schmecken & entdecken

Click here to load reader

Post on 04-Aug-2016

229 views

Category:

Documents

8 download

Embed Size (px)

DESCRIPTION

Hopfenland Hallertau

TRANSCRIPT

  • Kulinarikwochen Gastronomie Veranstaltungen

    Schmecken& Entdeckenim Hopfenland Hallertau 2016

    www.hopfenland-hallertau.de

  • 2Im Herzen Bayerns, wo sich Niederbayern mit Oberbayern vereint, zwischen Mnchen,

    Ingolstadt, Regensburg und Landshut liegt die grte Hopfenregion der Welt. Bekannt

    ist die Hallertau vor allem fr ihre landschaftsprgenden Hopfengrten, ihre Biervielfalt,

    aber auch fr ihre regionalen Spezialitten und die einzigartige Festkultur.

    Ob die Spargelernte im Frhjahr, die vielen Hopfenfeste im Sommer, die groe Hopfenernte

    im August, das sogenannte Hopfazupfa, die gemtlichen Wildwochen im Herbst oder die

    nostalgischen Weihnachtsmrkte.

    Schmecken und entdecken Sie die Hallertau zu jeder Jahreszeit!

    Herzlich willkommen imHopfenland Hallertau!

  • 3InhaltsverzeichnisHallertauer Spargelwochen 2016 Seite 4 9

    Hallertauer Hopfen- und Bierwochen 2016 Seite 10 13

    Hallertauer Wildwochen 2016 Seite 14 17

    Regionale Produkte Seite 18 20

    Veranstaltungen 2016 Hopfenkalender Seite 21 23

    Veranstaltungen 2016 Hopfen & Natur erleben Seite 24 25

    Veranstaltungen 2016 Volksfeste Seite 26 27

    Veranstaltungen 2016 Tradition & Brauchtum Seite 28 35

    Veranstaltungen 2016 Ausstellungen & Messen Seite 36 37

    Veranstaltungen 2016 Musik & Theater Seite 38 41

    Veranstaltungen 2016 Sportlich & Aktiv Seite 42 47

    David Lev

    ene

  • StangenzauberHallertauer Spargelwochen 2016

    Mitte/Ende April 24. Juni

    4

  • Die Hallertauer Spargelwochen werden von den Kreisstellen des Bayerischen Hotel- und Gaststttenverbandes (BHG) mit Untersttzung des Hopfenland Hallertau Tourismus e.V. organisiert.

    Schon in der Antike war Spargel als Delikatesse berhmt. Dieses edle Stangengemse

    lsst sich vielfltig zubereiten und berzeugt durch seine gesundheitsfrdernde Wirkung.

    Auf den sandigen, nhrstoffreichen Bden der Hallertau ndet der Spargel ideale Be-

    dingungen und kann so seinen hervorragenden Geschmack entwickeln. Die Ernte beginnt

    Mitte bis Ende April und endet am 24. Juni (Johanni).

    Feinschmecker knnen in ausgewhlten Gasthusern und Restaurants der Hallertau die

    kstlichen Spargelgerichte ob klassisch oder trendig genieen oder sich direkt beim

    Spargelbauern ab Hof mit frisch gestochener Ware eindecken. Daneben gibt es auf vielen

    Wochenmrkten die Mglichkeit, frischen Spargel zu kaufen.

    5

  • BavarResi-Tenne (PAF)Lebzelterstrae 885276 Pfaffenhofen a.d. IlmTel. 08441 405460, Fax 08441 4054614info@bavarresi.de www.bavarresi.de

    Dorint Hotel Airport Mnchen (FS)Dr.-von-Daller-Strae 1385356 FreisingTel. 08161 5320, Fax 08161 532-100info.freising@dorint.comwww.dorint.com

    Espert-Klause & Bar (KEH)Espertstrae 784048 MainburgTel. 08751 1342, Fax 08751 1342grasmaier@espert-klause.de www.espert-klause.de

    Gasthaus Alter Wirt (PAF)Schloweg 1085296 RohrbachTel. 08442 8935kontakt@alter-wirt-rohrbach.dewww.alter-wirt-rohrbach.de

    Gasthaus Ostermeier (FS)Dorfstrae 885395 Attenkirchen/GtlsdorfTel. 08168 243, Fax 08168 998415info@gasthaus-ostermeier.dewww.gasthaus-ostermeier.de

    Gasthaus Paulus (KEH)Beilngrieser Strae 1093333 Neustadt a.d. Donau/MarchingTel. 09445 7812Fax: 09445 991564info@gasthaus-paulus.dewww.gasthaus-paulus.de

    Herrlich frisch kommt der Spargel dank der direkt vermarktenden Panzer der Erzeuger-gemeinschaft Abensberger Qualittsspargel e.V.sowie des Spargelerzeugerverband Sdbayern e.V. auf den Tisch. Die Anforderungen an den Marken-spargel gewhrleisten auch in diesem Jahr wieder eine gleichbleibend hohe Qualitt.

