putz drucktechnik - produkt portfolio.pdf

of 30 /30

Upload: max76nn

Post on 12-Jan-2016

65 views

Category:

Documents


1 download

TRANSCRIPT

Page 1: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf
Page 2: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Digital ist besser - auch im Siebdruck

Stellen Sie sich einmal folgendes vor: Sie erhalten online einen Auftrag, der sofort automatisch einer Machbarkeitsprüfung unterzogen wird. Ihr Kunde erhält eine vom System generierte Bestätigungsmail mit avisiertem Lieferdatum und allen auftragsrelevanten Punkten. Parallel dazu wird Ihr Produktionsworkflow gestartet. Ihr Mitarbeiter weiss auf einen Blick was zu tun ist, mit wenigen Handgriffen wird das Magazin der Inline Computer-to-Screen Anlage bestückt, die fertig gerippten Daten sind bereits im Spooler und kurze Zeit später können Sie mit dem Druck loslegen.

Raumschiff Enterprise? Wir schreiben das Jahr 2200? Nicht ganz, denn was nach heftiger Fiktion klingt, ist machbar. Es muss ja nicht gleich das volle Programm sein und möglicherweise möchten Sie ja auch Teilprozesse lieber an einen Dienstleister auslagern - aber wir leben nun einmal im Digitalzeitalter, das auch vor altehrwür-digem Handwerk nicht Halt macht. Man muss es nur verstehen, die Vorteile des Produktionsprinzips Siebdruck mit den zur Verfügung stehenden Mitteln sinnvoll zu kombinieren. Die Gesamteffektivität der Arbeitsabläufe lässt sich so steigern, dass selbst Kleinstauflagen - bisher eine Domäne des Digitaldruck - rentabel werden.

Also science fiction? Nein, ein realistischer Ausblick in eine gute Zukunft.

Herzlichst

Ihr Michael Putz

Page 3: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Wir sorgen für die richtige Spannung

Auftragseingabe- so einfach kann es sein!

Mit unserem webbasierenden Auftrags- und Produktionsmanagementsystem können Sie rund um die Uhr neue Schablonen, Siebe oder Filme bestellen und dabei jederzeit den aktuellen Status Ihres Auftrages in Echtzeit abrufen. Unsere Systeme basieren auf Esko Webcenter und Automation-Engine, dem weltweiten Industriestandard für Kommunikation und Ablaufautomatisierung in der Druckindustrie.

Spannservice - schnell, präzise und flexibel

Unser zertifizierter Spannservice ist mit zwei Großformat-Spanngerä-ten und zwei Mittelformat-Geräten für jede grafische und industrielle Anforderung gerüstet. Das versetzt uns in die Lage, Siebe bis zu einer Größe von 3 x 6 Metern zu produzieren oder alternativ viele kleinere Formate parallel zu spannen. So können wir jederzeit flexibel und mit kürzesten Durchlaufzeiten auf Ihre Anforderungen reagieren. Wir ver-wenden ausschließlich Qualitätsgewebe der Firma Sefar, das wir in allen erdenklichen Feinheiten und Dimensionen permanent lagernd haben.

Beim Siebwasch- und Entwicklungsprozess sowie bei der Beschichtung überlassen wir nichts dem Zufall. Zwei automatische Beschichtungsmaschinen und ein In-Line Waschsystem automatisieren Arbeitsprozesse. Das er-möglicht höchster Präzision bei stets gleichbleibenden Bedingungen.

Vom Sieb zur Schablone - alle Prozessschritte unter kontrollierten Bedingungen

Page 4: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Volldigitale Schablonenbelichtung

Mit einer Computer-to-screen Anlage bringen wir Ihre Druckdaten ohne Umweg auf das Sieb. Keine Chemie, keine Belichter, Entwickler, Filme und alle anderen fehleranfälligen Arbeitsschrit-te eines konventionellen Belichtungsverfahrens, die ein perfektes Ergebnis beeinflussen würden. So können wir auch geringe Durchlaufzeiten rea-lisieren und wo keine Chemie im Spiel ist, da freut sich auch die Umwelt.

Und wenn es doch mal Film sein muss - dann aber bitte digital

Die ESKO Spark 2120 CDI Anlage erstellt Filme mit einer Auflösung von bis zu 4000 dpi ideal Beispielsweise für Tam-pondruckfilme oder kleine Siebe mit höchsten Anforderungen an Kanten-schärfe und Dichte. Mit dem CDI-Belich-ter verarbeiten wir Dateien bis zu einem Format von 490 x 570 mm - auch hier ohne jede Chemie.

Digitalisierter Schablonenworkflowvon der Auftragsannahme bis zur Endkontrolle

Jeder ausgelieferte Spannauftrag wird von uns mit einem Stempel versehen, aus dem die Gewebefeinheit und die Seriennummer des verwendeten Gewebes ersichtlich ist. So wissen Sie jederzeit, was Sie gerade in den Händen halten.

