufl.

    20 Born, Ehlers (Hrsg), Die Relativittstheorie Einsteins. 7. Aufl.

    2 Bruhn (Hrsg), Dienstleistungsinnovationen

    2 Bruhn (Hrsg), Electronic Services

    2 Bruhn (Hrsg), Wertschpfungsprozesse bei Dienstleistungen

    C 12 Cole, Wrterbuch Labor / Laboratory

    Dictionary. 2. Aufl.

    12 Cole, Wrterbuch Polymerwissenschaften/Polymer Science Dictionary, Harze

    D 29 Detjen, Die Werteordnung des Grundgesetzes

    28 Diekmann (Hrsg), Rational Choice: Theoretische Analysen und empirische Resultate

    18 Dueck, Duecks Trilogie 2.0

    19 Dueck, Omnisophie. 2. Aufl.

    19 Dueck, Supramanie. 2. Aufl.

    19 Dueck, Topothesie. 2. Aufl.

    E 24 Ehrlenspiel et al., Kostengnstig Entwickeln

    und Konstruieren (VDI-Buch) 6. Aufl.

    13 Ehrlich/Danzer, Nachweisvermgen von Analysenverfahren

    23 Eigner/Stelzer, Product Lifecycle Management (VDI-Buch) 2. Aufl.

    28 Eisenstadt, Theorie und Moderne

    18 Elling et al., Schdigung von Waldkosystemen

    26 Ensthaler/Strbbe, Patentbewertung

    10, 10, 10 Eriksson et al., Angewandte Mathematik: Body and Soul

    F 12 Figura, Lebensmittelphysik

    7 Fortey, Der bewegte Planet

    G 25 Gonschorek, EMV fr Gerteentwickler und

    Systemintegratoren

    29 Groenemeyer (Hrsg), Soziologie sozialer Probleme und sozialer Kontrolle

    13 Grndler, Chemische Sensoren

    1 Gnter (Hrsg), Kundenwert. 3. Aufl.

    H 6 Hakelmacher, Topmanager sind einsame

    Spitze. 3. Aufl.

    5 Hasler, Aktien richtig bewerten

    9 Havil, Verblfft?!

    13 Hennig (Hrsg), Biopsychologische Grundlagen der Persnlichkeit

    9 Heuser, Unendlichkeiten

    6 Hoffmann, Dein Mutmacher bist du selbst!

    14 Holodynski (Hrsg), Emotionale Entwicklung

    1 Homburg, Quantitative Betriebswirtschaftslehre. 3. Aufl.

    26 Hornbogen/Warlimont, Metalle. 5. Aufl.

    20 Hradilak, Fhren von IT-Service-Unternehmen (Edition CIO) 2. Aufl.

    I 30 Ismayr (Hrsg), Gesetzgebung in Westeuropa

    J 23 Jarass et al., Windenergie. 2. Aufl.

    14 Jungermann et al., Die Psychologie der Entscheidung. 3. Aufl.

    K 3 Keuper (Hrsg), Corporate Shared Services. 2.

    Aufl.

    3 Keuper (Hrsg), Die moderne Finanzfunktion, Organisation

    3 Keuper (Hrsg), Der M&A-Prozess

    16 Kompaktlexikon der Biologie - Band 3

    16 Kompaktlexikon der Biologie - Band 1

    16 Kompaktlexikon der Biologie - Band 2

    5 Kraus/Westermann, Projektmanagement mit System, Methoden. 4. Aufl.

    7 Khnel/Markowitsch, Falsche Erinnerungen

    22 Kurzweil, Das Vieweg Einheiten-Lexikon, Formeln und Konstanten aus Naturwissenschaften. 2. Aufl.

    22 Kurzweil, Das Vieweg Formel-Lexikon

    L 20 Lampe, Lampe (Hrsg), Green-IT, Virtualisierung

    und Thin Clients

    M 7 Maeda, Simplicity

    25 Mahler, Die Grundlagen der Fernsehtechnik

    8 Medina, Gehirn und Erfolg

    11 Mehlmann, Mathematische Seitensprnge

    1 Meuser (Hrsg), Promo-Viren. 2. Aufl.

    27 Mller et al., Energieeffiziente Fabriken planen und betreiben

    21 Mller/Neidhfer, IT fr Manager (Edition CIO)

    N 24 Nvy, Facility Management,

    Computeruntersttzung. 4. Aufl.