    6

  • Gasthaus Pfaffelbru (PAF)Hauptplatz 4385276 Pfaffenhofen a.d. IlmTel. 08441 2468info@gasthaus-pfaffelbraeu.dewww.gasthaus-pfaffelbraeu.de

    Gasthaus Randlkofer (KEH)Bischof-Zeller-Strae 584106 Volkenschwand-LeibersdorfTel. 08754 233, Fax 08754 1265info@gasthaus-randlkofer.dewww.gasthaus-randlkofer.de

    Gasthaus Sltl (PAF)Forststrae 2685084 Reichertshofen/HgTel. 08453 1806soeltl@t-online.dewww.gasthaus-sltl.de

    Gasthof Bogenrieder (PAF)Ingolstdter Strae 1585309 PrnbachTel. 08446 1304, Fax 08446 1386info@hotel-bogenrieder.dewww.hotel-bogenrieder.de

    Gasthof Eisvogel (KEH)An der Abens 2093333 Bad GggingTel. 09445 9690, Fax 09445 8475info@gasthof-eisvogel.dewww.gasthof-eisvogel.de

    Gasthof Frhlich (PAF)Prnbacher Strae 2985084 Langenbruck Tel. 08453 3460, Fax 08453 346200info@gasthof-froehlich.dewww.gasthof-froehlich.de

    Gasthof Schrtzenstaller (PAF)Hauptstrae 3785276 HettenshausenTel. 08441 9789service@gasthof-schraetzenstaller.dewww.gasthof-schraetzenstaller.de

    Hotel-Gasthof Huler (PAF)Prnbacher Strae 2885084 LangenbruckTel. 08453 7284, Fax 08453 330886info@hotel-haeussler.dewww.hotel-haeussler.de

    Hotel-Gasthof Seidlbru (KEH)Liebfrauenstrae 384048 MainburgTel. 08751 86290, Fax 08751 4000info@seidlbraeu.dewww.seidlbraeu.de

    Hotel*** Hallertau (PAF)Ziegelstrae 485283 WolnzachTel. 08442 9681-0, Fax 08442 9681-99info@hotel-hallertau.dewww.hotel-hallertau.de

    Hotel**** Restaurant Moosburger Hof (PAF)Moosburger Strae 385276 Pfaffenhofen a.d.IlmTel. 08441 277008-0, Fax 08441 277008-88kontakt@hotel-moosburgerhof.dewww.hotel-moosburgerhof.de

    Hotel Strahof (PAF)Siebenecken 185276 Pfaffenhofen a.d. IlmTel. 08444 7239, Fax 08444 915345info@hotel-strasshof.dewww.hotel-strasshof.de

    Klosterschenke Hotel Schyrenhof Klosterstubn, Brustberl (PAF)Schyrenplatz 185298 ScheyernTel. 08441 27890, Fax 08441 278928info@klosterschenke-scheyern.dewww.klosterschenke-scheyern.de

    Landgasthaus Fischerwirt Ilmmnster (PAF)Scheyerer Strae 385304 IlmmnsterTel. 08441 7972324Fax 08441 7976192info@scherwirt-ilmmuenster.dewww.scherwirt-ilmmuenster.de

    Nepomuk Stubn (PAF)Schlostrae 1585283 WolnzachTel. 08442 3223service@nepomuk-stubn.dewww.nepomuk-stubn.de

    Restaurant 'Schloss Ambiente' (PAF)Holzhof 285293 Reichertshausen Tel. 08137 9988022, Fax 03222 6870412post@schloss-ambiente.comwww.schloss-ambiente.com

    Trattoria da Flavio (PAF)Moosburger Strae 685276 Pfaffenhofen a.d.IlmTel. 08441 789600, Fax 08441 789600info@daavio.dewww.daavio.de

    7

  • Familie Gerhard und Sieglinde Kgler (PAF)Landwirtschaftlicher Haupterwerbs-betrieb mit Spargel-, Hopfen- undAckerbau; Frischer SchrobenhausenerSpargel (wei und grn), Hopfen-spargel auf Anfrage im Hoaden erhltlichSchloplatz 385309 PrnbachTel. 08446 1216Fax 08446 929170spargel-kuegler@web.de