Und das Ergebnis: Qualitätsschablonen Made in Austria mit Stempel und Siegel

• herstellerzertifizierter Spannservice• digitalisierte, automatische Schablonenherstellung• webbasierendes Auftragssystem mit Prozess- dokumentation nach Industriestandards• kurze Durchlaufzeiten mit Liefer- und Abholservice• digitale, hochauflösende Klein- und Mittelformat- Filmerstellung für Sieb- und Tampondruck

Page 5: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Florian Wiedermann

Als Servicekoordinator ist Herr Wiedermann Ihr erster Ansprechpartner und Bindeglied zwischen Kunden, Technikern und Herstellern. Herr Wiedermann hat dabei die Termin- und Kapazitätsplanung stets im Blick und sorgt dafür, dass für Sie immer der Techniker zur Verfügung steht, der nach Qualifikation und Lage des Einsatzgebietes optimal geeignet ist. Herr Wiedermann hält mit Ihnen Kontakt, sodass Sie stets zeitnah über den Status Ihrer Serviceanfrage informiert sind - vom ersten Anruf bis zum Abschluss.

Roland Doppelmayer

Mit 25 Jahren Berufserfahrung als Techniker und als Kaufmann kennt Roland Doppelmayer nichtnur jede Schraube aller gängigen Siebdruckge-räte, sondern weiß auch um deren Wert. So kön-nen Sie sicher sein, dass Arbeiten nicht nur auf technisch höchstem Niveau sondern auch mit Au-genmaß für kaufmännische Belange ausgeführt werden. Von seinem Standort in Westösterrreich aus sorgt Herr Doppelmayer auch bei Esko- und swissQprint-Kunden für ein engmaschiges Service-netz.

• herstellerzertifizierter Service für Ihre Geräte• persönliche , praxisorientierte Rundum-Betreuung• individuelle und flexible Wartungsvereinbarungen• transparente Leistung und Verrechnung • praxisorientierte Anwenderschulungen• Weitblick - wir denken schon heute an die tech- nischen Anforderungen von morgen

Wer einen guten Service bieten möchte, der sollte von Zeit zu Zeit in die Rolle eines Kunden schlüpfen und sich ehrlich die Frage beantworten, was er als solcher eben nicht möchte.

Wir persönlich finden folgende Dinge ein bisschen suboptimal:• Telefonleitsysteme: „Bitte drücken Sie die 1..9... und geben Sie Ihre Kundennummer ein....“• Kein deutschsprachiger Support• „Wir rufen zurück“... und nichts passiert...• Bei jedem Kontakt zum gleichen Fall ein anderer Ansprechpartner, der wieder bei Adam und Eva anfängt.• „Schema F“ bei der Bearbeitung ohne Rücksicht auf die persönliche Situation oder Bedürfnisse

Wir dürfen Ihnen versichern: Service und Dienstleistungen sind bei uns kein eindimensionaler Unternehmensprozess sondern eine Herzensangelegenheit, von Mensch zu Mensch, auf höchstem technischen Niveau und so flexibel wie Sie es sich wünschen.

Intelligente und flexible Dienstleistungskonzepte

Page 6: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Martin Bernt

Als Teamleiter Service ist er das Bindeglied zwischen Kunden und Lieferanten, speziell dann, wenn es mal „knifflig“ wird. Martin Bernt ist der Spezialist für Farbmanagement und alle Esko und Caldera Softwarelösungen und betreut unsere Kunden bei der Implemen-tierung komplexer Projekte wie Automation-Engine, Webcenter, Flow+ und großen CalderaRIP-Installationen. Intern trägt er die Ver-antwortung dafür, dass unsere Mitarbeiter stets auf dem technisch neuesten Stand sind.

Bernhard Carollus

Seit 1999 bei Putz Drucktechnik und unser Spezialist für Esko Kongsberg Schneidetische und swissQprint UV-Flach-bettdrucker, der sich auch bestens mit allen Arten von Sieb-druck-Anlagen auskennt. Mittlerweile ist seine Reputation als Kongsberg-Spezialist so gut, dass er auch für Partnerfi-men anspruchsvolle Installationen über die Landesgrenzen hinaus betreut.Als Mitglied unseres Academy-Teams trainiert Herr Carollus Ihre Anwender vor Ort oder bei uns in Wien in der optimalen Anwendung von Kongsberg und swissQprint Produkten.

Stefan Reinhardt

Vom Praktiker für Praktiker - Stefan Reinhardt verfügt über langjährige praktische Produktions-erfahrung im high-end Bereich, die er nun bei In-stallationen und Schulungen an unsere Kunden weitergibt. Darüber hinaus betreut Sie Herr Reinhardt bei Produktpräsentationen hier in Wien als tech-nischer Ansprechpartner und übernimmt den First-Level-Support für Caldera-Produkte.

D.I.Y. ist keine amerikanische Speed-Metal Band (die heißen D.R.I.) sondern ein Trend, der einem Magazin zufolge mittlerweile sogar in die Marktforschung Einzug hält. Wir sind also im do-it-yourself Zeitalter angekommen. Unsere nicht empirisch (Marktforschung) belegte These dazu: Wenn wir alle do-it-yourself machen würden, dann wären wir noch lange nicht auf dem Mond gelandet und hätten jetzt keine Teflonpfannen. Wir wissen natürlich auch, ein bisschen d.i.y. ist absolut notwendig aber für die wirklich großen Anpassungen der Lernkurve sind externe Partner besser. Testen Sie es und Sie werden bestimmt sehen: Kleine Ursache - große Wirkung.

Feinschliff für die Produktivität: Mitarbeiteraus- und Weiterbildung

Page 7: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Die 1931 in New York gegründete Firma Ulano ist speziali-siert auf Kopierschichten, Maskierfilme, Kapilarfilme und Ink-Jet-Filme für den Siebdruck. Ulano verfügt über ein weltweites Vertriebsnetz und wir sind stolz darauf, diese Produkte hier bei uns in Österreich exklusiv anbieten zu können.