    11 North, Den Mond beobachten

    P 4 Parment, Die Generation Y - Mitarbeiter der

    Zukunft

    22 Pawellek, Ganzheitliche Fabrikplanung, Vorgehensweise (VDI-Buch)

    21 Pocanschi/Phocas, Krfte in Bewegung

    21 Portz, Brand- und Explosionsschutz von A-Z

    4 Prost, Fhren mit Autoritt und Charisma

    R 9 Rauchfuss, Chemische Evolution und der

    Ursprung des Lebens

    25 Reinschke, Lineare Regelungs- und Steuerungstheorie, Robuste Stabilitt und Entwurf robuster Regler

    27 Rey et al., Fedtke (Hrsg), Mehr IT-Sicherheit durch Pen-Tests (Edition )

    11 Roth, Planeten beobachten. 5. Aufl.

    S 14 Sartory, Schizophrenie

    29 Schmidt (Hrsg), Handbuch zur deutschen Auenpolitik

    18 Schneider, Erdbeben

    17 Schurz, Evolution in Natur und Kultur

    4 Schwarz, Fhren mit Humor. 2. Aufl.

    5 Schwarz, Konfliktmanagement, analysieren. 8. Aufl.

    6 Schwarzbauer, Modernes Marketing fr das Bankgeschft

    28 Srubar, Phnomenologie und soziologische Theorie

    15 Straube, Heilsamer Zauber

    24 Strau, Kraftwerkstechnik (VDI-Buch) 6. Aufl.

    15 Strunk/Schiepek, Systemische Psychologie

    V 8 Vollmer, Lichtspiele in der Luft

    30 von Beyme, Geschichte der politischen Theorien in Deutschland 1300-2000

    W 15 Wahl, Aggression und Gewalt

    8 Wendt, Was Sokrates nicht wissen konnte

    17 Wuketits, Soziobiologie

  • Springer Gabler

    Groe Schtze - neu entdeckt| 1

    Springer Gabler

    springer-gabler.de 1

    T.Meuser, BiTS Iserlohn (Hrsg)

    Promo-VirenZur Behandlung promotionaler Infekte und chronischer Doktoritis 7 Lach-Viren fr Doktoren

    Eine anregende Lektre fr alle, die sich gerade mit der Absicht zur Promotion tragen; alle, die sie gerade durchleben und durchleiden; alle, die im Umfeld von Infizierten leben (mssen) und alle, die sich bereits auf dem Wege der Besserung befinden. Allgemeiner Hochschulanzeiger der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Die Leser erfahren alles ber die Stellung von Professoren, Sekretrinnen und Hausmeistern, ber Nebent-tigkeiten von wissenschaftlichen Mitarbeitern (wie Wagenwsche oder Gartenarbeit) und ber Hr-den auf dem Weg zum Doktorhut. Sddeutsche Zeitung Leser erfahren nicht nur, wie sie sich selbst vor den tckischen Promo-Viren schtzen knnen, sondern auch, wie sie, einmal von ihnen befallen, Heilung finden. Westdeutsche Allgemei-ne Zeitung Da das Buch bis zum Ende auch fr gesunde Leser interessant bleibt, liegt zum einen an den beiden ersten Aufstzen des Herausge-bers, Dr. (!) Thomas Meuser [...], die begnadeten Humor in Worte kleiden, zum anderen an der fr WiWis ungewhnlichen Unkompliziertheit, mit der das Thema von den meisten Autoren angegan-gen wurde.