    Landwirtschaftlicher Familienbetrieb Schlaffer (KEH)Abensberger Qualittsspargel, Heidel-beeren (auch zum Selbstpcken)Neukirchen 1a93358 TrainTel. 09444 8152Fax 09444 8076w-schlaffer@t-online.dewww.familie-schlaffer.de

    Spargel- u. Beerenhof Feldmann (KEH)Erzeugung und Anbau von Spargel,grn und wei, Erdbeeren, Himbeeren,Aranjabeeren, Gojibeeren, Krbis,KartoffelnNeukirchen 793358 TrainTel. 09444 769Fax 09444 981702info@spargelhof-feldmann.de

    Spargelhof Hainzlmair (PAF)Tglich frischer weier und grnerSpargel im Hoaden erhltlichMnchener Strae 2485309 PrnbachTel. 08446 1635Fax 08446 9294140

    Spargelhof Hart (KEH)Feldfrischer weier und grner Spar-gel sowie se Beeren im Hoadenerhltlich, nur ca. 400 m vom Hundert-wasserturm in Abensberg entfernt. Aunkofener Strae 3193326 AbensbergTel. 09443 978848 oder 0173 6909184Fax 09443 7237hart-stefan@freenet.dewww.spargelhof-hart.de

    Spargelhof Huber (PAF)Hallertauer Wei- und Grnspargel,auch geschlt. ffnungszeiten: auch sonntags zurSaison von 08:00 18:00 UhrJohannesstrae 1385283 Wolnzach/LohwindenTel. 08442 8852www.spargelhof-huber.de

    Spargelhof Josef Fuchs (PAF)Frischer Spargel aus kontrolliertemAnbau vom SpargelseppLindenstrae 185084 Reichertshofen-AgelsbergTel. 08453 1376Fax 08453 335660spargelsepp@gmx.de

    Spargelhof Sigllechner (PAF)Schrobenhausener Premiumspargel(wei und grn), auch geschlt; Hofladen whrend der Saison (ca. April bis Juni) tglich von 08:00 18:00 Uhr geffnetKapellenstrae 286558 HohenwartTel. 08443 252Fax 08443 917478info@premium-spargel.dewww.premium-spargel.de

    Die Mitglieder der Erzeugergemeinschaft Abensberger Qualittsspargel e.V. sowiedes Spargelerzeugerverband Sdbayern e.V. bieten frischen Markenspargel direkt ab Hof an. Unter www.abensberger-qualitaetsspargel.de und www.spargel.de nden Sie weitere Erzeugeradressen.

    Spargelhfe

    8

  • HopfenzeitHallertauer Hopfen- und Bierwochen 2016

    Anfang August Mitte September

    10

  • In den Sommermonaten von Juli bis September erwarten die Hallertauer mit Spannung

    den Beginn der Hopfenernte, das sogenannte Hopfazupfa. In dieser Zeit gibt es eine

    Vielzahl an traditionellen Veranstaltungen rund um das Grne Gold.

    Leckere Gerichte aus und mit Bier runden dabei das Erlebnis Hopfen kulinarisch ab.

    Aus gewhlte Gaststtten und Restaurants bieten von Anfang August bis Mitte September

    kreative Biergerichte und Biermens mit Bierbegleitung/Bierverkostung an. Aber auch

    das original Hallertauer Hopfenzupfermahl, ein traditionelles Essen (Nudelsuppe,

    Schweinsbraten, gemischter Kartoffelsalat, dazu eine Halbe Bier oder ein alkoholfreies

    Getrnk), das den Erntearbeitern frher am Ende der Hopfenzupferzeit von ihrem

    Bauern spendiert wurde, ist speziell zu dieser Zeit im Angebot.

    11

    Die Hallertauer Hopfen- und Bierwochen sind eine Initiative des Hopfenland Hallertau Tourismus e.V.

  • Gerade zur Hopfenzeit, wenn der Hopfen biszu sieben Meter hoch in den Himmel ragt,laden zahlreiche Veranstaltungen den Besucher ein, mehr ber die auergewhn-liche Pflanze zu erfahren: ob bei einer Hopfenerlebnisfhrung auf einem Hopfen-hof, bei einem der zahlreichen Hopfenfesteoder beim Binden eines eigenen Hopfen-kranzes. Erleben Sie die Faszination Hopfen hautnah!

    12