Top-Qualität im Siebdruck fängt mit dem richtigen Rah-men an. Wir verwenden ausschließlich Hurtz-Rahmen weil sie bei Verarbeitungsqualität, Serienkonstanz und Zugfestigkeit kompromisslos sind. Neben Standardfor-maten sind präzise berechnete Sondergrößen kein Pro-blem.

RKS Rakel und Systemrakel bestehen aus speziell für die Druckindustrie modifizierten Polyurethanen bester Qual-tät. So lassen sich konstante Druckergebnisse bei hoher Lebensdauer mit reproduzierbaren Ergebnissen erzielen. Exklusiv in Österreich bei Putz Drucktechnik.

Mit viel Erfahrung und höchster Präzision werden in der Schweiz Siebdruckgewebe von Weltruf hergestellt. Hier stimmt einfach alles: Qualität, Lieferfähigkeit und Aus-wahl für jede Druckanwendung.Exklusiv in Österreich bei Putz Drucktechnik.

Starke Marken für starke Druckergebnisse

Page 8: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Produkte für die Siebdruckformherstellung, Reinigungs-mittel, Klebstoffe, Resiste, Spezialklebstoffe und vieles mehr.....Beim deutschen Traditionsunternehmen Kissel & Wolf finden Sie ein breit gefächertes Portfolio für Druckan-wendungen. Exklusiv in Österreich bei Putz Drucktechnik.

Marabu Farben werden von den weltweit führenden grafi-schen und industriellen Sieb-und Tampondruckereien in der Produktion eingesetzt. Darüber hinaus entwickelt Marabu eine sehr erfolgreiche Tintenlinie für Ink-Jet Systeme sowie Flüssigbeschichtungen. Durch die enge Zusammenarbeit der Entwicklungsabteilungen mit Kunden und Vertriebspartnern entstehen innovative Farblösungen auf dem neuesten Stand der Technik.In Österreich exklusiv bei Putz Drucktechnik.

Wilfex ist spezialisiert auf Textildruckfarben für jede Art von Substrat, ob kunstvolle T-Shirts, Werbeshirts oder Berufsbekleidung. Wilfex Farben überzeugen durch eine optimale Verarbeitbarkeit, hohe Waschbeständigkeit und eine sehr gute Farbwiedergabe. In Österreich exklusiv bei Putz Drucktechnik.

• alle Produkte für Ihren Siebdruck aus einer Hand• persönliche , praxisorientierte und kompetente Betreuung durch unseren Innen- und Außendienst• schnelle Lieferfähigkeit Dank großem Zentrallager• Farbmischservice nach Ihren Vorgaben• technische Unterstützung durch unsere Anwen- dungsspezialisten und Hersteller

Verbrauchsmaterialien und Zubehör für Siebdruck, Tampondruck, Textildruck

Page 9: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Medien und Zubehör für den Großformat-Inkjetdruck

Pantone ist sozusagen das Esperanto der Designer, der Drucker und aller anderen Kreativen. Eine einheitliche, verbindliche Basis, die über alle Grenzen hinaus gleichblei-bend gültig ist. Wir können natürlich nicht sagen, ob Pantone damit auch zur Völkerverständigung beiträgt aber eins ist sicher: Sprechen Sie Pantone und Sie werden verstanden.

3M ist international sicher einer der Topanbieter von Digitaldruckmedien und Werbetechnik-Folien, bei dem es keine Diskussionen über Produktqualität, Seriento-leranz und Verarbeitbarkeit gibt. Wir bei Putz Drucktechnik haben uns in erster Linie auf das Digitaldruckmedienprogramm spezialisiert. Darü-ber hinaus finden Sie aber auch viele Spezialfolien in unserem Portfolio.

Als echter Medien-Vollsortimenter positioniert sich Emblem überall dort, wo Sie normalerweise bei vielen verschiedenen Anbietern suchen müssen. Polymere und monomere Digital-druckfolien, Banner, Mesh, digital bedruckbare Textilien, Ma-terial für Rollup- und Popup unter einer Marke vereint.Auch spezielle Anforderungen bei Medienbreite- und Länge lassen sich schnell und unbürokratisch realisieren.

• ausgesuchte Produkte für alle Anforderungen• schnelle Lieferfähigkeit und persönliche Betreuung• eigener Zustellservice• Rollenzuschnitt nach Ihren Wünschen• alle Artikel aus unseren Produktkatalogen ständig lagernd

Page 10: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Das Know-how und die Erkenntnisse aus der Sieb-druckfarbenentwicklung setzt Marabu schon seit langem auch konsequent für den Inkjet-Druck ein. Das Ergebnis sind Third-Party-Produkte, auf dem gleichen Niveau wie Originaltinten.Plug-and-play für viele Druckerfabrikate.

Die speziell für den Digitaldruck mit konventionellen Druckern und Standardtinte entwickelten Materialien von J&M bieten Ihnen hervorra-gende Möglichkeiten zur Umsetzung kreativer Ideen im Messebau, im Architekturbereich oder im Eventmarketing. Die textile Haptik macht den Unterschied zu konventionellen Werbefolien. Alle Materialien sind PVC-frei und nach österreichischen und europäischen Brandschutznormen zertifiziert.