    FachgebieteBetriebswirtschaftslehre; Management Praxis

    ZielgruppenInteressierte Laien

    2. AuFLAGE

    Lieferbar

    Nur als gedruckte Ausgabe erhltlich

    2. Aufl. 1999. 258S. Brosch.7 (D)34,95| (A)35,93| *sFr43,50ISBN 978-3-8349-4343-9

    9

    B.Gnter, Heinrich-Heine-Universitt Dsseldorf; S.Helm, Universitt Witten/Herdecke, Witten (Hrsg)

    KundenwertGrundlagen - Innovative Konzepte - Praktische Umsetzungen 7 Bausteine und Berechnungsmethoden des

    Kundenwertes. Mit Erfahrungsberichten.

    Kundenorientierung, -zufriedenheit und -bindung sind bereits wichtige Determinanten des Marke-ting von Unternehmen. Mehr und mehr rckt nun der Kundenwert ins Zentrum der Aufmerk-samkeit. Unternehmen stehen vor der Aufgabe, die richtigen Kunden zu finden und zu binden, da Ressourcenengpsse zur Schwerpunktlegung zwingen. Modelle zur Berechnung von Kunden-werten stehen jedoch noch in den Anfngen; die verschiedenen Wertbeitrge von Kunden - materi-elle wie immaterielle - werden zumeist nur unvoll-stndig bercksichtigt. Aufbauend auf Ergebnissen der Kundenzufriedenheits- und Kundenbindungs-forschung sowie auf Basis finanzwirtschaftlicher Anstze werden von renommierten und kom-petenten Autoren Bausteine des Kundenwerts analysiert, Berechnungsmethoden diskutiert und um Erfahrungsberichte aus der Praxis ergnzt. Fr die dritte Auflage wurden alle Beitrge aktualisiert und berarbeitet. Ergnzt wurde der Band u.a. durch erste Anstze zur Kundenbewertung in mehrstufigen Business-to-Business-Mrkten.

    FachgebietMarketing

    ZielgruppenExperten, Praktiker

    3. AuFLAGE

    Lieferbar

    3., berarb. u. erw. Aufl. 2006 2006. XX,830S. 183Abb. Brosch.7 (D)84,95| (A)87,33| *sFr106,00ISBN 978-3-8349-4345-3

    9

    C.Homburg, Universitt Mannheim

    Quantitative BetriebswirtschaftslehreEntscheidungsuntersttzung durch Modelle. Mit Beispielen, bungsaufgaben und Lsungen 7 Pflichtlektre fr Betriebswirte7 Mit praxisnahen Beispielen, Aufgaben und

    Lsungen

    In einem immer komplexer werdenden Unter-nehmensumfeld wird die Fhigkeit zur metho-dischen Problemanalyse und zur Entwicklung erfolgversprechender Konzepte und Strategien zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor. Quantitative Modelle leisten hier einen wesentlichen Beitrag. Quantitative Betriebswirtschaftslehre vermittelt einen berblick ber quantitative Modelle und Methoden der unterschiedlichsten betriebswirt-schaftlichen Disziplinen und rckt somit den quantitativen Aspekt der methodischen Problem-analyse in den Vordergrund. Praxisnahe Beispiele, Aufgaben und Lsungen runden dieses Buch ab. Die dritte Auflage wurde aktualisiert und in Teilbereichen vollstndig berarbeitet.

    Inhalt Grundlagen der strategischen und operativen Pla-nung sowie modellanalytische Grundlagen. [...]

    FachgebieteBetriebswirtschaftslehre; Marketing

    ZielgruppenGrundstudium, Bachelor

    3. AuFLAGE

    Lieferbar

    Nur als gedruckte Ausgabe erhltlich

    3., berarb. Aufl. 2000. XXV,649S. Brosch.7 (D)69,95| (A)71,91| *sFr87,50ISBN 978-3-8349-4341-5

    9

  • Springer Gabler

    2 | Groe Schtze - neu entdeckt

    Springer Gabler

    springer-gabler.de

    M.Bruhn, Universitt Basel, Schweiz; B.Stauss, Ingolstadt, Deutschland (Hrsg)

    Dienstle