Die Poli-Flex und Poli-Flock Produkte von Politape tragen Ihre Werbe-aussage auf T-Shirts, Trikots, Berufsbekleidung und anderen Kleidungs-stücken weithin sichtbar zu Ihren Zielgruppen. Beste Übertragungseigenschaften, lange Haltbarkeit und hohe Farbbril-lanz können Sie von allen Poli-Tape Produkten erwarten. Abgerundet wird das Sortiment durch Übertragungsfolien und Schablonenfolien.

Funktion statt funky, haltbar statt hip, leistungsfähig statt laissez-faire.

Page 11: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Tagtäglich erhalten Sie eine Vielzahl von PDF-Dateien. Das ist auch gut so. Schließlich ist PDF ein stan-dardisiertes Datenformat, das wenig Probleme bereiten sollte. Soweit die Theorie! Und in der Praxis?Der PDF Standard wurde nicht in erster Linie dafür entwickelt, nachträgliche Dateiänderungen leicht zu machen. Im Normalfall benötigen Sie viel Zeit, Fingerspitzengefühl und eine Sammlung von Designprogrammen für diese Aufgabe. Geht das nicht auch smarter? Wäre es nicht prima, wenn Sie alles in einer Anwendung erledigen könn-ten, die neben Bearbeitungstools auch noch eine echte Dateiprüfung nach Ihren internen Kriterien durchführt?Et voilà - willkommen bei i-cut Preflight - dem effizientesten Kontroll- und Korrekturwerkzeug für PDF-Datei-en mit einem ganz und gar hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

i-cut Preflight - das „schweizer Taschenmesser“ für PDF-Proof und Editierung

i-cut Layout - alle Tools für Datenvorbereitung und Bogenoptimierung

Erstellen von Markensets für Rollenplotter, X/Y Schneidegeräte und FlachbettschneidetischeMit i-cut Layout erstellen Sie sogenannte SmartMarks oder verwenden bereits vorhandene Markierungen für die Weiterverarbeitung des Druckguts auf Kongsberg Schneidetischen aber auch auf allen anderen gängigen Schneidegeräten.Verschachtelung von Druckdaten und doppelseitiger DruckSpezielle Verschachtelungsalgorithmen sorgen dafür, dass Dateien auf dem Druckgut so platziert werden, dass möglichst wenig geschnitten werden muss. Soll für einen Auftrag beidseitig gearbeitet werden, so wird automatisch eine Rückseite erstellt, damit die Entwürfe der Vorder- und Rückseite immer übereinstimmen.Tiling und ÖsenmarkierungenFür überdimensionale Aufträge und Plakatwände stehen interaktive Einstellmöglichkeiten zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie Zwischenräume oder Überlagerungen in unterschiedlichen Größen einfügen. Unregelmäßige Aufteilungen können für spezielle Anwendungen definiert werden: für Messestandecken, Wandverkleidungen, Ladendisplays uvm. Auch Ösenmarkierungen können automatisch hinzugefügt wer-den.

Page 12: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

• i-cut Preflight und Layout als Basistoolset für Daten- prüfung, Datenvorbereitung und Bogenoptimierung• AritosCad - der Standard für Verpackungsdesign• skalierbar und erweiterbar für jede Betriebsgröße• viele Add-Ons für spezielle Anforderungen• Softwarelösungen aus einer Hand, voll integrierbar in eine Automation-Engine und Webcenter-Umgebung

Software-Lösungen für Druckereien

ArtiosCad ist weltweit der Standard für die Entwicklung von Displays und Verkaufsaufstellern, die Konstruktion von Verpackungen und anderer 3-Dimensionaler Werbeträger. Automatische Entwurfwerkzeuge kombiniert mit effizienten Layout- und Werkzeugdesigntools erhöhen die Produktivität in der Entwicklung, reduzieren Produktionskosten und unterstützen Sie bei der schnellen Erstellung von Prototypen und Kundenpräsentationen. ArtiosCad bietet so eine ein-heitliche Plattform für Grafikdesigner, Verpackungsentwickler, Stanzformersteller - ein nahtloser Workflow inklusive Pallettierung und Logistik.

ArtiosCad - der Konstruktions-Profi für Verpackungsdesign

ArtiosCad beinhaltet bereits viele skalierbare Entwürfe fürVerpackungen oder Displays, die sich als Grundlage eigenerEntwürfe verwenden lassen. Damit sparen Sie viel Zeit undmüssen nicht bei jedem Entwurf von vorne anfangen. ArtiosCAD verfügt über Werkzeuge zum Aufbau einer firmen-eigenen Bibliothek von Standards. Solch eine Bibliothek verbessert die Qualität und Konstanz innerhalb Ihrer gesamten Verpackungs- und Displayproduktion. In diesen Standards wer-den Funktionen wie intelligente Grundeinstellungen, Dokumen-tationen am Bildschirm, Stilvarianten und nicht zuletzt eine inte-grierte Fehlerüberprüfung festgelegt. So stellen Sie sicher, dass jeder an der Lieferkette Beteiligte die jeweiligen Standards korrekt ver-wendet.

Umfangreiche Vorlagen- und Materialbibliotheken

Die ArtiosCAD Enterprise Client/Server Lösung arbeitet mit einer zentralen Datenbank und ermöglicht so allen am De-sign beteiligten Personen und Unternehmensabteilungen den Zugriff auf den selben Datenbestand. So lassen sich Konstruktionsstandards standortübergreifend einfach vereinheitlichen.

ArtiosCad Enterprise

Page 13: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Was zunächst auffällt, ist die neue Benutzeroberfläche in deren Entwicklung viele Handling-Verbesserungen eingeflossen sind und die auch auf entfernten Rechnern unabhängig vom Betriebssystem wesentlich besser darstellbar ist. Der neue RIP-Engine und die Einbindung der APPE 3.3 sorgen „unter der Haube“ für eine Verdopplung der RIP-Geschwindigkeit gegenüber der Version 9 und Dank 64-bit Technik können auch wirklich sehr große Dateien problemlos verarbeitet werden.Darüber hinaus wurden Add-ons wie Tex&Repeat, Contour-Nesting, Printboard jetzt fix in das RIP integriert.Offene Schnittstellen erlauben eine Integration in bestehende MIS-Systeme von Fremdherstellern und eine perfekte Interaktion mit entsprechenden Caldera Lösungen.

Caldera RIP - ausgereift, schnell, intuitiv, skalierbar

Wer Caldera kennt, dem war klar, dass die Zukunft der Marke sicher nicht nur in der Weiterentwicklung der preisgekrönten RIP Software liegen würde. Die Welt ist halt nicht eindimensional und viele Dinge, die man früher getrennt betrachtet hat, werden heute als Einheit betrachtet, die auf-einnander abgestimmt sein muss. Mit Flow+ und WebShop hat Caldera eine Web-to-Print Lösung und eine Auftragsverwaltung entwickelt, die gerade im Zusammenspiel mit der RIP Software eine starke Komplettlösung für Druckereien darstellt.

Page 14: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

• einfache und intuitive Benutzeroberfläche• höchste RIP-Geschwindigkeit• Linux oder MacOS als stabile Systembasis• skalierbar und erweiterbar für jede Betriebsgröße• viele Add-Ons für spezielle Anforderungen• durchgängiger Druckerei-Workflow mit WebShop und Flow+

Mit den TEX-Paketen hat Caldera erstmals eine RIP-Variante speziell für den Textildruck entwickelt.TEX-RIP erweitert die Möglichkeiten des normalen RIP um ein angepasstes Nesting und Tiling, sowie eine spezi-elle Repeat Funktion. Darüber hinaus könnenmit dem Plugin Custom Inkset im Textildruck gebräuchliche Sonderfarbtöne optimal angesteu-ert werden. Als Option ist ein Photoshop-Plugin erhältlich, das eineeinfache Umfärbung bestehender Muster erlaubt und so den Druck von Farbvariationen enorm erleichtert.

Caldera Grand TEX und Visual TEX

Die komplette Web-to-print Lösung von Caldera mit allen Funktiona-litäten, die Sie für einen professionellen Webshop benötigen - speziell entwickelt für Großformatdruckereien. Caldera Webshop basiert auf der robusten E-Commerce Plattform Magento und liefert eine All-in-One Lösung, welche sich flexibel nach Ihren Wünschen anpassen lässt inklusive Kundendatenbank, Reporting, Bestell- und Rechnungsab-wicklung. Mit WebShop, Flow+ und dem Caldera-RIP erhalten Sie eine voll integrierte Komplettlösung, die keine Wünsche offen lässt.

Flow+ ist eine Komplettlösung für die Auftragsverwaltung, Lagerwirtschaft und das Monitoring, die speziell auf die Bedürfnisse von Large-Format-Druckereien abgestimmt ist. Mit Flow+ organisieren Sie Ihren Druckerei-Workflow von derAuftragsannahme bis zur Auslieferung und sehen den jeweiligen Auftragsstatus immer just-in-time. Dank offener Schnittstellen lässt sich Flow+ einfach in be-stehende betriebswirtschaftliche Softwarelösungen inte-grieren.

Caldera WebShop

Caldera Flow+

Caldera - weit mehr als RIP Software

Page 15: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

x-rite und Pantone: zwei Firmen, eine Mission: perfekte Farbe

Messen, abgleichen, auswählen, kontrollieren. Mit Pantone und x-rite präsentieren wir Ihnen zwei wohlbekannte Hersteller, deren Produktein keinem guten „Haushalt“ fehlen sollten.

Tools für Profilierung und Kalibration

Die i1 Familie bietet Ihnen alle Werkzeuge für einegenaue und durchgängig gleiche Farbdarstellung in Ihrem Produktionsworkflow. Für unterschiedliche Anforderungen stehen spezi-elle Software/Hardware Pakete zur Verfügung, dieeine Kalibration oder Profilierung Ihrer Monitore,Beamer, Scanner, Kameras und natürlich Druckerermöglichen.Die i1 Pro 2 Geräte werden von sämtlichen RIP Herstel-lern als Profilierungshardware unterstützt.

Exacte Farbmessung und Farbanalyse

Mit einem Klick zur richtigen Farbe - die Densiotometerund Spectralfotometer der Exact Linie sind die richtigen Partner zur Farbabstimmung und Farbkontrolle im Digitaldruck, Offset-druck und Packaging Bereich.Eine robuste Bauweise mit modernen Schnittstellen, hohe Ein-messgeschwindigkeit und absolute Messpräzision zeichnen Exact-Geräte aus. Vorkonfigurierte Pakete für unterschied-liche Anwendungen erleichtern die zielgenaue Auswahl Ih-res Exact-Gerätes, eben Farbmessung auf einen Klick.

Page 16: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Color Guide Solid Coated & Uncoated

Die „Must-Have“ Farbfächer für Designer, Drucker und Entscheidungsträger in Sachen Farbe - Jetzt mit 84 brandneuen Farben! PLUS SERIES FORMULA GUIDES für Auswahl, Festlegung und Abgleich von PANTONE Sonderfarben enthalten 644 neue Farben, die seit 2010 hinzu-kamen, darunter 84 allein dieses Jahr. Die neuen Farben für 2014 ergän-zen diese umfangreiche Palette mit wunderschönen neuen Rouge- und Rosatönen und klaren und lebendigen neuen Blau-, Grün- und Violetttönen. Grafikdesignern, Prepress-Fachleuten und Druckern stehen nun insgesamt1.755 Farben zur Entfaltung Ihrer Leidenschaft und zur ungeahnten Steigerung ihrer Kreativität zur Auswahl!

Color Bridge Coated & Uncoated

Überbrücken Sie PANTONE Sonderfarben für Mehrfarbendruck oder Webdesign. Das PANTONE PLUS SERIES COLOR BRIDGE Set bietet Prozessfarben-Simulationen aller PANTONE Sonderfarben – einschließlich aller 644 aufregenden neuen Farbtönein einem praktischen gegenüberstellenden Format. Das unschätzbare Mehrzweck-Farbreferenz-Tool COLOR BRIDGE kann verwendet wer-den, um PANTONE-Sonderfarben auszuwählen und festzulegen, um zu bestimmen, wie eine PANTONE-Farbe bei der Reproduktion in CMYK erscheint oder um eine opti-male Anzeige der PANTONE-Farben auf Monitoren und Webseiten zu erstellen. HTML- und sRGB-Werte werden für eine medienübergreifende Farbauswahl zur Ver-fügung gestellt.

Fashion & Home Color Specifier und Color Guide

Tausende markterprobte Farben auf Papier für Modeaccessoires, Heimtextilien, Kosmetik, Produkte, Farben und Interieurs, und vieles mehr.Die für nicht-textile Materialien ideal geeigneten Color Specifier und Color Guide wurden für die ultimative Farbauswahl und -kontrolle neu gestaltet. Alle 2.100 Farben – inklusive aller 175 neuen Farben - sind nun, zur Verbesserung der Inspiration und Beschleunigung der Produktion, in vollständig chromatischem Fluss angeordnet.

Page 17: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf
Page 18: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Tandem

Im Tandem-Betrieb arbeiten Maschine und Operator mit vereinten Kräften. Das Prinzip ist einfach: der Drucktisch lässt sich vorne wie hinten mit Medien bestücken. Wäh-rend der Druck auf der einen Seite im Gang ist, belädt der Operator den anderen Bereich und umgekehrt. Der Vaku-umtisch ist dabei in einen vorderen und einen hinteren Bereich geteilt. Auf beiden Seiten ist das Vakuum wie ge-wohnt stufenlos regulierbar. Nebeneffekt: Bei herkömmli-chen Jobs, wenn nur im vorderen Bereich gedruckt wird, kann der hintere Vakuumbereich ausgeschaltet werden. Maskieren entfällt.

Farben

Inkjet-Druck ist so bunt wie die Welt. Der CMYK-Standard der Systeme ist auf bis zu acht bzw. neun Farben (Impala/Nyala) erweiterbar. Mit Lightfarben, die naturgetreue Hauttöne und feine Schattierungen zeichnen, mit Weiss, Effekt-lack und sogar Primer für Glasdruck. Sonderfar-ben wie Orange, Violett und Grün erweitern den Farbraum signifikant.

In nur wenigen Jahren vom Start-up zum international anerkannten Technologieführer bei UV-Inkjet Systemen. Die Schweizer Firma swissQprint hat es mit innovatien, praxisorientierten Lösungen geschafft und Sie merken an jedem Maschinendetail, warum dies so ist. Jedes Mo-dell, von der Oryx bis zu Nyala II, bietet Ihnen maximale Performance, Verarbeitungsqualität und Flexibilität in seiner jeweiligen Geräteklasse. Mit einem Flachbettmaß von 3,2 mal 2 Meter und einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 206 m/h ist das Spitzenmodell Nyala 2 der Stan-dard, an dem sich alle anderen messen lassen müssen.

Perfekter UV-Grossformat-Druck

Roll-to-roll Druck

Ob Selbstklebefolie, Planen, Mesh oder andere Substrate: mit der Rollenoption erweitern Sie Ihre Produktionsmög-lichkeit auf der ganzen Breite von 2,5 m (Oryx/Impala) res-pektive 3,2 Metern (Nyala, Nyala 2). Der präzise Vorschub sorgt dafür, dass auch anspruchsvolle Materialien mit sehr guter Planlage bedruckt werden können.

Plattenfunktion

Mit der raffinierten Plattenoption ausgerüstet, werden übergroße Platten und diffizile Rollenmaterialien wäh-rend des Druckprozesses mit voller Vakuumleistung fixiert. Erst wenn der Druckbalken das Ende des Tisches erreicht hat, wird das Substrat mit einem cleveren Vorschubverfahren weitertransportiert. Sobald es exakt am neuen Nullpunkt positioniert ist, setzt sich der Druck nahtlos fort.

• je nach Modell bis zu 9 frei konfigurierbare Farbkanäle inkl. Weissdruck, Lack, Primer • bis zu 18 Druckköpfe in 9 Picoliter Technik• Rollen- und Plattenoption für alle Modelle• Modularer Aufbau - Upgrade jederzeit möglich• Kompromisslose Verarbeitungsqualität• Einfache, praxisorientierte Bedienbarkeit• Perfekt abgestimmtes Caldera RIP

Page 19: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Xp-Serie und XN-Serie

Extrem flexibel, extrem Leistungsfähig und genau nach Ihren Bedürfnissen konfigurierbar - die XP-Serie setzt auch heute noch Maßstäbe für digitale Schneidetische. Sie ist so solide konstruiert, dass selbst die anspruchsvollsten Materialien ab-solut präzise bearbeitet werden können - wenn nötig auf im 24/7 Dauerbetrieb.Die XN Serie ist die kleinere Schwester der XP. Ebenso vielsei-tig, genauso solide, mit vielen unterschiedlichen Werkzeugen bestückbar aber wie kleine Schwestern halt so sind: Das Ganze etwas langsamer.

• der Weltmarktführer für Schneidetische• große Modellauswahl mit vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten• Werkzeuge für alle Art von Materialien• hervorragende Verarbeitungsqualtität und Betriebssicherheit• beste Ergonomie• vollständige Integration in Esko Software- Workflow

Page 20: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

C-Serie

Multifunktional, extrem flexibel, sehr schnell und mit 3,2 m extra breit - die komplett neu entwickelte C-Serie eröffnet in jeder Hinsicht neue Dimensionen für Werbe-technik-, Display und Verpackungsanwendungen. Schon von Beginn an stehen zehn verschiedene Werkzeugträger für alle Arten von Schneide- und Fräsaufgaben zur Verfügung, von denen sich bis zu drei gleichzeitig einsetzen und nutzen las-sen. Neben den reinen Leistungsdaten haben die Esko-Entwickler auch besonders auf die Verbesserung der Ergonomie und Bedienbarkeit geachtet. Zusätzliche Bedienfelder am Ende der Traverse, eine neue gestaltete Arbeitsstation und eine integrierte Werkzeugkalibration sorgen für Anwenderfreundlichkeit und Betriebssicherheit. Die C-Serie ist als C60 mit einer Tischlänge von 1,6 m und C64 mit 3,2 m Tischlänge erhältlich - jeweils bei 3,2 m Breite.

V-Serie

Die optimale Basis für kleinere Produktionsmengen im Sign- und Display-Bereich oder für Mustererstellung in der Verpackungsindustrie. Sie haben die Wahl zwischen einem Flexihead für höchste Schneidepräzision auf flexiblen Materialien wie Papier, Faltschachtelkarton und Textilien oder einem MultiCut Werkzeugträger mit Frässpindel für starre Materialien wie Acryl, MDF, Kunstoff-platten. Die V-Serie ist als V20 (1680 x 1270 mm Arbeitsfläche) und als V24 (1680 x 3050 mm Arbeitsfläche) erhältlich. In jedem Fall echte Kongsberg-Qualität mit einem extrem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Page 21: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

SignTronic Direktbelichtungsanlagen

Sind Sie auf der Suche nach einer Alternative zur konventionellen Filmbelichtung? Bei SignTronic beschäftigt man sich bereits seit 2004 intensiv mit der Entwicklung und ständigen Verbesserung von Direktbelichtungsanlagen für den Siebdruck.Gerade auch durch die enge Zusammenarbeit mit der Firma Grünig können hier Gesamtlösungen an-geboten werden, die Sie sonst schwer finden.

Page 22: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf
Page 23: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Seit mehr als 45 Jahren werden im schweizerischen Schwarzenburg Spezialmaschinen für alle Prozesse bei der Sieberstellung und der Vor- und Nachbehandlung von Sieben hergestellt.Jedes Grünig-Produkt bietet für sich alle Eigenschaften, die Sie vom schweizer Maschinenbauerwarten können: Qualität bis ins letzte Detail, hohe Wertbeständigkeit, lange Lebensdauer,durchdachte Bedienung und einfache Wartbarkeit.

...ist ein Spanngerät, dass höchste Präzision und Reproduzierbarkeit ermöglicht.Grünig baut Spanngeräte für sämtliche Rahmen-formate und Anwendungsbereiche - für manuelle, halbautomatische und vollautomatische Spann-prozesse.Weitere Produktinformationen erhalten Sie unterwww.grunig.ch

Der erste Schritt zum Qualitätssieb...

Page 24: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Ein optimierter Siebdruckprozess lebt - genau wie jedes andere Druck-verfahren - von der effizienten Zusammenfassung unterschiedlicher Teil-Prozessschritte zu einem möglichst automatisierten Gesamtprozess.Sämtliche Grünig-Maschinen sind darauf optimiert, als In-Line-Geräte eine maximale Produktivität im Verbund zu erzielen. Durch die enge Zusammenarbeit mit Signtronic lassen sich auch Stencil-Master Anlagen optimal integrieren. Welches Produktivitäts-Potenzial in einer In-Line Lösung steckt, zeigen wir Ihnen gerne auch live bei uns im Hause.

• Maschinbenbau Made in Switzerland• alle Prozessschritte für die Siebherstellung aus einer Hand• Maschinen von Haus aus in-line-ready, keine Bastellösungen und teure Prototypen notwendig• langjährige Erfahrung mit weltweitem Vertriebs- netz• weltweit mehr als 5000 verkaufte Einheiten

Einzeln stark - im Verbund unschlagbar

Page 25: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Thieme Digitaldrucklösungen

• bewährter Thieme Maschinentechnologie für starre und flexible Materialien• annährend grenzenlose Druckformate von der Streichholzschachtel bis zur Häuserfassade• einfache Verknüpfung von Modulen zu komplexen Drucksystemen unter anderem Siebdruck-Digitaldruck-Hybridsystem• Hochpräzise Linearantriebstechnik ermöglicht eine sehr hohe Druckqualität• Erhöhung des Automatisierungsgrades durch Verwendung eines Anlegers möglich• Anzahl und Position der Anlegestifte flexibel wählbar• optional schaltbare Vakuumfelder sowie Tischkühlung• umfangreiche Optionspakete• Absicherung der Wandlungsfähigkeit

Thieme Flachbett-Digitaldrucksysteme: höchste Anpassbarkeitan Prozesse und Anforderungen im industriellen Druck:

Page 26: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Thieme Siebdrucklösungen

Für viele Anwendungen im grafischen und technischen Bereich ist Siebdruck noch immer das State-of-the-Art Druckverfahren und Thieme baut ohne Zweifel die besten Maschinen für den Siebdruck.Das liegt sicher nicht nur an der hohen Verarbeitungsqualität als Garant für ein langes Maschinenleben und höchste Produktionssicherheit, sondern auch an vielen Detaillösungen,die im eigenen Forschungs- und Entwicklungszentrum permanent weiterentwickelt werden.Das Thieme Programm bietet vom Halbautomaten bis zur Mehrfarblinie eine breite System-auswahl. Auch bei Sonderlösungen zur Integration in Produktionslinien oder für spezielle Substrate begleitet Sie Thieme von der Konzeption bis zur „schlüsselfertigen“ Umsetzung.

• kundenspezifische innovative Lösungen• Zuverlässigkeit und Langlebigkeit• Thieme Qualität „Made in Germany“• höchste Druckqualität• Mehrschichtdruckprozesse in höchster Passgenauigkeit• eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum• viele durchdachte und praxisorientierte Details

Page 27: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Das Hochleistungs-UV-Lackiersystem Bürkle LFC basiert auf einer bewähr-ten UV-Lackier- und Beschichtungslösung für die Fertigungsindustrie, weiterentwickelt für die speziellen Bedürfnisse der grafischen Industrie. Mit Hilfe eines hochpräzisen Walzensystems werden UV-Lacke gleichmäßig auf starre oder flexible Medien aufgetragen. Die Auftragsstärke kann dabei zwischen 5 und 30 Micron stufenlos geregelt werden und es können Mate-rialen mit einer Dicke zwischen 0,1 und 80 mm verarbeitet werden. Per Gurtförderer mit integriertem Saugtisch werden die Materialien durch den Lackier- und Trocknungsprozess geschleust – bei Bedarf und je nach Anwendung mit bis zu 25 m in der Minute. Durch die minimalen Rüstzeiten beim Wechsel zwischen verschiedenen Lacken ist diese Anlage auch für die Fertigung von Kleinserien besonders gut geeignet.

Die Bürkle UV-Lackieranlage für Werbetechniker

• Lackieren von Druckfolien und starrem Medien mit einer Stärke von 0,1 bis 80 mm• extrem schneller Lackwechsel - auch für kleine Auflagen geeignet• speziell auch für hochviskose, lösemittel- freie Lacksysteme geeignet• Touchscreen Bedienung für alle Funktionen• extrem robuste Bauweise nach Industrie- standards

Marbabu-Lacke für Bürkle

Speziell für einander entwickelt:Marabu Lacke, Primer und Farben für starre und fexible Materialien, Glas, Plexi, Wellpap-pe, Möbeloberfächen und viele andere An-wendungen.

Page 28: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf

Trocknungssysteme für graphische und industrielle Anwendungen

Spätestens wenn Sie im Hotel mal Ihren eigenen Fön vergessen haben und auf das fest installierte Gerät im Bad zurück-greifen müssen, wissen Sie: Trockner ist nicht gleich Trockner!Was im Privaten aber noch kein großes Drama darstellt, kann im betrieblichen Umfeld schnell über hop oder top einer Produktion entscheiden. Mit Natgraph, dem europäischen Marktführer bei Trocknungssystemen, können Sie versi-chert sein, dass Ihre Zwischen- und Endtrocknung in besten Händen ist. Unabhängig von der verwendeten Technolo-gie, Luft-, Infrarot- oder UV-Trocknung, liefern Natgraph-Geräte ein konstantes Ergebnis, abgestimmt auf Ihr Substrat.

• der europäische Spezialist für Trocknungsysteme• mehr als 5000 installierte Einheiten weltweit• UV-, Infrarot- und Lufttrocknungsmodule kombiniert zu Hochleistungs-Trockenstraßen• Touchscreen Bedienung für alle Funktionen• konstante Ergebnisse auf allen Subtraten• effiziente Energie-Rückgewinnung zur Minimierung der Betriebskosten

Page 29: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf
Page 30: Putz Drucktechnik - Produkt Portfolio.pdf